Jump to content

Geburt

Rate this topic


Celina2008
 Share

Recommended Posts

Guest Magica deSpell

Tja, die meisten Frauen wollen 'ne PDA wenns schon zu spät ist. Bei mir war's auch so;)

Aber sei versichert du kriegst das auch ohne locker hin.

Ich war endeffektlich froh keine gehabt zu haben.

Falls sie dri irgend 'ne Schmerzspritze anbieten, lehn die bloß ab, die betäubt total und du kriegst ne Weile kaum noch was mit. In der Situation fand (ich zumindest) das nicht so toll.(achso, die nimmt auch nix an Schmerz:rolleyes: )

Dammschnitt is, wenn er denn gemacht werden muss auch net so schlimm. Hab meinen zwar mitgekriegt, aber war eher nur n dolleres ziepen. Beim nähen kriegst du ja nochmal Betäubung also is das auch net weiter wild.

Du schaffst das!:)

Edited by Magica deSpell
Link to comment
Share on other sites

http://www.adeba.de/discus2/showthread.php?t=37532

Und jetzt nach fast sechs Wochen empfinde ich die Entbindung als uneingeschränkt schönes Erlebnis! Den Schnitt hab ich gar nicht gemerkt und auch das Nähen nicht. Über die PDA bin ich immernoch froh, weil ich so nochmal Kraft tanken konnte.

Aber deine Ängste verstehe ich - ich hatte sie auch. Und zwar genau bis zu dem Augenblick, in dem Clara mit der letzten Presswehe auf die Welt kam. Vor sechs Wochen noch habe ich niemandem geglaubt, dass so schnell alles wieder gut sein kann, aber es kann!

Denk immer daran, dass diese Schmerzen (natürlich tut es weh!) einen Sinn haben und nicht so sinnlos sind wie Zahnschmerzen. Lass dich ein auf dieses Abenteuer und freu dich auf dieses Erlebnis und besonders auf die Sekunde danach :)

Link to comment
Share on other sites

Wie waren eure Geburten so??Habe ein wenig angst davor,aber richtig angst habe ich vor dem dammschnitt und danach das nähen.Und was ist besser mit pda oder ohne??

Hallo!

Dass man sich vor der Geburt so viele Gedanken macht und ein mulmiges Gefühl hat, kann ich total verstehen. Welcher werdenden oder gebärenden Mama geht´s nicht so?!*knuddel*

Aber Du musst keine Angst haben. Du wirst sicherlich eine gute Betreuung haben durch die Hebamme, einen Arzt, Deinen Mann oder Freund... Du wirst sehen, wieviel Kraft Dir das gibt.

Es ist erstaunlich, welche Kräfte man während der Geburt entwickelt. Obwohl man eigentlich der Meinung war, nicht mehr zu können und trotzdem kämpft man sich da durch! Und auf so eine Leistung kann man am Schluss wahrlich stolz sein, wenn man ein kleines, schreiendes Bündel Menschlein auf dem Bauch liegen hat!

Denk positiv! Das ist das Wichtigste! Sei überzeugt davon, dass Du es schaffst. Und Du WIRST es schaffen. Platt gesagt, muss man sowieso durch und das Kind gebären.... warum also nicht mit Mut und Kraft und positiver Einstellung dazu!? :)

Ich bin total begeistert gewesen von der ersten Geburt und deswegen freue ich mich schon riesig auf die zweite!!! Es war ein wunderbares, überwältigendes Erlebnis... und darauf solltest Du Dich freuen. Klar, es war anstrengend und das wird es auch das zweite Mal. Aber dennoch... es war schön und alles so aufregend!

Ich hatte keinen Dammschnitt und keinen Dammriss. Lediglich die rechte Labie war etwas abgeschabt, musste mit nur einem Stich genäht werden. Nix Dramatisches.

Um einem möglichen Dammschnitt oder -riss vorzubeugen kannst Du ja Dammmassage machen. Das kann sehr, sehr viel helfen!!! Das Gewebe wird dadurch optimal vorbereitet und weich. Und wenn trotzdem was reißt oder geschnitten werden muss, dann hast DU zumindest vorher alles getan, um Dich vorzubereiten.

Der Schnitt wird erst dann gesetzt, wenn das Köpfchen des Babys bei den Presswehen auf den Damm drückt. In der Regel spüren die Frauen das nicht. Und beim Riss ist´s genauso. Es reißt unten, wenn der Kopf des Babys nach außen dringt und starken Druck auf den Damm ausübt, dem dieser nicht mehr standhalten kann.

Vor dem Nähen brauchst Du gar keine Angst haben. Bestimmt nicht! Wenn Du keine PDA hattest, wird betäubt und alles schon ordentlich versorgt! Davor musst Du sicherlich keine Angst haben.

