Jump to content

Uff... schon wieder...

Rate this topic


Blackpearl
 Share

Recommended Posts

... ein Schub! :rolleyes::o

Und ich dachte, den haben wir noch vor uns! Dabei stecken wir offenbar schon mittendrin! *seufz*

Hab vor lauter Verzweiflung jetzt mal in unserer Auflistung der Wachstums- bzw. Entwicklungsschübe nachgesehen und DAS gefunden:

4. Sprung: um die 19. Woche

Sie stellen fest, dass Ihr Baby Dinge tut und will, die es bisher noch nie getan hat. Bereits um die 14. bis 17. Woche wird es unruhig, weil es spürt, dass sich etwas ändert. Von diesem Alter an dauern die schwierigen Phasen länger als vorher. Dieser Sprung dauert gewöhnlich fünf Wochen, er kann sich aber auch über eine oder sechs Wochen erstrecken. Ihr Baby schreit häufiger, ist öfter launisch und will mehr Zuwendung. Sein Kopf muss häufiger gestützt werden und es will nicht, dass der Körperkontakt abbricht. Es schläft und ißt schlechter. Ihr Baby fremdelt häufiger und gibt weniger Geräusche von sich. Es bewegt sich weniger, hat stark wechselnde Stimmungen. Während des Fütterns will es eine Extraportion Körperkontakt. Es lutscht häufiger am Daumen.

Was soll ich sagen? Ich war jetzt sprachlos, als ich das gelesen habe! GENAUSO unterschreib ich das! GENAUSO ist Johanna jetzt seit ca. 1,5 bis zwei Wochen. Es steigerte sich immer mehr in den Extremen... Boa, da war ich jetzt echt von den Socken!!!

Weil ich ja tatsächlich dachte, wir stehen noch VOR dem Schub... aber dass der schon früher anfängt, dacht ich mir nicht... *uff* Das muss ich jetzt erst mal verdauen. Das würde erklären, warum sie momentan so ist, wie sie ist. Muss jetzt gleich mal in meinem schlauen Buch nachlesen...

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 60
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Richtig! :rolleyes: Schön, eine Leidensgenossin gefunden zu haben!:cool:

Seit gestern ist´s total extrem. Weiß teils echt nicht mehr, wo mir der Kopf steht. Sie quengelt den ganzen Tag, quengeln, quengeln, quengeln... bin schon ganz doof im Kopf! Und so kenn ich sie vor Allem nicht. Klar, schlecht drauf ist jeder mal, egal ob Baby oder Erwachsener... aber so?!!!:eek: Naja... vielleicht haben wir ja mal ein Ende in Sicht....:rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Ehrlich gesagt, bin ich auch froh über jede leidensgenossin, nicht weil ich euch den stress wünsche, eher, weil man es dann nur noch halb so schlimm findet. bei uns fing es auch so an... tagelang nur geknatsche und das für mich verwöhnte mama von einem vorbildlich pflegeleichten kind:rolleyes: nix mehr... er schläft nicht mehr durch, will nicht mehr gestillt werden :( quengelt rum... sabbert wie irre... ja, da wird man echt ganz doof im kopf, schön gesagt:D

Link to comment
Share on other sites

Lilli, ja ich denke schon, dass das was mit nem Schub zu tun hat. So wie Du es beschreibst, klingt es ganz danach.*seufz* Bei mir ist es genauso.... Den ganzen Tag nur beim Baby... nicht mal zur Toi-gehen ist drinnen. Selbst da muss ich sie mitschleppen, weil sie sonst wieder schreit, bis sie blau anläuft.*heul*

Da kann man nix machen - durchhalten, denke ich. Und sich hier mit anderen Leidensgenossinnen austauschen. :o

NewYork, naja... es könnte besser sein. Aber von gestern auf heute konnte ich wenigstens mal wieder etwas schlafen. Kam bloß zweimal zum Trinken!*freu* Und dazwischen waren gut sechs Std. Das heißt 6 Std. Schlaf am Stück!!!!! *hüpf* Ein wahres Wunder quasi. Aber mal sehen, wie es heute Nacht wieder wird. Man soll ja nicht gleich zu viel erwarten.*feix*

Die Zähnchen, bzw. das Einschießen, ist mit den Globuli etwas erträglicher geworden - eher für sie als für mich. Der Zwerg hat ja die Schmerzen... zusätzlich zu dem, dass sie gerade e Kopf steht.*seufz*

Naja, die dritte Woche geht jetzt bald rum... dann haben wir bloß noch zwei... hehe.

Und wie sieht´s bei Dir aus? Was macht Benni?

speedy, bei allen verhält es sich nicht gleich! Jedes Baby ist anders und drückt sich anders aus - gerade in der Hinsicht! Der 12-Wochen-Schub war im Gegensatz zu jetzt auch eher harmlos und ich hätte ihn fast gar nicht als Schub, sondern eher als Quengelei, wahrgenommen, wenn der Zeitpunkt nicht dazugepasst hätte.

citti_cat, bei Dir müsste jetzt der 8-Wochen-Schub anstehen! Wenn er nicht schon begonnen hat!

Schau mal in der Liste nach, da sind alle Anhaltspunkte aufgeführt!

