Jump to content

Ich dachte ich hör nicht recht!!

Rate this topic


julia21
 Share

Recommended Posts

Ich wusste nicht genau wo es rein passt.

Ich habe heute von meiner Mum erfahren, dass eine Bekannt ihrem 2 1/2 Jahre(!!!!) alten Sohn NUR Milch gibt!!!:eek::eek::eek:

Zum mittag hat er neben seiner Flasche lediglich eine halbe Scheibe trockenes Brot bekommen ohne alles und selbst das war schon die Außnahme.

Ich wollt mal eure Meinung dazu hören!

ich finde das unverantwortlich, denn in dem Alter braucht er doch viel mehr vitamine und Spurenelemente als ihm die milch bieten kann. Meine Mum meinte auch, das der kleine total dürr wär.

Ich wusste im ersten moment gar nicht was ich dazu sagen sollte. Ich war geschockt.

Was haltet ihr denn davon?

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Ist das aus Faulheit dem Kind richtig essen beizubringen,aus Dummheit oder will die einfach nur kein Geld für gescheites Essen ausgeben?

Ich fasse es nicht!

Leonie hat zwar auch erst mit fast 1 1/2 richtiges Essen gegessen,aber das lag an ihr,wir haben alles versucht,aber sie wollte nur ihre Milch und hat nahezu alles andere verweigert ,egal was wir gemacht haben.

Link to comment
Share on other sites

Das ist doch extrem gesundheitsschädlich, will die ihr Kind umbringen?

Oh mein Gott für soetwas habe ich echt kein Verständnis :mad:

Ich hab damals schon ärger bekommen als Lilly so sieben acht Monate alt war und keine keine Beikost wollte und daher viel zu viel Milch bekam, das kann zu Magenblutungen führen..

Link to comment
Share on other sites

hmmmm, das ist schon seltsam aufs erste lesen...

also, ich kann mir vorstellen, dass lang gestillte kinder lang nichts andres haben wollen...es gibt ja auch welche, die gar nicht richtig beikost geben, sondern solange stillen, bis kind von allem allein isst, bis es satt ist (find ich übrigens ne tolle sache)...da muss man dem kind dennoch vorher alles anbieten...

wies mit flaschenmilch ist, weiß ich nicht, aber es hört sich doch schon furchtbar an...dünnes kind, was nur milch bekommt...und nen bissel trocken brot...ach, seltsam einfach...so, wie dus beschrieben hast, würd ich mich doch fluxflux meinung anschließen!

Link to comment
Share on other sites

Das ist doch extrem gesundheitsschädlich, will die ihr Kind umbringen?

Oh mein Gott für soetwas habe ich echt kein Verständnis :mad:

Ich hab damals schon ärger bekommen als Lilly so sieben acht Monate alt war und keine keine Beikost wollte und daher viel zu viel Milch bekam, das kann zu Magenblutungen führen..

ähmmm - woher hast du DAS denn?

meine kleine verweigert auch fast alles an essen - gibt tage andenen sie nur folgemilch trinkt. und die kiä hat noch nie was gesagt :rolleyes:

würd mich echt interessiern woher du das mit der magenblutung hast... und vorallem WARUM soll das blutungen geben? find ich ja nicht grad logisch... :rolleyes:

aber zum thema - also, find ich ja auch verantwortungslos sowas... geht die regelmäßig zum kia mit dem kind? dem müsste doch sowas auffallen?!?!

Link to comment
Share on other sites

Das ist doch extrem gesundheitsschädlich, will die ihr Kind umbringen?

Oh mein Gott für soetwas habe ich echt kein Verständnis :mad:

Ich hab damals schon ärger bekommen als Lilly so sieben acht Monate alt war und keine keine Beikost wollte und daher viel zu viel Milch bekam, das kann zu Magenblutungen führen..

ähmmm - woher hast du DAS denn?

meine kleine verweigert auch fast alles an essen - gibt tage andenen sie nur folgemilch trinkt. und die kiä hat noch nie was gesagt :rolleyes:

würd mich echt interessiern woher du das mit der magenblutung hast... und vorallem WARUM soll das blutungen geben? find ich ja nicht grad logisch... :rolleyes:

?!?!

Das hab ich allerdings auch noch nie gehört oder gelesen.

Gibt ja genug Zwerge,die in dem Alter noch keine Beikost wollen und quasi voll gestillt werden oder halt Flasche kriegen.:rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht, wenn es in dem Alter so viel normale Kuhmilch gibt? Aber ich dachte, dann blutet es eher im Darm. Deswegen soll man ja erst später anfangen, eigentlich.

