Jump to content

HA Nahrung Zusammenhang mit Blähungen?

Rate this topic


biene73

Recommended Posts

Habt ihr Erfahrungswert mit HA Nahrung und ob diese Blähungen begünstigen?

Ich geben Ben die noch die HA, frage mich aber ob die Nahrung (Beba HA Pre) und die Blähungen im Zusammenhang stehen könnten?

Die HA wollte ich mehr beibehalten, da sie diese im KH hatten und er anfangs damit sehr gut klar kam (bis wir Zuhause waren...).

Link to comment
Share on other sites

Nein. Diesen Zusammenhang konnten wir bei keinem meiner Beiden beobachten :no: Was wir aber beobachten konnten - völlig unabhängig ob HA oder Nicht-HA - die Milchsorte machte den Unterschied. Unterschiedliche Milchsorten wurden unterschiedlich gut vertragen.

Hat Dein Kleiner arge Schwierigkeiten :aredface:

Link to comment
Share on other sites

biene ich kann es nur in richtung wie heissi berichten, allerdings mit einigen ausnahmen, da ich ja nu mehr kinder gefüttert habe damit ;) ha ist eine doofe nahrung die richtige bauch und stuhlprobleme macht. ich habe meine feste meinung noch aus meiner bonner uni zeit das sie geldmacherei und nicht wirklich "toll" ist. philipp und nele haben als stillzubrot auch in der klinik ha bekommen und ich habe direkt nach der ersten flasche um pre gebeten ;) sie kann fiese bauchweh und blähungen machen - wenn es länger dauert würde ich über einen wechsel nachdenken!

Link to comment
Share on other sites

Ach kikra *umarm* ...hab ich eigentlich mal erwähnt, dass ich Deine Erfahrung als KiKra sehr schätze :kuesschen:

Geht mir genau so!

Hatte ja gehofft, dass Du hier antwortest:awink::asmile:

So und nun zum Problem, nach zwei ganz guten Tagen war letzte Nacht/Abend wieder der Horror.

So nun überlege ich was ich dann füttere, ich hatte hier bei den Jungs Aptamil Comfort.

Dummerweise habe ich gestern das probiert und es ging nicht gut durch den Sauger der Mam Flasche.

Diese Flaschen habe ich ja genommen, da Ben mit den Avent nicht gut klar kam, da mit selbst dem Anfangsauger Milch aus dem Mund lief und er viel zu schnell getrunken hat.

Also was nehmen lieber Aptamil Pre oder Beba Pre, momentan ist es die Beba HA Pre?

Link to comment
Share on other sites

biene ist die comfort nahrung dicker? dann würde ich einfach eine saugergröße höher nehmen. kauf nur einen davon und probiere es. das ist schon okay, gerade wenn die milch dicker ist!

ach so und ich persönlich bin ein absoluter aptamil fan, teuer, aber ich habe nie probleme damit gehabt. habe zwischendurch mal bei 123 günstige packete ersteigert ;):abiggrin:

Link to comment
Share on other sites

Ob die dicker ist weiss ich nicht, aber sie kam halt schlecht aus de Sauger.

Deswegen habe ich dann selber probiert und es war verstopft?

Nun meinte aber meine Hebi Comfort Nahrung ist auch nicht der Bringer, da dort der Milchzucker fehlt, da dieser oft für die Blähungen verantwortlich sein soll, damit können sie dann aber schlechter kackern? Habe ich das richtig verstanden????

Wie auch immer ich nehme seit vorgestern die Pre von Aptamil, da ich sonst auch immer davon begeistert war und meine Freundin für die mal bei der Mütterberatung gearbeitet hatte und auch meinte es sei das beste.

Naja die letzte nacht war wieder bescheiden......

Aber ich bleibe nun mal ein paar Tage dabei und sehe wie es läuft.

Und so teuer zur Beba ist es auch nicht da statt 600gr 800 gr drin sind.:awink:

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

die letzte antwort ist ja nun schon etwas länger her, aber ich hab auch das gefühl das die HA Pre ziemliche blähungen bei meiner kleinen verursachen. sie kann zwar gut pupsen, aber sie quält sich schon ganz schön manchmal die rauszudrücken. ich hatte am anfang aptamil HA Pre, und hab seit gut 2monaten auf alete HA Pre gewechselt. meint ihr ich soll wieder auf das aptamil wechseln? bei 321 hab ich noch gar nicht geschaut....danke für den tipp...

Link to comment
Share on other sites

Wir sind damals auch nur mit Aptamil klargekommen. Die ist zwar sehr teuer aber Blähungenw ar bei uns selten ein Thema. Ich habe zeitweise sogar die Aptamil Comfort genommen, denn die kann man belibig geben und muss keine Stunden abwarten. Somit wurde das Blährisiko nochmals gesenkt. Aber die soll man nicht über längere Zeit geben, was ich aber gemacht habe, wiel ich es nicht wusste..

Wir haben die damals über einen Lieferservice bezogen. Ich habe gegooglet und bin darüber darauf gestoßen. Es gibt hier auch das Windelmobil (ist aber weit weg von mir) und die hätte auch die Nahrung gehabt.

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte das Thema hier ja eröffnet.

Ich habe die HA Nahrung damals schon abgesetzt und er bekam dann Aptamil Pre, nun Aptamil 1.

Nick hat damals auch die Aptamil Comfort bekommen und das die ganz Zeit über, da er bis ins Kleinkindalter Probleme hatte.

Also hat er die Comfort bekommen, bis er normale Kuhmilch bekommen hat.

Link to comment
Share on other sites

ihr müßt nur schauen, wenn man aptamil comfort nimmt, setzt es die ha nahrung ausser kraft - das heißt man sollte dann direkt bei pre bleiben ;) und was vielleicht noch ganz gut zu wissen ist :) ökotest mangelhaft 10/11 - ich weiß nicht ob es nachfolgende testungen gibt oder gegeben hat.

Link to comment
Share on other sites

sie hat keine bauchschmerzen, zumindest weint sie nicht. sie quält sich nur manchmal weil sie meint sie muß den pups JETZT rausdrücken...sonst gehts ihr gut. ich hab ziemlich viele allergien...deshalb wurde uns die ha im kh schon empfohlen, da ich nie genug milch hatte, leider...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.