Jump to content

Irgendwelche Ideen?

Rate this topic


Blackyxoxo

Recommended Posts

Nun muss ich auch nochmal etwas in Sachen Beikost fragen.

Meine Maus ist ja hochgradig Allergiegefährdet (sowohl ich, als auch Männe haben Allergien, aber keine Lebensmittelallergien).

Sie ist nicht wirklich ein guter Esser, überwigend möchte sie noch gestillt werden... am liebste NUR das. :rolleyes: So langsam aber sich ermöchte ich aber, dass sie nun auch mal feste Nahrung bekommt, sie wird schliesslich in 2 Tagen 10 Monate alt.

Mittags ist sie meist brav ihren Brei (aber nur 4. Monatsgläschen), Nachmittags will sie meist nichts und Abends dann GOB (meist zwischen 150 und 200 gramm). danach wird sie dann noch gestillt.

Sie mag kein Brot, hab ich schon probiert. Schmiere meist so ein bisschen Obstmus rauf. dinkelstangen mag sie, aber sie will es mir immer nachmachen und beisst ein großes stück ab... ich, ängstlich wie ich bin, hol es ihr meist wieder raus, sie hat ja erst 2 Zähne und wenn sie so ein großes hartes stück verschluckt... :eek: ich mag gar nicht dran denken.

Ich weiss so langsam aber sicher nicht mehr so wirklich, was ich ihr geben kann.... hat jemand ein paar Vorschläge, was man an fester Nahrung bei Allergiegefährdung geben kann?

Und wie verliere ich bitte meine Angst? Ich hab echt totale Angst, dass sie sich verschluckt und keine Luft mehr bekommt.. ich wüsste gar nicht, was ich machen sollte!

Link to comment
Share on other sites

Also wegen deiner panischen Angst würd ich dir empfehlen,eine erste Hilfe Kurs für Baby und Kleinkinder mitzumachen,denn wenn man weiß,was man im Notfall zu tun hat,ist man auch ruhiger.

Isst sie den Zwieback oder Brötchen?

Oder weiche Sachen am Stück,wo sie selbst abbeissen kann?

Kohlrabi oder Kartoffel z.B.?

Link to comment
Share on other sites

Ja, ich glaub, ich werde wirklich so einen kurs machen, hab ich auch schonmal überlegt....

Zwieback ist nicht so ihr ding und Brötchen ... da lutscht sie nur ein ganz bisschen ab, dann verliert sie die lust.

Selbstgekochtes mag sie nicht, egal, was ich ihr gebe... gerade Kohlrabe und Kartoffeln haben wir erst neulich probiert..sowohl püriert, als auch zermanscht und ganz... ging gar nicht.

Link to comment
Share on other sites

hmm meine kleine Schwester war damals auch so ein Problemesser... meine Mutter hat es dann mit Löffelbiskuit und zermanschter Banane geschafft ... das mochte sie komischerweise... ab dem Zeitpunkt wo sie dass aß, konnte man so nach und nach mit Toast und ein wenig Magarine und Wurst anfangen...

Link to comment
Share on other sites

Mhmmm....müssen uns doch mal treffen,dann kann sich Maya das bei Finchen angucken.;)

Vielleicht einfach noch bissel abwarten und es kommt von ganz alleine....Jaaaaaa,ich weiß,ist leicht gesagt.:o:rolleyes:

Hast du auch zwischendurch immer mal wieder 8 Monatsgläschen probiert?

Bei Fini gingen die zuerst gar nicht und plötzlich fand sie die prima und hat sich total gefreut,dass es endlich was zum kauen gab.

Link to comment
Share on other sites

ja hab ich immer mal wieder probiert... wenn ich sie mit fein püriertem strecke und sie gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz großen hunger hat, dann isst sie das auch. :lol:

Naja, ich hab einfach das Gefühl, dass sie so gar nichts anderes als MuMi haben will... wir haben ja auch so das problem mit dem Trinken... sie trinkt ja kaum was... eigentlich gar nichts nebenher. Sie KANN aus der Flasche trinken... aber sie will einfach nicht... und so ist es auch mit dem Essen!

