Jump to content

Blasenentzündung

Rate this topic


claudinchen
 Share

Recommended Posts

also.. ich hatte im 3. monat ne blasenentzündung.. bin dann zum arzt und hab antibiotikum bekommen... irgendwas mit cotrim nochwas.. naja.. das darf man aber auch nur in den ersten 3 monaten nehmen...

also... du solltest am besten so schnell wie mäglich zum arzt und da innen becher pinkeln...

weil sich die blasenentzündung sonst noch auf die nieren ausbreitet und das ist ja sowas von schmerzhaft, das möchtest du garnicht haben... xD

und ausserdem ist das nicht gut, wenn man damit zu lange wartet, weil die niere dann auch kapoutt gehen kann...

naja.. und nur morgens blasenentzündung haben geht auch nicht ^^ die haste durchgehend, auch wenn du nciht so viel davon merkst... ich musste zum beispiel nur andauernd auf klo und hatte keine shcmerzen oder sonstwas....

naja.. also viel spaß beim doc xD

liebe grüße, ronny

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Also ich bin Expertin für Blasenentzündungen, ich hatte das über ein Jahr jeden Monat oder sogar alle zwei Wochen!!! Zwar nicht in der Schwangerschaft, aber: was mir wirklich erst geholfen hat, war eine einwöchige Teekur mit fünf Liter harntreibendem Tee täglich, und zwar sowas wie Brenesseltee (damit es nicht so eklig schmeckt, kannst du pro Kanne auch immer einen Beutel Früchtetee dazutun!!) und dann ein pflanzliches Medikament (ist vielleicht besser als Antibiotikum - besprich das mit deinem Arzt oder dem Apotheker), und zwar Cystinol long Kapseln, die sind extrem gut, immer einen Tag länger nehmen als du Beschwerden hast und dann ist das eigentlich weg! Ist frei verkäuflich und kostet ca. 20 euro. Antibiotikum hat bei mir überhaupt nicht geholfen... und die in der Apotheke bieten dir sicher auch die Lösung von Cystinol an oder Cystinol forte Dragees, die beiden Medikamente sind nämlich fast immer vorrätig und kosten weniger, aber die haben mir persönlich gar nicht geholfen - also wenn du auf Nummer sicher gehen willst und nicht unbedingt ein Antibiotikum nehmen möchtest, dann versuch es mit Cystinol long! (Die musst du aber meistens erst bestellen und die kommen dann oft noch am gleichen Tag)

Viele liebe Grüße und gute Besserung!

Link to comment
Share on other sites

Nehme momentan Solidago (homeopathisch), das schmeckt eckelhaft.

Pflanzliche Mittel haben meist die Nebenwirkung, das sie Wehenfördern sind, wie auch Blasentee z. B.

Hoffe, es geht damit weg, wenn nicht muss ich Amoxicillin nehmen, was in der Schwangerschaft nicht so schlimm ist...

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte in der SS 2 mal ne fiese Blasenentzündung,einmal ganz zum Anfang in den ersten 4 Wochen,da wusste ich noch nichtmal das ich Schwanger bin und habe Antibiotika genommen :eek:

Da stand natürlich -nicht während der SS nehmen-,aber das wusste ich ja nicht und nun habe ich vor 2 Wochen wieder eine bekommen und muss wieder Antibiotika nehmen,aber diesmal weiß ich ja von der Schwangerschaft und habe somit was bekommen was man nehmen darf,dringt leider trotzdem in die Plazenta ein,aber mein FA weiß ja was er schwangeren verschreiben darf oder nicht.Ich habe auch sehr viel getrunken,habe mir am Tag mindestens 3 Liter Wasser reingezwungen um es durchzuspülen,wurde leider nicht besser sodass mein Arzt sagte nun muss ich halt Antibiotika nehmen :(

Er sagte aber auch das man in der Schwangerschaft leichter anfälliger ist für Blasenentzündungen.*Gute Besserung* :petals:

Liebe Grüße Claudia

Link to comment
Share on other sites

Hey Claudia,

wir haben nicht nur den gleichen Namen sondern auch die gleiche Geschichte.

Auch ich hatte in den ersten Wochen der SS, als ich es noch nicht wusste, eine Blasenentzündung und habe auch Antibiotika genommen, welches man als Schwangere nicht nehmen soll. Aber was soll man machen,:o

Habe das früher auch schon des Öfteren gehabt, leider kam es jetzt eben wieder....

Link to comment
Share on other sites

hm.. also bei mir zeigt sich ne blasenentzündung miestens dadurch, dass ich einfach nur öfters auf klo gehen muss.. nur wenn ich halt zu lange warte, dann bekomm ich heftige nierenschmerzen.. naja.. also.. ich muss seit einiger zeit wieder andauernd auf klo.. aber das kann doch auch daher kommen, dass die fruchtblase auf meine blase drückt oder?

meine schwester hatte im mai ne fiese blasenentzündung.. da war ihr urin richtig knalle rot, so als ob sie ihre tage hätte, und es tat ihr natürlich auch voll weh...

sowas hatte ich zum glück noch nie...

wie zeigt sich das bei euch denn, wann ihr ne blasenentzündung bekommt/habt?

Link to comment
Share on other sites

bei mir äußern sich blasenentzündungen durch das gefühl, ständig auf toilette zu müssen. ich sitzte förmlich noch auf dem klo, hab gerade wasser gelassen, hab so einen ziehenden schmerz und denke ich muss schon wieder, aber es kommt natürlich nichts raus. man möchte am liebsten auf dem klo sitzten bleiben... und ich habe durchgehend ein ganz schlimmes, unangenehmes ziehen im unterleib, ganz blöde schmerzhaft ist das. brennen beim wasserlassen hab ich hingegen gar nicht... äußert sich also bei jedem anders.

ich stand jetzt auch wider kurz vor einer blasenentzündung. bei einer routineuntersuchung hat mein FA festgestellt, das ich wohl bakterien im urin habe und ich hab gleich ein medikament dagegen bekommen, so bin ich gerade noch einmal um die entzündung herum gekommen.

auf jeden fall immer gaaaanz viel ungesüßten tee oder wasser trinken, 3 - 5 liter am tag! die blase muss ständig durchgespült werden.

Link to comment
Share on other sites

hm.. okay.. dann kommt das wohl nur daher, dass die fruchtblase auf die blase drückt...

ich muss nämlich auch nur andauernd auf klo, aber da kommt dann auch immer was und ohne dieses unangenehme ziehen...

aber stimmt... das hab ich auch immer, wenn ich ne blasenentzündung hab.. da sitz ich auf klo und kommt kaum was und ich hab das gefühl, als ob meine blase gleich platzt, weil die sich so voll anfühlt, bzw ich dann immernoch so dringend muss...

richtige schmerzen hatte ich bis jetzt aber auch noch nie.. zum glück!

Link to comment
Share on other sites

Zum Trost... Hatte 2x eine Blasenentzündung in der SS und mußt beide male Erythromicin nehmen... Hatte vor der SS auch ständig Probleme... Mehrmals im Jahr Blasenentzündungen... Mein Hausarzt sagte immer vieleicht ist das mit dem ersten Kind weg... Seitdem 5. Monat bis heute ( Laura ist 11 Monate alt) nicht eine Blasenentzündung mehr gehabt. Vieleicht hast du auch Glück.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.