Jump to content

welches wasser?

Rate this topic


waldbaer88

Recommended Posts

hallo ihr lieben.

meine kleine bekommt ja morgens und abends eine flasche. bisher habe ich die immer mit abgekochtem leitungswasser zubereitet aber gerade habe ich einen bericht gesehen, dass in vielen haushalten die rohre kupfer oder blei und sonstige schadstoffe in das wasser abgeben und man sowieso das wasser mindestens 30 minuten laufen lassen soll morgens (z.b. erst duschen und dann spülen) bevor man es zur zubereitung von babynahrung verwendet.

wie macht ihr das?

diese schadstoffe lassen sich nicht herausfiltern oder abkochen laut dem bericht.

bin am überlegen ob ich mineralwasser (natürlich stilles) kaufen soll?????

welches wasser nehmt ihr?

lg

Link to comment
Share on other sites

nein es ist so. das trinkwasser an sich ist das beste überhaupt wird am meisten kontrolliert etc. aber die gefahr lauert in den rohren im haus. schwermetalle gehen ins wasser und die kann man dann nicht durch abkochen rausbringen. ich trinke das wasser auc aber bei kindern können diese metalle sehr gefährlich werden

Link to comment
Share on other sites

Wir haben gutes Leitungswasser-also nicht kalkhaltig! Das nehm ich auch! Morgens lass ich erstmal etwas Wasser laufen (aber keine halbe Stunde!) und koch erst Kaffee und Wasser für den Kaffee meines Mannes und dann koch ich Wasser ab- falls ich mal was brauch-ich still ja noch!

Link to comment
Share on other sites

Da wir ja auch kalkhaltiges Wasser haben, hab ich mich bei Ökotest über Mineralwasser kundig gemacht, haben viele sehr gut abgeschnitten und ich hab mir davon das günstigste, was es als Mehrwegflasche gibt, rausgesucht - Sinus Quelle naturelle, kostet die Flasche glaub 25 Cent. Das koch ich aber dann nicht nochmal ab ;)

Link to comment
Share on other sites

Da wir ja auch kalkhaltiges Wasser haben, hab ich mich bei Ökotest über Mineralwasser kundig gemacht, haben viele sehr gut abgeschnitten und ich hab mir davon das günstigste, was es als Mehrwegflasche gibt, rausgesucht - Sinus Quelle naturelle, kostet die Flasche glaub 25 Cent. Das koch ich aber dann nicht nochmal ab ;)

hab momentan eiszeit der ist aber ziemlich teuer. wo kann man denn deinen kaufen? steht da auch drauf, dass der für babynahrung geeignet ist?

Link to comment
Share on other sites

Also es steht nicht drauf (drum hatte ich anfangs auch immer teures genommen), aber Ökotest hat ja nach den Vorgaben für die Zusammensetzung von Babywässern bewertet, also passt das wohl schon.

Ich habs von Kaufland, Edeka hat es glaub ich auch und ich denk ne Reihe anderer großer Märkte auch :)

Link to comment
Share on other sites

hmm... das stille wasser von lidl wäre eine lösung. du kochst es vorher auch trotzdem ab oder?

bei uns ist das wasser auch kalkhaltig, wenn man ein, wei st5unden kein wasser gebraucht hat und dann eins in ein glas füllt ist es oft sogar ziemlich milchig-trüb.

Ich koch das nicht nochmal ab, sondern erwärme es nur im Wasserkocher.

Das von Sinus Quelle haben wir auch ab und an. Das gibts bei uns im Kaufland

Link to comment
Share on other sites

Ich muss das Wasser also vorher nicht mehr abkochen?

Erwärmen ist dann eigentlich auch nicht nötig, oder?

Zimmertemperatur reicht doch aus oder nicht?

Meine MuMi hab ich auch immer bei Zimmertemp. 8 Stunden stehen und das sind ja dann auch keine 37 ° das machen wir jetzt seit 2 Wochen und bisher scheint es der Kleinen nicht geschadet zu haben...

Link to comment
Share on other sites

ich hab mir von aqua select, die billigvariante von britta, einen wasserfilter besorgt und dann das gefilterte leitungswasser genommen :)

Dann besser das rohren-belastete Wasser als Wasser aus einem Wasserfilter!

Diese Wasserfilter sind wahre Keim-Bomben, da sich durch die ständige Feuchtigkeit darin die Keime wunderbar festsetzen und vermehren können. Es wird immer davon abgeraten, Wasser aus Wasserfiltern zu verwenden....

Link to comment
Share on other sites

wenn man das wasser nicht auf ca. 37grad erwärmt kann das baby bauchwweh bekommen. ich machs einfach so, dass ich nen kleinen teil, ca. 70-80ml, aufkoche und dann mit dem babywasser aus dem kühlschrank auf die richtige temp. mische und dann pulver rein und fertig. so hat es die richtige temperatur und es dauert auch nicht länger als mit kaltem wasser. übrugens löst sich das pulver mit kühlem wasser nicvht gut.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.