Jump to content

Hab ich nicht mehr genug Milch???

Rate this topic


mandel

Recommended Posts

Hmm, ich glaub, dass ich nicht mehr genug Milch hab! Jari trinkt alle 2 1/2 bis 3 Stunden- teils an beiden Brüsten und ist danach immer noch am jammern!? Manchmal sind die Brüste gefüllt und die Milch schiesst gut ein, aber meist abends sind die Brüste beide weich und die Milch schiesst beim Stillen nicht so ein??? Ich leg ihn schon öfters an, aber es ändert sich nichts! Hab uhm jetzt schon Milchnahrung nachgegeben, wo er dann 160ml nachgetrunken hat- nachdem ich ihn an beiden Seiten gestillt hab!

Link to comment
Share on other sites

Und die Ersatznahrung weglassen, wenn du weiter stillen möchtest. Holter di Polter hat er sich an die einfach zu saugende Flasche gewöhnt. Muss nicht, kann aber ;)

Außerdem regt das dann nicht die Produktion bei dir an ;) ... Nachfrage bestimmt Angebot. Wird nicht nachgefragt, wird das Angebot auch nicht größer.

Link to comment
Share on other sites

Aber wenn ich gedrückt hab, dann kam nichts mehr und er saugt kurz und ist total frustriert...

Naja mal schauen- ist nestimmt wirklich der Schub, hab mal den anderen thread gelesen! Jari ist im Moment auch knerbeliger und mag nicht mal allein unterm Treapez spielen!

Link to comment
Share on other sites

DANKE :o

Ich hoff, dass es bald besser wird, Jari hat heut alle 2 Stunden getrunken und hätte aber auch noch öfters gewollt! Er macht jetzt auch wieder ein Theater beim Einschlafen- hab ihn heut in den Schlaf geschukkelt, weil er in seinem Stubenwagen so geweint hat, dass ich ihn nicht beruhigen konnte!

Wie lang dauert so ne Schubphase?

Link to comment
Share on other sites

Die anderen haben natürlich Recht, es wird wahrscheinlich der Schub sein.

Aber wenn Du Dir unsicher bist, leihe Dir doch mal eine Babywaage aus der Apotheke und wiege ihn mal eine Weile lang vor und nach dem Stillen und schau, ob er zunimmt. Dann bist Du beruhigt.

Bei mir war es übrigens so, dass ich tatsächlich zu wenig Milch hatte. Ich hab's durch wöchentliche Wiegen in der Rückbildung gemerkt, weil sie dann irgendwann abnahm. :( Ich habe dann auch vor und nach dem Stillen gewogen und festgestellt, dass ich tatsächlich zu wenig Milch hatte.

Muss natürlich bei Dir nicht so sein, ist es aller Wahrscheinlichkeit nach auch nicht, aber durch die Wiegerei kannst Du es herausfinden und bist dann auch entspannter, was sich sicherlich auch positiv auf die Milchbildung auswirken wird.

Link to comment
Share on other sites

Ich sprech da auch aus Erfahrung, hatte leider auch zu wenig Milch für Lya, leider schon gleich in den ersten Wochen nach der Geburt, nur es wurde nicht sofort erkannt. Erst als sie nicht mehr ausreichend zunahm. Haben dann auch in der Apo ne Waage geliehen, und siehe da, teilweise hat sie gerade mal 20g Milch von mir bekommen, also eindeutig zu wenig.

Alles Milchbildende hat nicht gewirkt, keine Kügelchen, kein Malzbier, keine Ruhe, kein Garnichts! Also mußte ich zufüttern, und siehe da mein Kind war endlich glücklich und zufrieden. GsD konnte ich anfangs an ihrem Verhalten abschätzen ob sie noch Hunger hat oder nicht; nachts hatte ich zum Beispiel viel Milch (für meine Verhältnisse), da wars OK, aber tagsüber und vor allem zum Abend hin mußte ich die Menge im Fläschen vergrößern. Lya hat aber immer nur soviel getrunken, wie sie auch wirklich wollte, also nicht zwingend immer die Flasche ausgetrunken.

Kann dir leider auch nicht genau sagen wie viel eine Flaschenmahlzeit haben soll, aber ich meine zu wissen daß die Tagesmenge nicht einen Liter überschreiten sollte. Glaub wir hatten damals das Thema bei uns Herbstmamies.

Link to comment
Share on other sites

Ich sprech da auch aus Erfahrung, hatte leider auch zu wenig Milch für Lya, leider schon gleich in den ersten Wochen nach der Geburt, nur es wurde nicht sofort erkannt. Erst als sie nicht mehr ausreichend zunahm. Haben dann auch in der Apo ne Waage geliehen, und siehe da, teilweise hat sie gerade mal 20g Milch von mir bekommen, also eindeutig zu wenig.

Alles Milchbildende hat nicht gewirkt, keine Kügelchen, kein Malzbier, keine Ruhe, kein Garnichts! Also mußte ich zufüttern, und siehe da mein Kind war endlich glücklich und zufrieden. GsD konnte ich anfangs an ihrem Verhalten abschätzen ob sie noch Hunger hat oder nicht; nachts hatte ich zum Beispiel viel Milch (für meine Verhältnisse), da wars OK, aber tagsüber und vor allem zum Abend hin mußte ich die Menge im Fläschen vergrößern. Lya hat aber immer nur soviel getrunken, wie sie auch wirklich wollte, also nicht zwingend immer die Flasche ausgetrunken.

Kann dir leider auch nicht genau sagen wie viel eine Flaschenmahlzeit haben soll, aber ich meine zu wissen daß die Tagesmenge nicht einen Liter überschreiten sollte. Glaub wir hatten damals das Thema bei uns Herbstmamies.

Es gibt tatsächlich frauen die nicht genug haben 5%, aber das fällt eben nicht erst nach 15- 16 wochen auf (sorry hab vergessen wie alt das kind ist):o

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.