Jump to content

Kein Durchschlafen

Rate this topic


Melens
 Share

Recommended Posts

:confused:

Hallo,

meine Tochter kommt in einer Woche in die Schule, und das Problem liegt darin daß sie nicht durchschlafen kann. Sie wacht jede Nacht um ca. 2 Uhr auf, egal wann ich sie ins Bett gebracht habe, ob ich sie den ganzen ausge-

powert habe. Sie krabbelt dann zu mir oder Papi ins Bett. Problem ist, wenn ich wieder unter Protest ins ihr Bett gebracht habe, kann ich nicht mehr einschlafen und bin bis morgens zum aufstehen wach. Toll. Ich habe div. Einschlafritualien, es wird vorher noch gekuschelt. Das Bett stand schon in allen Variationen im Zimmer. Aber... es klappt einfach nicht. Sie wacht immer auf. Sie geht dann nächste Woche in die Schule, ich werde bald anfangen zu Arbeiten, daß heißt, mit dicken Augen, st´ändiges gähnen, Kaffeeinfusion, ich glaube das geht nicht lange gut auf Arbeit.

Hat mir jemand ein Tipp???? :(

Liebe Grüße Melanie

Link to comment
Share on other sites

mmh, schwere Frage, wir haben das Problem nur zur Hälfte nachts gelöst, die eine Hälfte schläft sie in ihrem Bett, die andere Hälfte bei uns :o

Gefällt ihr denn ein Hochbett?? Oder stört sie was an ihrem Bett???

Hilft es, wenn eine Freundin mal bei euch übernachtet und beide in ihren Betten schlafen??? manchmal wirken andere kinder wunder???

Link to comment
Share on other sites

Also ich spreche jetzt mal aus eigener Erfahrung. Ich habe wirklich ewig lange bei meiner mama iim Bett geschlafen. Also eingeschlafen bin ich schon in meinem eigenen Bett, aber irgendwann nachts bin ich aufgewacht und zu meiner mama "gewandert". Jede Nacht. Meine Mama hat das irgendwann wohl einfach akzeptiert... damit sie weiterschlafen konnte und ich auch. Und nur zur Anmerkung: Ich hatte auch mit der Zeit ein Hochbett. Sogar eines mit Rutsche dran, die, als wir umzogen, leider abgemacht werden musste und ich somit gar nichts hatte. Also keine Leiter, keine Rutsche oder so. Ich weiß ja nicht, wie hoch euer Hochbett sein soll. Meines war nicht sooo hoch. Also nicht bis direkt unter die Decke aber ich musste schon runterhüpfen (hätte nat. auch an der Seite runtergehen können aber das ist ja langweilig :D ). Und ich bin trotz Nachtwanderung ins Mamas Bett NIE aus dem Bett gefallen (ob Hochbett oder normales). Und zur Anmerkung: Probleme mit woanders schlafen, also bei Freunden oder Oma und Opa oder dergleichen gab es bei MIR nie.

Aber wie man das wieder abgewöhnen kann, bin ich überfragt. Ich weiß nur, dass man es mir, glaube ich, nicht einfach abgewöhnen gekonnt hätte, da ich von diesen Wanderungen nachts selten bewusst etwas mitbekommen habe. Aber wenn meine Mutter mich wieder ins Bett gebracht hat (hat sie wohl Anfangs auch versucht), konnte ich nicht mehr schlafen bzw. bin kurz danach wieder zu ihr gegangen.

Link to comment
Share on other sites

Die Frage ist vielleicht warum sie wach wird. Ob es wirklcih daran liegt, das sie zu Euch ins Bett möchte? Vielleicht hat sie Schlafprobleme? Ich würd mal mit dem Kinderarzt drüber sprechen. Kann sein das dieser Euch dann in ein Schlaflabor übeweist um die Ursache herauszufinden

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Ich würde auch versuchen mal Ursachenforuschung zu betreiben. Ich hatte z.B. von meinem sechsten Lebensjahr bis ich zu menstruieren angefangen habe, extreme Schlafprobleme. Bin nie vor zwei Uhr eingeschlafen, x mal aufgestanden, wollte zu meinen Eltern, die aber immer Knallhart geblieben sind. Meinem Vater ist leider nicht selten auch die Hand ausgerutscht, weil er mein Verhalten einfach nicht ertragen hat. Seltsamerweise war ich tagsüber aber nie müde. Natürlich sind meine Eltern mit mir auch zum Arzt gegangen, der hat schlussendlich auch nichts anderes mehr gewusst als mir Schlaftabletten für Erwachsene verschrieben, die haben natürlich geholfen...

Leider war ich es selber, die dann, als die Probleme längst vorbei waren erfahren hat, dass ich, nachdem meine Mandeln mit sechs entfernt wurden, auf das Narkosemittel reagiert hat und reanimiert werden musste, also fast gestorben bin. Ich bin sicher, dass ich deshalb danach nicht mehr einschlafen wollte....

Was ich damit sagen will, ist irgendetwas derartiges vorgefallen?

Ich nehme es meinen Eltern noch heute übel, dass sie nicht daran gedacht haben...

Link to comment
Share on other sites

also bei mir selber war das so das ich zu meinen Eltern ins Bett gewandert bin bis ich glaube so ca 13 Jahre alt war.

Ich weiß auf jeden Fall das ich das sehr lange gemacht habe. trotzdem bin ich meißt alleine im Elternbett in der früh aufgewacht. ich habe mich immer so fürchterlich quergelegt das meine Mutter sich dann meist in mein Bett gelegt hat und mein Vater im Wohnzimmer auf der Bank war.

unser jüngerer Sohnemann ist mittlerweile fast 5 Jahre und macht das auch fast jede Nacht. ich setzte mich nur auf, lass ihn ins Bett decke ihn zu und schlafe auf der stelle wieder ein. in der Früh kann ich mich an nichts erinnern.

mich störtr es nicht sonderlich, irgendwann hört das sicher auch wieder auf;)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.