Jump to content

warum wird es mir so schwer gemacht.....

Rate this topic


Nicky76

Recommended Posts

Hallo,

ich habe ein kleines Problem.

Der Kindergarten unserer Gemeinde genießt nicht gerade den besten Ruf und ich bekomme Bauchschmerzen, mein Kind dorthin geben zu müssen. Leider wurde unsere Beantragung, unseren Sohn in die Nachbargemeinde zu bringen, abgelehnt. :( Wir werden jetzt auch eine Beschwerde einlegen - aber warum muss ich mir den Stress jetzt antun ?:mad:

Kennt jemand Tricks ?:confused:

Lieben Gruß

Nicky

Link to comment
Share on other sites

das ist ein ganz einfaches geldliches Problem für die Gemeinde...

jede Gemeinde bekommt pro Kind einen best. Zuschuss für die Kindergärten, wenn du einen Gastantrag in einer Nachbargemeinde stellst muss deine Gemeinde den Betrag den sie für dein Kind bekommt an die Nachbargemeinde abgeben... und da stellt sich die Gemeinde meist quer... vorallem wenn es nicht um für sie "trifftige" Gründe wie z.b. Arbeit geht...

Link to comment
Share on other sites

Ich habe es ja mit Arbeit begründet - die Kita in der anderen Gemeinde hat um 07.00 Uhr schon auf - und ich fange um 07.30 Uhr an zu arbeiten. Nun hat aber die Gemeinde es so gesehen, dass es ja reicht, wenn ich mein Kind 07.30 Uhr in meine Gemeinde bringe - schön, dass die mir so meinen Wiedereinstieg versauen.....

Link to comment
Share on other sites

Liebe Nicky76,

ich kann Dir echt gut nachempfinden was Du zur Zeit durchmachst...

Ich habe ein ähnliches Problem, meine Kleine geht seit letztem Jahr im Oktober in den Kindergarten, da ist sie gerade 2 geworden. Alles hat wunderbar geklappt, sie ist damals auch in den Kindergarten der Nachbargemeinde gekommen weil unserer keine 2 jährigen genommen hat.

Nun soll die Kleine ab 01.08. den Kindergarten wechseln und in Ihren "eigentlichen" Kindergarten gehen:eek:. Ich will dies auf keinen fall, weil ich von dem jetzigen 1. total begeistert bin und 2. soll sie nach den Sommerferien auch ganze Tage gehen, was schon Umstellung genug ist für die Kleine. Mir werden hier nur Steine von der Verbandsgemeinde in den Weg gelegt obwohl ihr jetziger KiGa sie gerne behalten würde. Ich werde jetzt nochmal einen Brief an den Bürgermeister schreiben und darauf hoffen das er ein Einsehen hat:mad:!!! Versuch Du es doch auch mal auf diesem Weg und erklär der zuständigen Person nochmal eindringlich Deine Nöte, vielleicht haben wir ja auf diesem Weg Erfolg, ich drücke Dir die daumen!!!

LG Steffi

P.S. Sorry das der Text jetzt so lang geworden ist, aber ich könnte mich bei diesem Thema echt in rage reden bzw. schreiben!

Link to comment
Share on other sites

Das würde ich denen nochmal und nochmal klar schildern sons muss der kiga in deiner gemeinde früher aufmachen und das tun die bestimmt nicht ..Wenn man arbeiten muss ist das so -.-

ich finde das immer so witzig das eltern so einfach ihr recht einfordern wollen,aber was ist mit den kindern der erzieherinnen? wenn man schon um sechs (war schon in einer solchen kita,hatte aber noch kein kind) arbeiten muss,was macht man dann mit seinem eigenen kind? oft kommt man ja nicht mal aus der gemeinde,so dass man vor dem gleichen problem stände wie die anderen eltern auch.:rolleyes: nur schon stunden früher ;)

Link to comment
Share on other sites

ich finde das immer so witzig das eltern so einfach ihr recht einfordern wollen,aber was ist mit den kindern der erzieherinnen? wenn man schon um sechs (war schon in einer solchen kita,hatte aber noch kein kind) arbeiten muss,was macht man dann mit seinem eigenen kind? oft kommt man ja nicht mal aus der gemeinde,so dass man vor dem gleichen problem stände wie die anderen eltern auch.:rolleyes: nur schon stunden früher ;)

Das ging mir bei pingpongs Beitrag auch durch den kopf, was ist mit den armen Erzieher/innen und deren Kindern... naja vllt. kommt dann das Gegenargument die können Ihre Kinder ja mit zur Arbeit bringen *smile*

Link to comment
Share on other sites

hallo,

bezügl. den armen erzieherinen + deren kindern, es müssen ja nicht alle erzieherinen aum z.b. 6 uhr anfangen...es ist ja meist nur eine die dann so früh anfangen muß ( und dann meist eine die keine kinder hat)

es gibt halt berufe in denen man eher anfangen muß als 8 uhr...und wo sollen dann deren kinder hin? gehen die mütter die z.b. pflegeberufe haben nicht mehr arbeiten?

in unseren kindergarten gehen 70 kinder und die kommen ja nicht alle um 6 uhr...für die paar kinder die eher kommen reicht ja eine erziehungsperon aus.

es heißt ja auch immer die armen verkäufer..die müssen bis 20 oder 22 uhr arbeiten...aber die kommen auch nicht morgens um 8 uhr sondern erst nachmittags...halt schichtdienst.

ich denke nicht das sich die gemeinde noch umstimmen läßt ...wenn die ein mal nein sagt....

die sehen in diesem fall immer nur ihr geld...

gruß

weihnachtskind

Link to comment
Share on other sites

Guest adriela

Bin ich froh, daß ich da wohne, wo ich wohne (auf dem Land, in einer Gemeinde mit einigen eingemeindeten Dörfern). Da ist es ganz egal, ob das Kind in A, im Nachbarort B oder C in den KiGa geht, vorausgesetzt es gibt genug Plätze.

Link to comment
Share on other sites

bei uns wird es auch angeboten das die kinder eben eher gebracht werden können oder später abgeholt werden aber auch nur wenn die angemeldet sind dafür und mann bezahlt dann eben mehr geld den monat was ich auch richtig finde!

und die armen kinder der erzieherrinnen meistens ist es doch so das die kinder groß sind oder eben keine haben!ich glaub schon das es eben auch bei den einstellungen so ist das man auch wohl mal schichtdienst hat!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.