Jump to content

Kindersitz, Kind kann Gurt lockern


Lady

Recommended Posts

Hallo,

Mir ist vor ein paar Tagen aufgefallen, dass mein Sohn den Gurt seines Kindersitzes lockern kann, in dem er sich nach vorn beugt. Wir haben einen MC Pearl. Dadurch ist der Gurt dann so locker, dass er die Arme befreien kann. Da mir das zu unsicher ist haben wir jetzt einen Kiddy mit fangkörper gekauft. Habe dennoch der Verkäuferin von unserem Problem erzählt und sie meint, das ist normal. Es kann doch aber nicht im Sinne des Erfinders und vor allem der Sicherheit sein, dass das Kind sich selbst befreien kann, vor allem würde sich der Gurt ja auch bei einem Unfall lockern, wenn das Kind nach vorn gedrückt wird.

Ich hab nicht so die Erfahrung mit Kindersitzen, aber für mich ist das ein no go. ich kann doch nicht während der Fahrt immer wieder anhalten, nur um den Gurt wieder fester zu machen.

Link to comment
Share on other sites

Mir würde es da wie dir gehen, wenn man den Gurt auf eine bestimmte Weite einstellt, sollte er auch so bleiben.

Da könnte ein Kind ja zumindest mit dem Oberkörper einfach so rausrutschen bei einer starken Bremsung.

 

Ich selber kenn es aber nicht, sprich, ich weiß nicht, ob das tatsächlich so öfter der Fall ist, würde mir aber echt zu denken geben.

Unsere Mädels fahren ja nur mit Fangkörper und daher ohne Gurt.

Nur bei den Reboardern, Wavo, Besafe und Römer, waren/sind die Hosenträgergurte dran und da konnten/können die Kinder die Gurte nicht lockern.

Link to comment
Share on other sites

Amazon nimmt den Sitz zurück und ich bekomme das Geld wieder :asmile: macht die ganze Aktion ja gleich günstiger.

Dafür hab ich gleich das nächste Problem. Hab vorhin das Auto gesaugt, bevor ich den neuen Sitz eingebaut habe und die Isofixstation vom Pearl sauber gemacht, da da unzàhlige Krümel drauf waren habe ich den Hebel für die Liegeposition betätigt um da besser ran zu kommen und nun rastet das Ding nicht mehr ein und der Sitz schaukelt nach vorn und nach hinten. Ich könnte würgen, das ist die 2.station, die wir erst im September gekauft haben. Nun weiß ich dummerweise auch nicht wo der doofe bon ist. Habe MC jetzt angeschrieben und denen ein Foto geschickt, auf dem das produktionsdatum draufsteht, hoffe das reicht denen, werde aber morgen nochmal suchen.

Link to comment
Share on other sites

Hat ja nichts mit dem Isofix zu tun :-)

Ich finde es praktischer, bei der Schale nur draufklicken, (deswegen haben wir auch eine zweite gekauft) und beim großen Sitz muss man nicht den Sitz anschnallen wenn kein Kind drin sitzt, aber Geschmäcker sind ja verschieden

Link to comment
Share on other sites

Lady nu musste ich doch glatt erstmal schauen ob es bei unserem Römer king plus auch so ohne weiteres geht. Zum Glück geht es nicht. Unser Keks hat auch schon öfter die Arme aus den Gurten gepuhlt.

Aber das lag wohl mehr dran liegen das sich hinten im Sitz die gurte verhakt hatten und nicht fester zu ziehen gingen.

Den nächsten Sitz haben wir auch mit isofix eben weil man ihn nicht anschnallen muss wenn kein kind drin sitzt.

Der Keks ist aber noch zu leicht dafür und das wird wohl auch noch ein Jahr dauern.

Link to comment
Share on other sites

Aber das lag wohl mehr dran liegen das sich hinten im Sitz die gurte verhakt hatten und nicht fester zu ziehen gingen.

 

Das war bei unserem alten Römer auch das Problem.

Den Pearl kenn ich nun nicht, ob es da das gleiche sein könnte?

Link to comment
Share on other sites

Lady wir haben einen Kindersitz von BMW (in einem VW Touran *grins*), den Fangtisch nehme ich schon länger nicht mehr her, weil Matti im Sommer immer so geschwitzt hat, er wird jetzt normal darin angegurtet.

Ich hoffe ich hab dein Problem mit dem alten Kindersitz richtig verstanden! Also Matthias kann sich genauso vorbeugen und den Gurt lockern etc., das ist bei uns genauso. Bei einem Unfall gibt der Gurt aber durch den Ruck nicht nach sondern verharkt sich und hält den Körper somit fest. Klar, kein Schutz, wenn das Kind mit dem Arm raus schlüpft, aber langsam ziehen - Gurt locker, ruckartig ziehen im Fälle eines Crashs - Gurt fest ist für mich jetzt normal.

Link to comment
Share on other sites

Im fangtischsitz wird das Kind ja mit dem normalen Autogurt festgeschnallt, da ist es normal das der nachgibt wenn man sich langsam nach vorn beugt, der hat aber auch einen gurtstraffer im Fälle eines Unfalls.

Mein Problem war ja ein Kindersitz klasse I, also einer mit integriertem 5 Punkt Gurt, der hat keinen gurtstraffer, sondern hält nur, wenn man den festzieht (so wie bei der babyschale auch)

Und da konnte sich der Mops befreien weil der Gurt nachgab. Hab Montag nochmal mit einer anderen Verkäuferin bei BO gesprochen und die meinte, dass der Sitz definitiv defekt ist, wenn das so einfach geht.

Link to comment
Share on other sites

Mein Problem war ja ein Kindersitz klasse I, also einer mit integriertem 5 Punkt Gurt, der hat keinen gurtstraffer, sondern hält nur, wenn man den festzieht (so wie bei der babyschale auch).

Ah, jetzt versteh ich's auch!

Lässt sich der Mops den Fangtisch hin machen? Wir mußten das mit Matthias damals erst öfter im KiZi üben bevor der in's Auto kam.

Link to comment
Share on other sites

Alles super, er hat schon auf dem Parkplatz gefragt wo sein neuer Sitz ist (aber erstmal riesendrama im Laden, weil er Probesitzen sollte und ihm die Farbe des Probesitzes nicht passte :aeek:

Hab den Sitz abends eingebaut und am nächsten Tag sind wir an die Ostsee gefahren. Ich finde auch, dass er da viel besser drin sitzt wenn er schläft, weil er mit d Kopf nicht so hin und her schlackert

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.