Jump to content

Hauen, schupsen, kratzen , beißen....


Johannsl
 Share

Recommended Posts

hab derzeit nen kleines problem mit simi.....siehe überschrift....er geht wirklich auf jedes kind :mad:....in der spielegruppe wo ich 2x die woche hingeh ists mir schon fast peinlich....egal wie alt die anderen kinder sind....er mischt alle auf....ich sag ihm, dass er das nicht darf, dass das wehtut und dass er eiei machen soll....das tut er dann auch....aber trotzdem....ich hoffe dass das nur ne phase ist:o

Link to comment
Share on other sites

Das ist wirklich wie du hoffst nur eine Phase.

*halbwissenausmpsychoseminarvonmirgeb*

Es ist normal, wenn Kinder in Simis Alter beißen oder sich aggressiv verhalten. Selbstkontrolle haben Kinder in diesem Alter nämlich noch nicht und die ist in vielen Situationen notwendig, um nicht aggressiv zu reagieren.

Versetzen dich mal in seine Lage:

Die ganze Welt ist größer als er, aber er will alles selber machen können. Er kann seine Wünsche und Gefühle aber sprachlich noch nicht so gut mitteilen und sein Gegenüber ist des Gedankenlesens leider nciht mächtig. Und dann nimmt ihm einer sein Spielzeug weg, von dem ersicher ist, dass es rechtmäßig ihm gehört.

Kinder in diesem Alter beißen und hauen, um sich auszudrücken, um Unabhängigkeit zu erlangen oder um ihrer Frustration Luft zu machen, oder sich zu verteidigen.

Kinder im 2. Lebensjahr haben außerdem noch kein gutes räumliches Gespür. In manchen Situationen fühlen sie sich einfach eingeengt. Das könnte also in der Spielgruppe wo viele Kinder sind der Fall sein. Spielzeuge und Aufmerksamkeit müssen plötzlich mit mehreren Kindern geteilt werden. Simi kratzt, haut oder beißt, um sich Raum zu schaffen.

Link to comment
Share on other sites

Puuuuuhhhh!!!!

und ich dachte nur meiner wäre so ein teufel.....:P

wir haben das probelm auch und es ist bis heute nicht weg..... besser geworden ist es seit ungefähr 3 monaten er geht jetzt nur noch drauf wenn er genervt wird von anderen, aber dann richtig......

als er im 2. Lebensjahr war begann es einfach so ohne grund. ich dachte er will damit mehr aufmerksamkeit erreichen weil wir beide vollzeit arbeiten.

er schmiss sich auf andere kinder drauf biss tritt boxte und alles mögliche.

alle versuche ihn zu ermahnen oder zu erklären das es falsch ist haben nichts gebracht.

das hat dazu geführt das meine beste freundinn sich nicht mehr mit mir trifft wenn Nali dabei ist. sie hat einen sohn der ist 4monate jünger als meiner und eine totale heulsuse. mein sohn sieht ihn als opfer und wenn der kleine sich weigert mit ihm zu spielen oder ohne grund einfach anfäng t zu heulen dann geht er auf ihn drauf und verpasst ihm eine.

ich weiß nicht wo er das her hat. wir schlagen in unserer familie nicht.

Nali ist sehr aktiv und wir bekommen jetzt mitlerweile auch seine kräfte zu spühren..... wenn ich ihn dann ins zimmer schicke dann bringt es garnix.

ich denke das jungs einfach von natur aus etwas agressiv sind.

es ist schon besser geworden, ich denke weil er jetzt auch soweit ist das er uns sprachlich besser versteht und weis das es falsch ist. trotzdem lässt er seine schlechte laune an anderen aus. auch in der Krippe wo er so zu sagen der boss ist.

einerseitz find ich es gut wenn kinder sihc zu wären wissen und nicht bei jedem kleinsten ding anfangen zu heulen und sich hinter mami verstecken. Aber es sollte alles im gewissen ramen bleiben. Ich hoffe das es im kindergarten abnimmt wenn er dann mit älteren in einer gruppe ist die sich nix gefallen lassen, nur so kann er lernen das es falsch ist was er tut.

Wir hoffen das es wirklihc nur eine Phase ist......

