Luni11

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2.546
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    6

Luni11 last won the day on March 10

Luni11 had the most liked content!

Ansehen in der Community

160 Excellent

Über Luni11

  • Rang
    Professorin
  • Geburtstag October 1

Profile Information

  • Geschlecht
    weiblich
  • Interessen
    Natur

Adresse

  • PLZ
    00000

Rund um die Familie

  • Kinder
    2 Kinder
  • Schwanger
    Sag Nix!
  • Kinderwunsch
    3
  • Familienstand
    Verheiratet
  • Kontakt:
    Per Email als auch im Forum erreichbar

Letzte Besucher des Profils

1.670 Profilaufrufe
  1. Übungen und Tipps für straffe Haut?

    Hallo, aus der Erfahrung weiß ich, dass das Laufen für das Bindegewebe nicht so gut geeignet ist. Neben der Ernährungsumstellung, einfach auch nur, mehr Wasser zu trinken und evtl. mit Absprachen(!) eines Homöopathen auch gut mit Silicea arbeiten- kann ich eine Faszienrolle empfehlen. Sie kann gezielt die Regionen massieren, außerdem ist es ein effektives Gesamtkörpertraining, Videos gibt es genügend im Netz dazu.... also praktisch. Für die Ausdauer und Fettverbrennung ist Walken, schnelles Spazieren wohl angebrachter oder Fahrradfahren. Stepaerobic ist auch gut für die bekannen Problemzonen Po und Oberschenkel.
  2. Mein kleiner Sternenhimmel

    DOM, was lese ich da. Oh ich freue mich so für euch. Auch ich drücke dir alles alles, was ich habe, dass diese Schwangerschaft endlich gut verläuft. Ihr habt es euch so verdient. Süß, dass deine "Große" sich so freut. Es wird alles gut gehen.
  3. Mein Engelchen - wir vermissen dich!

    Was lese ich hier?!? Herzlichen Glückwunsch zum doppelten Wunder!!! Ich kann gut verstehen, dass du es nun erstmal verdauen musst, ich wäre auch etwas geschockt. Es wird alles gut sein, genauso, wie es ist. Es wird sich alles ermöglichen lassen, entwickeln und einspielen. Es wird eine Herausforderung, aber es ist Liebe!
  4. Mein Engelchen - wir vermissen dich!

    Das sind ja tolle Nachrichten. Herzlichen Glückwunsch zum frischen Bauchbewohner ich wünsche dir eine wunderbare angstfreie Schwangerschaft!
  5. Mein kleiner Sternenhimmel

    Hallo DOM, hattest du deinen Termin schon? Wie geht es dir, bescheidene Frage.... ?!
  6. Mein kleiner Sternenhimmel

    Hallo DOM, ich kann in etwa verstehen, warum du so fühlst und denkst, denn es ist in der Tat soo ungerecht. Da ist deine Wut über andere ganz normal (so empfand ich es auch immer, als mein Kiwu unerfüllt blieb) Nur für dich - noch gebe ich nicht auf, an euer Wunder zu glauben. Wünsche dir einfach einen ES, wenn auch unverhofft, aber wenn der da ist, warum soll es dann nicht mit einem Folgewunder passieren, so wie deine beiden Mäusen ! Ich drücke dir so sehr die Daumen dafür und auch, dass sie in der Kiwu noch einmal positiv auf euch eingehen können.
  7. Mein kleiner Sternenhimmel

    Wie wunderbar, dass du so einen tollen Mann hast! So könnt ihr euch gegenseitig etwas vom Schock heilen.
  8. Wiegeliste... unser Weg...

    Susi, echt klasse!! me: -400 g. Ich versuche gerade wieder die abendlichen Sofa-naschereien wegzulassen ...
  9. Wiegeliste... unser Weg...

    Super Susi, dieses Wohlfühlen meine ich, sich wieder gernhaben, für sich sorgen, und auch in den Klamotten wieder wohlfühlen. Es gibt so tolle Mode und ich weigere mich einfach, nun eine Größe geößer zu kaufen. Nach dem Urlaub hat sich nun nix getan: Heute: 58,2 kg
  10. Wiegeliste... unser Weg...

    Danke, ja mein Mann findet die 3kg+ auch gut, greift immer in den neuen Seitenspeck rein. Nur passen dadurch meine Sachen nicht gut, vor allem die Hosen, beim Sitzen kneift es, das finde ich unangenehm und nervt mich seit einigen Wochen echt sehr. Deswegen möchte ich besser auf mich achten und dabei vielleicht diese 3+ wieder loswerden. Ich weiß, dass ich längst kein Übergewicht habe, es geht mir nur ums Wohlfühlen. und jaaa, ich liebe ESSen, also eine Essstörung kann ich definitiv ausschließen. Nur Bewegung habe ich seit 2 Jahren nicht mehr wie sonst - da wird auch die Ursache hinterstecken!!!
  11. Wiegeliste... unser Weg...