Ich hatte eine PDA und im Nachhinein muss ich sagen, ich bin auch dankbar dafür gewesen. So konnte ich wieder etwas Kraft tanken. Ich wollte anfangs keine PDA, aber es war wohl eine gute Entscheidung, muss ich sagen. Ich werde auch bei der zweiten Geburt wieder eine PDA legen lassen, wenn es nicht anders geht.

Was besser ist? Kann ich nicht sagen. Ich denke auch, das ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Aber gegen eine PDA spricht gar nix, außer die Einstellung der Frau dazu.

Ich wünsche Dir eine wunderschöne Geburt OHNE Angst!!!:)

Link to comment
Share on other sites

Also den Dammschnitt bekommst du gar nicht mit! Die Hebamme macht das so geschickt während einer Wehe-da spürst du gar nichts. Jedenfalls war es bei mir so.

Ich hatte auch angst wegen dem Dammschnitt, aber wie gesagt, ich haben es wirklich nicht mitbekommen! Und das nähen nachher war auch nicht schlimm - die Wehen vorher sind viel.....intensiever.

Vielleicht hast du ja Glück und du machst dir umsonst sorgen!!!

Link to comment
Share on other sites

Mir steht der "Spaß" auch noch bevor, aber mal ehrlich.... ich hab zwar viel gelesen und viel erzählt bekommen, aber es ist doch bei einem selbst dann GANZ ANDERS als bei jeder anderen Frau.....

Ich versuche deshalb das ganze einfach auf mich zukommen zu lassen....

Man sollte auf jeden Fall bescheid wissen, welche Möglichkeiten es zu Schmerzlinderung gibt, aber entscheiden ob man sie braucht kann man ja sowieso erst wenn man mitten in den Wehen liegt;) vorher weiß man einfach nicht ob man mit dem Schmerz klarkommt oder nicht.... die einen empfinden das als weniger schlimm als Regelschmerzen andere sagen das Gegenteil.... Ich hab etwas Angst vor dem Drumherum einer PDA, denn wenn man die in Erwägung zieht bekommt man gleich mal so eine Infusionsnadel in den Arm und davor graut es mir viel mehr als vor allem anderen:rolleyes:

Und wegen Dammschnitt: der sollte nur im Notfall gemacht werden....Risse heilen wohl viel besser. Ich habe hier ein Krankenhaus das ganz extrem für Dammschutz plädiert. Es wurde versprochen ,dass sie alles tun werden, damit der Damm weder reißt noch geschnitten werden muss. Dazu wurde mir dann empfohlen ab der 35sten Woche Sitzbäder und ab der 36sten Woche Dammmassage vorbeugend zu machen.

Schaden kann es ja nicht, alles weitere sehen wir in ca. 10 Wochen:D

Link to comment
Share on other sites

Huhu ;)

Also bei den ersten 2 Geburten hab ich den Dammschnitt nicht mitbekommen gut das nähen war nicht so toll aber geht schon :D in dem Moment hast Du gaaaanz andere Sachen im Kopf - Dein Baby :)

PDA hatte ich keine war zu spät und es geht auch ohne.

Immer dran denken Du bist nicht allein in der Zeit ein Arzt eine Hebi und Dein Männe sind ständig an Deiner Seite also nicht so verrückt machen denn zum Schluss der SS wirst Du dir wünschen die Wehen setzen endlich ein die Natur macht das und Du den rest *knuddel*

LG

Link to comment
Share on other sites

hallo! mach dir nicht zuviele gedanken.... lass es auf dich zukommen - auch wenn sich das jetzt doof anhört ;)

du wirst das hinkriegen, mit oder ohne pda!!!

hier ist mein geburtsbericht, falls du lesen magst.... allerdings ist das ende nicht so schön. daher nur lesen wenn du dir sicher bist das du es wissen möchtest :o

http://www.adeba.de/discus2/showthread.php?t=34611

alles gute für die geburt!

Link to comment
Share on other sites

hab jetzt nicht alles gelesen...abe rich erzähl mal kurz von mir...

ich wollte keine PDA,wurde dann aber vor die wahl gestellt...eine bekommen oder KS, weil ich mit der kraft am ende war, und so hatte ich die möglichkeit noch ne stunde zu schlafen...trotz wehen....muss sagen...gerne wieder! hab es auch nicht als versagen oder sonst was empfunden....weil warum unnötig quälen?

und zur geburt an sich....ich hatte zuerst überhaupt keine angst davor, aber als ich dann ganz unerwartet gesagt bekommen habe..."ok, sie bekommen jetzt ihr kind"...(hatte wehen und dabei wurde ein blasenriss festgestellt) hab ich bammel bekommen.

und im nachhinein kann ich sagen....es war das schönste wa sich bisher erlebt habe....und schreie grade zu nach wiederholung...;-) (fals du verstehst wa sich meine)

mach dir einfach nicht so viele gedanken...sei locker, und frei, und dann wirst du auch eine schöne geburt haben!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.