Link to comment
Share on other sites

das ist ne phase :P

ich hab hier einen wüterich, also ein rumpelstilzchen...aber er geht weniger auf andere los, er wütet für sich,

und einen, dem sieht man schon an bevor er sich ein "opfer" aussucht, um dann draufzugehen :mad:

das ist mal besser mal schlechter...

vor ein paar wochen waren die haare und die haut seines bruders mal wieder mittelpunkt (übersäht mit blau angelaufenen bissen)...dafür ist er am spielplatz vorsichtiger und schreit dann eher: nein, geh, meins ;)

und es scheint besser zu werden, je mehr er sich äußern kann.

aber ich hab mich eine zeit lang überwinden müssen auf den spielplatz zu gehen, weil er allen kindern alles abgenommen hat und das dann auch noch genutzt hat, um den besitzern was überzubraten :o

mehr als wegsetzen und woanders spielen lassen ging nicht, oder sich mit in die sandkiste setzen und dann zusammen spielen und die mimik beobachten, um vorher abzufangen...

sein bruder "muss" lernen, sich durchzusetzen, da geh ich dazwischen, wenns zu doll wird und beide krebsrot in einander gekeilt brüllen ;) aber auch das wird schon werden.

es gehört wohl leider dazu.

bis sie sagen können, was alles ist und ihre kräfte beherrschen kanns auch nicht mehr ewig dauern.

bis dahin müssen sie sich eben noch 1000000 mio mal "enschulliun" sagen :P

Link to comment
Share on other sites

puh *erleichtertbin*....war mir irgendwie eh klar....

@fraulehrerin....schöne präzise antwort;)

mal 2 reaktionen von anderen müttern bei denen es mir fast die sprache verschlagen hat:

letzte woche hat simi gehauen, kommt eine mama zu mir: simeon haut, er weiß sich nicht anders zu wehren:eek:....mmh, mist sass ich zu wenig schlagfertig bin, ...später hab ich mir gedacht....ja er ist ja auch erst 1 1/2:cool:

gestern....simi hat nen älteren jungen gebissen, wird so 2 1/2 gewesen sein....seinem mutter schaut simi böse an und sagt zu ihrem: da magst aber gleich zurückbeißen:cool:....na bravo....ist das dann die lösung oder wie?

Link to comment
Share on other sites

@fraulehrerin....schöne präzise antwort;)

gestern....simi hat nen älteren jungen gebissen, wird so 2 1/2 gewesen sein....seinem mutter schaut simi böse an und sagt zu ihrem: da magst aber gleich zurückbeißen:cool:....na bravo....ist das dann die lösung oder wie?

Tja, für irgendwas müssen ja meine 2 Scheine die ich in Psycho machen musste und für die ich 2 Seminare absitzen musste gut gewesen sein außer zum Stricken....

Zurückbeißen hat mein Mann neulich bei Anna gemacht .. einfach zurückgebissen als sie ihn erwischt hatte. Erst war großes Geheul, aber sie hat es sich gemerkt, der Papa wurde seitdem nicht mehr gebissen nur noch ich... :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Kenn ich. Hat Benjamin auch LANGE gemacht. Kommentare anderer Mütter musst ich mir haufenweise anhören. Sowas wie "mein Sohn kann doch nicht immer als Prügelknabe hinhalten!" oder "HIIIIIIIIIIIILFE, vor dem muss man ja Angst haben!!!!!!!!!!!!!!" (da war er 1,5 Jahre alt). Hat mich sehr belastet anfangs, irgend wann war ich schlauer. Und hab mich gerächt, als die Kinder der anderen in die Phase kamen und um sich getreten haben. ;)

Benjamin hat diese Hauerei zur Kontaktaufnahme genutzt. Er sah ein Kind, freute sich wie Bolle- und schwups, gabs eins drüber.

Link to comment
Share on other sites

Meine Jungs haben das beide nicht gemacht. Liegt vielleicht auch daran, das sie schon früh sprechen konnten, ich weiß es nicht.