Ich schau nachher mal bei DM, was ich so neues probieren kann. *g*

Link to comment
Share on other sites

Hast du schon mal Suesskartoffel probiert? Vielleicht mag sie das als Fingerfood.

Oder Nudeln? :confused:

So langsam kommt ja auch die Zeit, wo sie mit bei euch am Tisch essen kann.

Wegen der Panik: Erster Hilfe-Kurs ist vielleicht keine schlechte Idee. :o

Ansonsten nur unter Beaufsichtigung Fingerfood geben und wenn sie sich verschluckt sie mit dem Bauch auf deine Knie legen und den Ruecken klopfen, oder sie an den Beinen verkehrt herum in die Luft halten und auf den Ruecken klopfen (geht vermutlich nur zu zweit :D) - das waeren Sofort-Massnahmen :o

Link to comment
Share on other sites

danke für den Hinweis. :D Ja irgendwie sowas dacht ich mir schon, aber ich hab ja soooooooooo eine panik davor, dass sowas überhaupt passieren könnte. :eek: Und deshalb bekommt sie sowieso immer nur was, wenn ich dabei bin.... :lol:

Süßkartoffeln, das wäre mal eine Idee... Nudeln sin wegen eiern nicht so geeignet, mal mir Hartweizennudeln probieren.

PS: Sagt mal, wo find ich denn solche Kurse?

Link to comment
Share on other sites

Wegen der Angst...geh zu jemanden wo du dich sicher fühlst (deine Mama zb) und lass sie eine Dinkelstange essen.

Du wirst schnell merken das sie das gut essen kann obwohl sie kaum Zähne hat und sehr große Stücken im Mund sind.

Meine Maus mag kein selbstgekochtes...

Am Anfang habe ich ihr dann eben ein Glas gegeben.

Das wusste sie natürlich und hat einfach gewartet bis ich das Glas hole.

Also habe ich ihr einfach kein Glas mehr gegeben.Es gab nur das selbst gekochte.Wen sie nicht mochte gings so ins Bett.Dann gabs geschrei,also wieder raus und wieder das selbst gekochte vorgesetzt.

Irgendwann aß sie dann immer mehr.Aber bis heute mag sie es nicht und isst nur mit viel Überredungskunst und vorallendingen nur wenn ICH MIT ESSE.

Was ich damit sagen will...sie weis ganz genau das sie ihre geliebte Milch bekommt und denkt sich "Wieso sollte ich das komische Zeug essen..."

Link to comment
Share on other sites

Das mit dem harten Teil verschlucken und Erstickungsangst kennen wir- bin da auch solch panischer Mensch Dannie :o

Jasmin ist auch so ein Problemesser, was sie gar nicht mochte war Banane zermatscht, ich habs einfach mal in Stücken probiert- Banane halbieren und Stückchen schneiden, in die Hand geben, essen lassen- Jasmin findets toll und Banane ist weich und flutschig, kann nix passieren :o

Was ist, wenn du selbst eine scheibe Brot isst, mal abbeißen lassen- nimmt sie das an?

Makkeroni isst Jasmin auch gern, einfach die Nudel in die Hand drücken und beißen lassen, kann ja auch nix passieren...

Wegen Allergiegefährdung kann ich leider so gar nicht mitreden da wir da keine Probleme in der Familie haben, sorry.

Link to comment
Share on other sites

Wegen der Angst...geh zu jemanden wo du dich sicher fühlst (deine Mama zb) und lass sie eine Dinkelstange essen.

Du wirst schnell merken das sie das gut essen kann obwohl sie kaum Zähne hat und sehr große Stücken im Mund sind.

Meine Maus mag kein selbstgekochtes...

Am Anfang habe ich ihr dann eben ein Glas gegeben.

Das wusste sie natürlich und hat einfach gewartet bis ich das Glas hole.

Also habe ich ihr einfach kein Glas mehr gegeben.Es gab nur das selbst gekochte.Wen sie nicht mochte gings so ins Bett.Dann gabs geschrei,also wieder raus und wieder das selbst gekochte vorgesetzt.

