Jump to content

Schwanger nach Bauchspiegelung?

Rate this topic


Johannsl
 Share

Recommended Posts

Guest Laloona

Hmm ... schnell nicht. Ich hab Mai 2005 eine Bauchspiegelung bekommen.

Allerdings hab ich auch nciht direkt danach versucht schwanger zu werden.

Im Juni 06 hab ich dann die Pille abgesetzt und März 07 hatte ich einen positiven Test in der Hand.

Frag deinen FA mal danach.

Laut dem Ergebnis meiner BS damals hätte ich dieses Kind wohl nie kriegen dürfen, da ich zu viele VErwachsungen in der Gebärmutter habe.

Ist also nicht einfach da eine gescheite Antwort zu erhalten, zumal eh jede Frau anders reagiert :o

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr lieben,

mich würde mal interessieren, wie ihr nach der Diagnose PCO auf euren Kinderwunsch hin behandelt worden seid. Hat man bei euch gleich mit Clomi probiert oder hat jemandem sein FA auch die BS empfohlen?

Bin ja selber am 24.09. mit operieren dran, danach soll alles anders sein-> Eisprung, Zyklusregulation, Hormone...

LG

ahh, hab ich gefunden...

sonderlich viel zu der diagnose kann ich nicht sagen und wie laloona schon sagte, jede frau ist anders.

dazu weiß ich nicht, was genau bei dir gemacht wir. allerdings hat man mir nach meiner bs geraten mehr als einen oder zwei zyklen zu warten, damit die narben und das gewebe gut und richtig verheilen können (eingriff am eileiter)

und gut ss bin ich danach auch geworden *g* ich glaube 7 monate später, ein schuss ein treffer *hüstel*

was sagt denn dein fa dazu?

lieben gruß und alles gute für die op

Link to comment
Share on other sites

Hallo Johannsl

Glaube habe dir schon mal in einem anderen Thread darauf geantwortet. Ich mach`s nochmal.:D

Bin 3 Monate nach der BS schwanger geworden - muß dazu sagen das ich nach der BS mit Mönchspfeffer angefangen hatte...Aber das ist natürlich keine Garantie dafür. Ich drücke dir fest die Daumen das es bald funzt.

Lg Dany

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Meine Güte, hab diese ganzen Antworten erst heute gelesen, 4 Wochen nach dem Eingriff. Mir gehts gut, bis auf den Bauchnabel, der tut noch weh, ich merke schon dass die Hormone verrückt spielen, jetzt nach der Ovarialstichelung...oder besser gesagt mehr mein Freund, ich hoffe dass es jetzt endlich funktioniert

LG

Link to comment
Share on other sites

Was hat der Chirurg denn gesagt? Hatte am 18., also letzten Donnerstag eine BS und AS. Mir tut eigentlich nur noch der eine Schnitt weh in dem der Schlauch war. Und mein Piercing hab ich auch wieder reinbekommen in den Bauchnabel *freu*.

Was hastn genau gemacht bekommen? ESS weg?

Bei mir meinten die, dass alles super gelaufen ist und ich überhaupt keine Probleme damit haben sollte Schwanger zu werden.

Hab aber im Moment die Schnauze gewaltig voll vom Schwangerwerden:rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Hallo LilaApfel.

Also hab ja PCO, die Zysten an den Eierstöcken sind mit Hitze zerstört worden, d.h. die Eierstöcke produzieren jetzt wieder vermehrt Östrogene, haben ja vorher zu viele männl. Hormone produziert+ es ist wieder Platz für eine Eizelle, und die kann schön wachsen und dann auch springen->ao soll sich auch der Zyklus wieder verkürzen,zusätzlich wurden die Eileiter auf Durchgängigkeit überprüft, das sind sie zum Glück, dann hat man geschaut ob irgendwelche Verwachsungen im Bauchraum sind, waren zum Glück keine, in der Gebärmutter wurde ein Septum gefunden (ist angeboren)- war aber nicht so ausgeprägt, dass es enfernt werden musste.

Ja, der Arzt hat gesagt ich soll in den nächsten 3-5 Monaten ss werden, die Chance ist jetzt am grössten, meine Temperaturkurve ist jetzt ganz gleichmässig, war ja vorher ein rauf und runter. Was ist denn bei dir gemacht worden??

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte eine Eileiterschwangerschaft, die schon teilweise im Bauch war. Habe die nur entfernt bekommen und noch irgendwas anderes aber nichts schlimmes. So wie ich das verstanden hab, nur nen kleiner Brutpropfen, der sich auf Grund dessen, dass es schon teilweise im Bauch war, gebildet hat. Hab das ganze gar nicht so recht verstanden, was die da im KH zu mir gesagt haben...ging recht hektisch zu. Leider! :mad:

Habe heute meine Fäden gezogen bekommen omg, der im Bauchnabel hat total weh getan und seit gestern nässt der total...hatte die ganze Zeit keine Probleme mit dem Schnitt im Bauchnabel.

Das freut mich für dich, dass das jetzt doch alles ganz schnell klappen soll, mitm schwanger werden ;) Drück dir ganz feste die Daumen dafür.

Link to comment
Share on other sites

Ich kenn das nur zu gut was den Stress angeht, arbeite ja selber auf der Gyn.So eine ESS ist ja nicht ganz ungefährlich, wie geht es jetzt weiter bei dir ? Haben deine Eileiter nen Schaden davon getragen?? Hoffe nicht, und dass es bei dir bald klappt. Sonst sind sie ja mit Sicherheit nach der OP jetzt auch ganz durchgängig oder?? Wünsch dir viel Glück.

Link to comment
Share on other sites

Mit meinen Eileitern is alles in bester Ordnung. Zum Glück!

Wir werden nicht mehr üben sondern uns noch Zeit lassen...war einfach für mich zu viel Stress im Moment, dann hab ich im Dezember Abschlussprüfungen und hab jetzt schon panische Angst davor, weil ich ja 2 Wochen krank war von 3 Monaten Abschlusslehrgang...ich hoffe ich habe nicht allzuviel verpasst. Erscheint mir im Moment wichtiger, was mir aber erst so richtig bewusst wurde, als ich wusste, dass ich schwanger war.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.