Jump to content

Wie lange kocht ihr Wasser bzw. sterilisiert ihr die Flaschen ab????

Rate this topic


 Share

Recommended Posts

Hallo ihr lieben,

mich würde mal interessieren wie lange ihr für eure Kinder das Wasser abkocht?!? Und ab wann man ihnen auch Leitungswasser zu trinken geben darf bzw. kann?!?!

Wie lange sterilisiert ihr die Flaschen?????????

Für unsere kleine Tochter klar, aber ich mache das für Manuel auch noch.... bzw. auch seine Becher.

Unser Sohn Manuel wird nächsten Monat 2 Jahre und er bekommt bisher nur abgekochtes Wasser oder gekauftes ohne Kohlensäure. Macht ihr das auch so lange?

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Lieben Gruss Jessy

Link to comment
Share on other sites

hi!

Also ich mache das bei Fynn auch noch und werde das auch solange machen bis er keine Flasche mehr bekommt!Zumindest mache ich das mit dem Wasser so(ich meine jetzt das ich es abkoche)!Ich trinke meinen Cappucino ja auch mit abgekochtem Wasser und warum soll er dann Abends seine Milchflasche mit warmen Leitungswasser bekommen?!

Mit dem sterilisieren,das mach ich nicht nach jeder Flasche.Bis zu dem Zeitpunkt wo Fynn noch 3Flaschen am Tag getrunken hat habe ich es auch immer gemacht,aber seit er nur Abends und ab und zu morgens noch ne Flasche trinkt,mach ich es nur noch 2mal die Woche!

Link to comment
Share on other sites

Die Schnuller haben wir nur die ersten drei Monate abgekocht, danach hatte sie sowieso dauernd was im Mund, was garantiert auch nicht keimfrei war (ihre Hände, Spielzeug, etc.). Flaschen bekam sie sehr selten, die waren dann aber meistens abgekocht. Wenn nicht, dann eben nur normal abwaschen (die Schnuller auch regelmäßig).

Das Wasser haben wir bis zum 18. oder 19. Monat abgekocht, glaube ich. Sie hatte vorher und auch nachher nie Probleme mit dem Magen.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mit sterilisieren und wasser abkochen aufgehört, als Jan eh alles in den Mund gesteckt hat, das war so ab dem 6. Monat. Ich habe natürlich die Flaschen weiterhin pingelig ausgewaschen aber nicht mehr sterilisiert. Und wir hatten auch nie probleme.

Link to comment
Share on other sites

Leitungswasser ist ja das am besten kontrollierte Lebensmittel, allerdings bekommt Fiona noch abgekochtes Wasser, für die Flasche sowieso.

Ich denke in einigen Monaten wird es dann ganz normales Leitungswasser unabgekocht sein.

Die Flaschen wasch ich nur noch sehr gründlich aus, aber die Sauger werden schon noch sterilisiert. Und die Nuckies wandern 1-2 x die Woche in kochendes Wasser oder eben mit in den Steri.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

also ich hab die flaschen, wenn sie neu waren ausgekocht

des wasser allerdings net - mein sohn hat schon immer normales leitungswasser bekommen, auch jetzt noch!!

so kann ich immer und überall die flasche auffüllen ohne stress!!

beim saubermachen spül ich sie direkt mit heißem wasser aus oder ich steck die flaschen in die spülmaschine!!

hatten nie probleme damit!! :)

lg mary

Link to comment
Share on other sites

Also für Jonas sterilisiere ich die Flaschen nicht mehr seit er 10 Monate alt ist.Seit dem bekommt er auch nicht abgekochtes Leitungswasse. Ich hatte mich zuvor erkundigt und mir wurde gesagt, das es OK ist, denn sobald sie alles in den Mund nehmen, das tut Jonas viel kommen sie eh mit keimen in Berührung.Da hilft auch abgekochtes Wasser und sterilisierte Flaschen und Sauger nichts mehr. Auskochen tue ich es nur wenn sie neu sind oder Jonas stark erkältet oder Krank ist. Da werden sie aber auch öfters gewechselt.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe Nora sieben Monate gestillt und hatte somit das Problem nicht. Seit drei Tagen bekommt sie nun morgens die Flasche die bereite ich mit stillem Wasser zu. Und die Flasche selbst schmeiße ich nur in den Geschirrspüler also ohne sterilisieren. Wie MelanieAugsburg schon schrieb: danach hatte sie sowieso dauernd was im Mund, was garantiert auch nicht keimfrei war (ihre Hände, Spielzeug, etc.). Den Nuckel spüle ich abends immer mit warmen Wasser ab und die Sauger reinige ich mit Spüli.

Link to comment
Share on other sites

Lucie´s Flaschen und Schnuller hab ich abgekocht bis sie ca. 1 Jahr alt war. Allerdings hätt ich das sicher nicht solange machen brauchen, da sie ja eh alles in den Mund gesteckt hat. Ich hab damals nur nicht soweit gedacht, es gehörte eben dazu. Bis ich mich mit ner Freundin unterhielt und sie ganz erstaunt war, dass ich das immernoch mache :rolleyes:

Lucie bekommt bestimmt seitdem sie über 1 Jahr ist Leitungswasser. Eine Freundin hat vom zuständigen Amt hier in Dresden die Auskunft bekommen, dass man das Dresdner Leitungswasser bedenkenlos Kindern geben kann.

Ich denke, es kommt immer drauf an, welche Qualität das Wasser hat. Ein Freund z.B. wohnt in Köln und er meinte (als wir da waren), wir sollten das Leitungswasser dort lieber nicht nehmen, da es sehr kalkhaltig ist. Oder bei meinen Eltern... die beziehen ihr Wasser aus ner Talsperre... da nehm ich das auch nicht. Und selbstverständlich sollte man - sofern man das weiß - drauf achten, welche Wasserrohre verlegt sind. Wenn das Haus schon asbachuralt ist, kann man davon ausgehen, dass die Rohre auch schon sehr alt sind und dann vielleicht irgendwelche Ablagerungen mit ins Wasser gelangen.

Ansonsten, wie Romance schon sagt, ist Leitungswasser das bestkontrollierteste Lebensmittel und im Grunde braucht man da keine Bedenken haben.

Link to comment
Share on other sites

Also, sterilisiert haben wir seine Fläschchen nicht mehr, seit er ca. 6 Monate als ist. Aus dem selben Grund wie hier schon genannt wurde- er hat eh alles in den Mund gestopft, was er finden konnte! Ab ca. 7 Monate haben wir auch kein Wasser für sein Fläschchen/Brei mehr abgekocht.

Oli bekommt auch nur Leitungswasser zu trinken. Und das eben so wies aus der Leitung kommt... wir in München haben das Glück sehr guten Trinkwasser aus der Leitung zu bekommen!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.