Irgendwann aß sie dann immer mehr.Aber bis heute mag sie es nicht und isst nur mit viel Überredungskunst und vorallendingen nur wenn ICH MIT ESSE.

Was ich damit sagen will...sie weis ganz genau das sie ihre geliebte Milch bekommt und denkt sich "Wieso sollte ich das komische Zeug essen..."

hmm ja, ich weiss... so in etwa hab ich es gestern mit dem Trinken gemacht.... sie wird jetzt zwischen morgens und der letzten abendmahlzeit nicht mehr gestillt..dazwischen muss sie wasser trinken, wenn sie durst hat, ansonsten muss sie weiter durst haben... ist ganz schön anstrengend, wenn dein baby die ganze Zeit an deinem Shirt rumzerrt, gerade, wenn man unterwegs ist. ;) Aber ich hab sdurchgehalten und sie hat ca. 100 ml wasser alleine aus der flasche getrunken. :) Mal schauen, wie das heute so wird.... wenn ichs mit dem Trinken geschafft hab, werd ich die sache mit dem essen angehen....

Link to comment
Share on other sites

Nein, mit der KiÄ hab ich bisher noch nicht drüber gesprochen.... sollte ich mal tun, werde wohl eh nachher mal hingehen... aber nicht deswegen. *g*

Wiener... ich weiss nicht, muss ich mal schauen, was da so drin ist. ;)

k.A. :D

Wir haben Hirsenudeln hier :rolleyes:

Achso! :D Hirsenudeln... ich glaub, die gibt shier gar nicht, oder? :o

Link to comment
Share on other sites

Genau eins nach dem anderes.

Ist doch super das sie das Wasser getrunken hat.

Wenn sie durst hat,wird sie auch trinken.

Und wenn du sie früh und abends stillst,dann bekommt sie ja dadurch auch Flüssigkeit.

Wenn sie wirklich gar nix trinken mag,dann kannst du ihr ja mal Fencheltee mit ein bisschen Traubenzucker anbieten.

Meine würde dafür sterben:D

Gibts aber nur sehr selten,da sie gut trinkt.

Link to comment
Share on other sites

Nein, mit der KiÄ hab ich bisher noch nicht drüber gesprochen.... sollte ich mal tun, werde wohl eh nachher mal hingehen... aber nicht deswegen. *g*

Wiener... ich weiss nicht, muss ich mal schauen, was da so drin ist. ;)

Achso! :D Hirsenudeln... ich glaub, die gibt shier gar nicht, oder? :o

Mal im Reformhaus nachfragen,oder Vollkorn oder Dinkelnudeln nehmen?

Oder einfach Hartweizennudeln.

Ihr schafft das schon!:)

Link to comment
Share on other sites

ja, bestimmt, danke. :D

Fencheltee... das mag sie gar nicht, aber mit zucker hab ichs natürlich noch nicht probiert...

Wo wir gerad beim zucker sind. *g* Dann muss ich keinen neuen Thread öffnen. Wie macht ihr das mit dem Zähne putzen? Sobald madame die zahnbürste sieht, kneift sie die Lippen zusammen und macht sie dann nicht mal beim schreien auf. :lol:

Habt ihr irgendwelche tricks? Zahnbürste bekommt sie auch in die Hand, darf damit spielen und so, also das ist nicht das ding. Sie will die zähne nur nicht von MIR geputzt haben.

Link to comment
Share on other sites

Mit Jasmin hatte ich da auch keine Probleme :o

Und wenn du ihre Hand führst? Wenn sie selbst schon ein wenig Putzübung macht gehts ja auch schon :) Jasmin hatte ich anfangs nur die Bürste (ich hatte solch 3erSet) in die Hand gedrückt und probieren lassen bis ich dann irgendwann mal zeigte wie es geht (Papa stand mit eigener Bürste daneben als Modell :D ) und jetzt brauch ich abends nur "Zähne putzen" sagen und sie findet es toll und freut sich :D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.