Beim Stillen oder bei Babymilch passiert das jedenfalls nicht :D

edit: Unwirklichs Beitrag meinte ich

zum ursprünglichen Thema: da fällt es mir auch sehr schwer, vernünftige Gründe zu finden. Wenn er so dürr ist, stimmt ja offensichtlich was nicht an seiner Ernährung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der KiA das unterstützt. Vielleicht hat sie ihn danach gefragt, als der Kleine 6 Monate war :hehe:

Edited by MelanieAugsburg
Link to comment
Share on other sites

Also...mein Bruder wurde auch ein Jahr voll gestillt und meine Mutter versuchte dann ihm neben Brötchen (trocken) die er gern mocht auch etwas anderes zu geben. Er nahm es aber nicht, er aß nur ganz spezielle Sachen...kein Obst, kein Gemüse auch keine Süßigkeiten, dafür trank er aber jede Menge Milch (Vollmich).

Nun, das tut er auch heute noch, viel Milch trinken (inzwischen ist er 28), und sein Essen ist auch nicht viel besser geworden, das was er ißt kann man an zwei Händen abzählen. Vor kurzm stellte sich aber heraus, dass er HFI (heritable Fruktose Intoleranz) hat, somit, darf er gar nichts anders essen, als das was er ißt. Anscheinend hat er schon als Kind richtig gegessen, instinktiv irgendwie.

Okay, er ist nicht dick, eher dünn, aber es geht ihm gut.

Wie der Fall bei der Bekannten deiner Mutter liegt weiß ich nicht. Ich wollte das mit der Krankheit nur mal anmerken, bevor hier gleich nach JA verlangt wird...

edit: Flaschennahrung und Fertigbreie hat er wieder ausgespuckt, die waren süßlich. Allerdings muss ich sagen, dass meine Mutter mit ihm von Pontius nach Pilatus gerannt ist, weil sie dachte, da könne etwas nicht stimmen. Damals wussten noch nicht viele Ärzte von HFI, schon gar nicht bei uns auf dem Land...

Und was die Entwicklung betrifft,mein Bruder ist vollkommen normal entwickelt und hat auch sonst keine Schäden.

Edited by Left
Link to comment
Share on other sites

Ja für mich, wäre das auch ein Fall fürs JA aber ich kenne die Dame überhaupt nicht und weiß nicht so recht was ich da machen soll. Vielleicht noch mal mit meiner mutter reden, das sie dazu mal was sagt.

Ich habe den kleinen mal gesehen als er etwea ein Jahr alt war. Da hatte er auch nur Flasche bekommen(aber das empfand ich noch als normal, denn es gibt ja wie schon gesagt Kinder die erst spät essen).

Die Mutter des Kleinen meint eben das in der Milch alles wichtige drinn sei was er braucht und das Stück brot gabs als snack.

Ich weiß nicht ob sie einfach nur unwissend ist oder zu faul:mad:

Ich habe auch nach dem KiA gefragt aber meine mum wusste nicht ob sie da regelmäßig hingeht und selbst wenn dem Arzt kann man ja sonst was erzählen...

Ich habe auch gefragt ob der Kleine in eine kita oder so geht.. Geht er nicht da schon ein jüngeres Geschwisterchen da ist ist und sie zu haus bleibt mit beiden.

Vielleicht ist sie auch einfach überfordert??

Ich kann es einfach nicht verstehen:(

EDIT:

Krank scheint de Kleine nicht zu sein, denn sonst würde meine mum das sicher schon wissen. Vielleicht ist es tatsächlich auch so wie Left es beschrieben hat, aber hier war der bruder 1J. und nicht 2,5J. :confused:

Edited by julia21
Link to comment
Share on other sites

Mit 2,5 jahren nur Milch? Für mich wäre es ein Fall für den JA!

Wenn ich überlege, was meine zwergin mit knapp 2 alles verdrückt- und sie hat ein perfekts Gewicht!

das war jetzt auch mein erster Gedanke. Ich bekomme zwar erst mein erstes Kind, aber weiß ja von Freunden was deren Kinder in dem Alter schon so essen. Also ehrlich das ist ja unmöglich!!! Das arme Kind!

Link to comment
Share on other sites

Guest Dragonfly

Also normal finde ich es wenn man ein Kind bis einem Jahr Milch gibt aber sowas ist echt nicht normal. Das Kind braucht definitiv andere Nahrung. Also in dem Alter essen die Kleinen schon längst am Tisch mit und sollten eigentlich die gewohnten Essensrituale kennen.

Ich glaube auch nicht, das ein Kinderarzt sagen würde das wäre ok sondern der würde den Kopf schütteln. Wie sieht der Junge den aus? Verhält er sich normal, wie sieht sein Gewicht aus?

Ne ich finde das überhaupt nicht in Ordung was die Mutter da macht was das Essen anbelangt. Das wird auch denke ich später Folgen haben.

Link to comment
Share on other sites

Guest Dragonfly

Oh je:mad:

Man kann da vieleicht mal das JA anrufen damit die dort mal vorbei schauen und nach dem rechten sehen. Man kann ja sagen aus welchem Grund sie rauskommen sollen und bleibt dabei Anonym und niemand erfährt wer das eingeschaltet hat.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.