Jump to content

Sodbrennen in der Schwangerschaft

Rate this topic


Sofie

Recommended Posts

Ja, aber die sind wirklich total zum kotzen. :o Als ich damals nomalen Sodbrennen hatte hats auch nicht gewirkt und dabei ist das nichtmal billig. :mad:

Werde ich wohl mal ausprobieren.

Ne frage hätte ich da auch mal.. stimmt es das Kaffe während der Schwangerschaft schädlich ist?... :o

Link to comment
Share on other sites

Guest Magica deSpell
Aber nicht zuviel Milch trinken! Nicht so als wäre es Wasser! ;)

Jep, da freut sich die Waage:p

Mir hat nichthomogenisierte Biovollmilch am besten geholfen und das war echt ne überwindung weil pure Milch....brrrrrrrr:green:

Link to comment
Share on other sites

Ja, ich trink Miclh jetzt auch nur wenn ich stark Sodbrenen habe.. ich musste grad nähmlich feststellen das es tatsächlich wirkt :)

Biovollmilch :o

Das das überwindung war kann ich mir gut vorstellen...

denn ich kenn die und die schmeckt einfach nur zum KOTZEN :dazed:

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte auch extremes Sodbrennen in der SS, was ich Dir empfehlen kann im Notfall ist wirklich leicht gekühlte Milch oder Renni.

Als Vorbeugung solltest Du darauf achten, dass der Magen immer leicht gefüllt ist, und möglichst auf fettiges und süßes verzichten. *ich weiß, nicht immer leicht.;)*

Link to comment
Share on other sites

Guest leitmaus

Oh ja, davon kann ich seit der 15. SSW ein Lied trällern!

Ich weiß gar nicht mehr wie's ohne Sodbrennen ist.

Sämtliche "Hausmittelchen" helfen nur für den ersten Augenblick. Ein Schluck kalte Milch hilft wenn's grad mal richtig heftig ist. Bei Milch darf man halt nicht zu viel, die kann auch Sodbrennen fördern. Abgesehen davon mindert Sie die Eisenaufnahme des Körpers, was nicht so gut ist. Besser ist ein Naturjoghurt.

Mir hilft:

Viele Kleine Portionen essen. Nach dem Essen ist es immer besser, wahrscheinlich, weil der "Magenbrei" dann dicker ist und nicht so leicht nach oben steigt.

Was ich esse ist egal...davon lässt sich mein Sodbrennen nicht wirklich beeinflussen.

Wenn's wieder mal akut ist nehm ich eine Rennie, hilft aber nur ca. für 30min.

Seit Dienstag teste ich Heilerde Kapseln (Bullrichs) auf anraten meiner Hebi. 3x2 Kapseln am Tag. Es ist seitdem etwas erträglicher geworden, aber nicht weg. Mal gucken ob's noch besser wird.

Ansonsten ist Popcorn gut oder diese scheußlichen Reiskekse. Die saugen auch erst mal auf. Mit Nüssen und Mandeln muss man auch aufpassen, dass kann Sodbrennen verstärken, wenn man's nicht verträgt.

Anstatt Saftschorlen trink ich fast nur noch ungesüßte Kräutertees. (Achtung Früchtetee ist nix). Gut tut mir Fenchel und Kamille gemixt.

Alles Gute!

P.S.: Rennie gibt's am "günstigsten" in Internetapotheken (Medizinfuchs.de sagt dir wo's am billigsten ist). Dir Großpackung ist auch billiger als die kleine.

Edited by leitmaus
Link to comment
Share on other sites

Sodbrennen: Mir hat mein FA Gaviscon empfohlen und ich finde es super, weils wirkt und das auch noch schnell!

Hab ich auch genommen da man von Rennie einen Blähbauch bekommt.

Link to comment
Share on other sites

meine hebi hat einen teelöffel senf empfohlen- mir hilft allerdings wirklich nur rennie! die ganzen hausmittelchen nützen nüscht. :(

Senf hilft wirklich suuuuuuuuuper gut......meine Freundin hatte immer so ein kleines Tütchen wie es die in der Pommesbude gibt in der Handtasche :D

Link to comment
Share on other sites

Gute Tipps. :)

Also mir hat die etwas kühle Milch bis jetzt super geholfen und sogar

Zwieback. :D

Hab die jetzt ehrlich nicht mehr und wenn ich merke es fängt wieder an

tu ich sofort was dagegen. :P

Ich gewöhn mir jetzt auch langsam an nicht soviel aufeinmal zu essen

sondern kleine Portionen über den Tag verteilt... :rolleyes:

Was nicht immer leicht ist :o

Link to comment
Share on other sites

Günstiges Hausmittel wäre auch noch Haus Natron z.b. von Dr. Oetker (wird auch zum backen von muffins usw verwendet.)

GIbt es in der Dose oder in kleinen Beutelchen zu kaufen. Ich nehme einfach ein Tütchen und löse es in bisschen Wasser auf (schmeckt zwar sehr eklig aber es hilft)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.