Ich weiß nur, das der Sohn meiner Schwester (mein Patenkind) das auch laaaange und gerne gemacht hat. Und meine Jungs, vor allem rené waren beliebte Opfer. rené ist wohl auch so "Heulsuse". Das ging dann so weit, das wir uns nicht mehr getroffen haben, weil René richtig angst vor dem Jungen hatte.

Und ich hab René dann oft gesagt, das er zurückhauen soll, oder was ihm grad so angetan wurde.

Er hats aber nie getan, war wohl nicht seins.

Mittlerweile ist mein Patenkind vier, er kann sich verständigen, und es ist echt weniger geworden.

jetzt können die Jungs auch mal zusammen spielen, ohne das gleich wieder einer heult.:)

Link to comment
Share on other sites

Von Helena gibts da glaub ich sogar nen Thread da zu. Es legte sich aber, als sie sich ein wenig auszudrücken wusste. Jetzt passiert das nur noch im Streit, dass sie mal haut oder das Spielzeug durch die Gegend schleudert, aber man merkt, dass sie oft einfach noch zu wrot-los ist, also haut sie.

Helena bekam auch oft fiese Blicke von Müttern oder auch dumme Kommentare.

Link to comment
Share on other sites

Guest Dragonfly

Hey Denise, du bist wirklich nicht alleine mit dieser Situation. Mya ist zur Zeit fast genauso drauf. Dazu habe ich etwas bei uns Frühlingsmamas geschrieben gehabt, wenn du nochmal nachlesen magst.

Drücke dich mal, dass wird alles wieder besser.

Link to comment
Share on other sites

Oh mann, die kommentare anderer mütter kenne ich nur zu gut:(

aber oftmals sind es dann sollche mütter die sich komisch dazzu äusern die ihre kinder zu weicheiern und heulsusen erziehen. Ich erziehe mein kind nicht zum schläger, also nicht falsch verstehen, aber ein bissel mut solte ein kind schon haben. ich denke es gehört zur sozialen entwicklung der kinder das sie sich ab und an mal hauen oder gehauen werden.

bei meinem sohn ist es so das er von einem anderen kind bisher nur selten gegenwehr bekommen hat und er deshalb so mutig ist.

Wenn ein anderes kind auf dem spielplatz meinen sohn haut oder schuppst dann ist das für mich normal und ein konflikt den die kinder in gewissen maße unter sich ausmachen müssen.

Es gibt aber auch mütter deren ihre kinder schlagen andere und sie sagen nichts, aber sobald ihr kind auch nur ein wenig angepackt wird, werden sie zu fuhrien und schreien die anderen an. das finde ich nicht korekt und das ist immer mein konflickt mit anderen müttern auf dem spielplatz.

Wenn mein kind ein anderes kind hauen tut oder ihn ärgert und das kind sich zur wehr setzt und meinem sohn eine verpasst, dann sag ich meinem kind das er sich nicht zu beschweren hat weil er das gleiche vorher gemacht hat. ich bemittleide ihn dann nicht.

ich denke auch das es eine kontakt sache ist. mein sohn der freut sich auch über seinen besten freund und fällt ihm um den hals vor lauter freude und erdrückt ihn halb in seiner umarmung.

bei uns wird es auch schon besser seit er sich besser äusern kann.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

ok ich sag zu simi nicht, nachdem ihn ein anderes kind gehauen hat, er braucht jetzt nicht zu weinen , denn er hat es vorher genauso gemacht...das versteht er nicht...wenn ein kind haut egal ob simi oder ein anderes kind, sag ich schon, dass man das nicht darf und dass das weh tut, ich animiere simi auch nicht sich zur wehr zu setzen, das tut er sowieso und ich weiß nicht ob es so gut ist wenn man ihnen sagt "hau zurück"...ich denke da auch weiter, sie müssen ja andere wege finden sich zu wehren, nicht nur durch schläge etc.

Link to comment
Share on other sites

Naja, villeicht hört es sich in meinem text etwas zu krass an.... ich möchte mein kind natürlich nicht zum hauen animieren;)

ich hab halt nur gemerkt das wenn er selbst eins auf die mütze bekommt von einem anderen kind.... denkt er etwas nach und ich denke das ihm dann bewusst wird das hauen und gehauen werden kein spiel ist. tut ja schlieslich weh....

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.