Jump to content

brustentzündung... hilfe

Rate this topic


Guest Giuliana2111
 Share

Recommended Posts

Guest Giuliana2111

seit der nacht von mittwoch auf donnerstag habe ich eine brustentzündung... die hat mich so umgehauen das ich zwei tage voll ausser gefecht gesetzt war... ich hatte hohes fieber und konnte nicht mal den kleinen tragen....

nun ist das fieber runter aber die brust tut noch immer tierisch weh und ist hart und heiss

hat eine von euch einen tip was ich da machen kann?

heute werde ich mal die quarkwickel ausprobieren, vielleicht bringt das ja schon was

danke euch schon mal im voraus

lg jasmin

Link to comment
Share on other sites

Hallo Jasmin!

Acht das tut mir leid das du solche probleme hast, ich habe auch nur den Tip das du so quarkwickel machst.

Du kanst ja deinen Fraunarzt anrufen, der gibt dir sicherlich einen oder mehrere Tips was du noch machen kannst.

Ich selbst hatte immer probleme mit dem Stillen, du weist ja das meine kleine in der 27.SSW gekommen ist, somit ist auch meine Milch weniger geworden, war wahrscheinlich Psychisch, erst unser Autounfall und dann auch die Frühgeburt.

Ich hoffe das es dir bald besser geht.

Lass dich in den Arm nehmen.

Alles liebe Skara

Link to comment
Share on other sites

Guest Giuliana2111

danke ich werde es gleich probieren... die quarkwickel sind angenehm kühl, nur habe ich noch nicht das gefühl das die verhärtumg kleiner wird.... naja ich denke so schnell wird das auch nicht gehen... bin zu ungeduldig....;)

skara, ja ich weiß, du hattest damals wirklich eine schwere zeit....wichtig ist das du und die kleine wohlauf sind.... drück dich... ich versuche auch ganz bald wieder zu euch ins spiel zu kommen, nur fehlt mir immer die zeit dafür....

obwohl mir fällt grad ein.... ich kann es ja parallel laufen lassen , man hat ja immer wartezeit...

ich gelobe besserung:D

Link to comment
Share on other sites

Hallöchen,

also mit Brustentzündung habe ich auch schon Erfahrung...

Pump Deine Milch ab, bis Du eine deutliche Entspannung spürst. So wir die Brust wieder weich und die Schmerzen werden schnell weniger.

Wenn Du dann immernoch Knubbel hast, streich ein wenig die Brüste aus.

Und kühlen, kühlen, kühlen.

Und nicht ganz so viel trinken!

Hoffe, dass es Dir bald besser geht.

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte damals auch eine Brustentzündung und das zu Weihnachten.

Bin dann zum Arzt und mußte Paracetamol nehmen. Danach ging es mir

gleich besser. Ansonsten, wie schon beschrieben. Immer wieder den

Kleinen anlegen, kühlen, abpumpen, Brust ausstreichen.

Ansonsten weiß ich jetzt nicht, ob es in Lebenstedt (KH) noch die Stillberatung

gibt? Da mal vorbei schauen, vielleicht haben die noch den ultimativen Tip.

Link to comment
Share on other sites

Oje, du Arme... :(

Hab das im Laufe der Stillzeiten auch immer wieder erlebt, mir haben am besten die Quarkwickel geholfen.

Vor dem Stillen einen warmen Waschlappen auflegen, damit die Milch läuft und sich die Knoten gut lösen und nach dem Stillen den kalten Quarkwickel.

Den Kleine oft anlegen und so, daß der Kiefer in Richtung der verhärteten Stellen liegt. Und Pfefferminztee trinken, das reduziert vorübergehend die Milchmenge etwas.

Gute Besserung...

Link to comment
Share on other sites

Guest Giuliana2111

ich danke euch ....

heute merke ich das die verhärtung etwas besser ist...

der tip mit den leinsamen war sehr gut ...(tat sehr gut) und der quark sowieso.... obwohl ich den lieber gegessen hätte;)

danke nochmal...ich werde fleissig weiter machen und hoffen das es bald vorbei ist

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.