Link to comment
Share on other sites

Also ich bin ja irgendwie im zwiespalt...einerseits hab ich das gefühl er ist vielleicht einfach zu verwöhnt....ich mein ich kann NICHTS mehr machen nicht mal abwaschen:(((

Und wollte eigentlich damit anfangen in ein bisschen auf "abstand" zu nehmen, und das er lernt allein zu schlafen und so....wenn er jetzt aber ein schub ist will ich es ihn aber auch nicht unnötig schwer machen:(((

Er ist jetzt ja 3 monate und 1 Woche alt!!

Was meint ihr?

Link to comment
Share on other sites

Da musst Du leider durch! *seufz* Ich hab das Abstillen auch auf "Nach-dem-Schub" verlegt. Das wäre jetzt nur unnötiger Stress für Johanna und mich. Würd Dir auch empfehlen, das Schlafen lernen etwas zu verschieben...

Verwöhnen kann man die Zwerge gar nicht genug jetzt in so einer schwierigen Phase!!! Gib ihm die Nähe und Geborgenheit, die er braucht. Ich leg sie jetzt auch ins Tragetuch. Dann hab ich wenigstens zwei Hände frei und kann zumindest Abwaschen oder die Wäsche machen. Und der Zwerg kann gucken und ist bei Mama...

In dem Buch steht als Erstes in jedem Kapitel zur Einführung... "Zurück zu Mama". Die Babys fühlen sich einfach total allein... in den Schüben umso mehr, weil sie merken, dass etwas passiert mit ihnen, sie lernen so viel, sie wachsen.... Das würde man auch als Erwachsener nicht so einfach wegstecken... Und ist man in so schwierigen Zeiten nicht lieber wo, wo man sich wohlfühlt? Als dort, wo man sich unwohl und alleine fühlt? Es ist doch im Endeffekt nur verständlich, dass sie zu Mama wollen. Hier fühlen sie sich beschützt. Auch wenn das für uns oft sehr schwer ist... Mit solchen Argumenten, die auch das Buch bringt, halte ich mich immer wieder über Wasser und es gibt mir etwas Kraft!

Der 19-Wochen-Schub beginnt übrigens schon zwischen der 14 - 17 Lebenswoche und kann bis zu 5 Wochen dauern, Lilli.

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr lieben,

@lilli, wo wir schon beim Heulen sind: ich heul mit. Die letzte nacht war der Horror, nachdem wir vorletzte nacht mal wieder von 8 Stunden Schlaf gesegnet wurden, gabs diese nacht Benni im Stundentakt. er ist wirklich JEDE Stunde aufgewacht. er hat jetzt seit drei wochen nicht mehr richtig durchgeschlafen. tagsüber schläft er ja eh fast gar nicht, höchstens mal immer wieder ne halbe stunde, also hinlegen brauch ich mich da auch nicht mehr, höchstens zusehen, dass der haushalt in ordnung kommt.

und das schlimmste daran: morgen ist unsere hochzeit und gerade kann ich mich so gar nicht darauf freuen. ich bin einfach nur müde, mein mann ruht sich schön aus und ich häng da und könnte grad durch die decke gehen. wär ich nicht so kaputt.

Link to comment
Share on other sites

NewYork, da kann ich Dich bestens verstehen! Uff... oje, da könnt ich mich wahrscheinlich auch nicht richtig freuen!:o Aber wie wär´s mal mit nem Gläschen Sekt am Abend... vielleicht wird´s ja mit der Vorfreude noch...

Du ich hab Johanna auch schon so homöopathische Beruhigungszäpfchen gegeben. Viburcol heißen die. Sind hervorragend und vom KiA abgesegnet! Schließlich geht´s ja tatsächlich nicht nur um unseren, sondern auch um den Schlaf der Babys!!!

Vielleicht wollt ihr das mal ausprobieren... Kosten auch nicht viel.

Und Lilli, ich bin auch froh, wenn ich dann mal wegkann. Und wenns bloß schnell 20 Minuten sind, wenn ich einkaufen fahre oder eben auch die Wohnung putze. Hauptsache mal was anderes machen....:o

Schau echt mal bei Amazon - bin mir ziemlich sicher, dass es da das Buch sehr günstig in gutem, gebrauchten Zustand gibt... Würd Dir ja meins geben, aber brauchs ja selbst... dringenst...

Link to comment
Share on other sites

Der 19-Wochen-Schub beginnt übrigens schon zwischen der 14 - 17 Lebenswoche und kann bis zu 5 Wochen dauern, Lilli.

Und kann direkt in den nächsten übergehen :eek: ...so wars bei uns, die HÖLLE!

Picknick auf der Krabbeldecke :D und man konnte sich keinen Meter entfernen .... Tragetuch war die einzige Möglichkeit überhaupt etwas zu schaffen zu Hause.

Aber für Euch alle, es wird besser, DEFINITIV! Und die Schübe bleiben kaum in Erinnerung. Ihr werdet feststellen, dass Eure Zwerge nach diesen Schüben absolut lieb und freundlich sind und viel viel mehr können, selbstständiger werden und Euch einfach mit jedem Tag mehr Freude machen.

Betet das Müttermantra "Es-ist-nur-eine-Phase".

Die Virbucol haben bei uns auch super geholfen, wir haben sie aber nur im absoluten Notfall eingesetzt.

Alles Liebe für Euch alle!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.