    Huhu, ich mache auch wieder mit, wenn ich darf Schleichend kommen immer mehr g auf die Waage. Vor 2 Jahren wog ich 55kg, damals weniger. Mit 55 kg und meiner kleinen Wenigkeit (1,62m) finde ich mich richtig gut, passen wieder alle Klamotten und nichts kneift mehr. Also, mein Ziel: 55 kg heute Morgen: 58,3 kg - 3,3 kg dürfen weg!!
  12. Mein kleiner Kämpfer

    puh, das ist ja schrecklich, was du durchgemacht hast. Man man. Weißt du, NIEMAND kann es besser wissen, was du erleben musstest. Diese Ängste. Ich hfofe du kannst auf dein Herz hören. Nach dem Motto: lass sie reden. Loslassen ist ein Prozess. DU und DEIN SOHN bestimmen, wie und wann ihr daran arbeiten wollt. Gerade bei diesem Start ins Leben- seid ihr fest verbunden, meistens sind andere Leute evtl egoisitsch, wünschen sich dich zurück, als du noch sorgenfrei und flexibler warst. Du tust genau das, was deinem Kind gut tut, du spürst es ja auch. Komisch wird es erst, wenn du selbst an dir und deinem Verhalten zweifelst, es nicht mehr für richtig hälst, dass du so für ihn da bist. Dann täten Gespräche wohl gut. ich lasse mir da auch nicht reinreden und kontere immer: deine Worte haben mich sehr verletzt- und nun hörte ich länger nichts mehr (meine Kinder kamen unkompliziert auf die Welt, aber dennoch mischt sich die Menge gern in einigen Themen ein: Langzeitstillen, Familienbett, Erziehung, ...) Natürlich klingt es so traumatisch, dass professionelle Gespräche /Hilfe sicherlich dir gut tun können! Alles Gute für dich und den Prinzen!
  13. Huhu, leider kann ich nicht so ausführlich schreiben, aber kurz dazu: das Alter ist auch ein Aspekt, denke ich. Wenn du jetzt noch ein Ref wagen würdest im anderen BL, dann vergehen nochmals 2 Jahre... Ich bin ebenfalls L für RS und hatte den Kiwu bereits im Studium. Es klappt damals nur noch nicht, erst, als ich nach dem Ref eine "Feuerwehrstelle" (Vertretung für eine Schwangere) annahm. Nr. 2 kam zwei Jahre später, als ich bereits eine feste Stelle hatte. Ich musste mit zwei Kleinkindern die Verbeamtung schaffen. Das war schon ziemlich hart für mich. Seit einem Jahr habe ich auch einen Kinderwunsch. Wir hibbeln nun aktiv, denn ich habe mir viele Ziele gesetzt (arbeite Vollzeit, um finanziell in der Elternzeit abgesichert zu sein, habe mir Geld beiseite gelegt, ...) Mein Leben läuft im Moment echt bescheiden ab. Superstress, Schlafmangel, unerzogene Klasse, mein Mann kann mich kaum untersützen und kommt vor 19 Uhr nicht nach Hause, Vor- und Nachbereitungszeiten habe ich spät abends oder früh morgens (ab 4 Uhr vor dem Unterricht) und mir sagte meine Freundin, die Heiltherapeutin ist, etwas Nachdenkliches. Ich habe wohl nun den Kiwu, da ich nicht zur Ruhe komme. Die Probleme aller Art (finanziell, Karriere, ...) stürzen auf mich ein und ich sehne mich eigentlich nur, mich mal wieder um jemanden zu kümmern - um mein eigenes inneres Kind. Dass ich es spüren und wahrnehmen sollte und mal hören sollte, was mein inneres Kind denn eigentlich will. Mich u mich kümmern, gut mit mir umgehen, hätte doch zwei Kinder, die großartig sind, was soll der Druck. Es tat ziemlich weh, ich habe wochenlang darüber nachgedacht, denn sie sagte es so 1-2 Monate vor unserem geplanten Hibbelstart. Überzeugen konnte es mich nicht, der (für mich reale) Kinderwunsch ist weiterhin so stark und nun stecke ich schon mitten in der hysterischen Hibbelei. Folge deinem Herzen und pflege die aufrichtige Partnerschaft. Was möchte dein Mann, was möchtest du, was könnt ihr beide tun... Alles Gute für dich!
  14. Wiegeliste... unser Weg...

    Hi ihr. Ich bin wieder bei 57, ... (hab die Dezimalzahl irgendwie vergessen). Auf jeden Fall hatte ich viel viel Stress, keine Bewegung. Ätzend. Ich glaube ich möchte mein Ziel mit 55 nicht mehr haben. Kann ich das ändern? Ich hätte viel lieber eine schön sportliche Figur, ohne Cellulite. Das kann man in Zahlen ja schlecht ausdrücken. Und ich bezweifle, dass die Siluhuette bei 55,0 kg besser aussieht.
  15. Wiegeliste... unser Weg...

    Wiegetag: 56,4 kg. Ich versuche gerade viel zu trinken (ab nä Woche wird's dann nichts, wenn man von morgens 7 Uhr bis abends 19 Uhr auf Arbeit abhängt. damit die Beine mal entschlacken. Das Mittel bei Bindegewebsschwäche nehme ich nun bald zwei Wochen. Mal sehen. Susi, ich kann verstehen,dass es, wenn man gerade sehr ehrgeizig und brav war, noch mehr frustriert ist. Aber immerhin hast du rtotzdem ein "-" gepackt. Nun wird deine Gedud sicher auf die probe gestellt. Aber du machst es so gut. Halte durch! Und viel Spaß im Urlaub!!