Jump to content

juisy

Mitglied
  • Content Count

    1,320
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

41 Neutral

About juisy

  • Rank
    Lehrerin

Profile Information

  • Geschlecht
    weiblich

Adresse

  • Wohnort
    nähe Traunstein
  • Bundesland
    Bayern

Rund um die Familie

  • Beruf
    Einzelhandel
  • Kinder
    2 Kinder
  • Kindergeburtstag
    Matthias 09.02.2008
    Theresa 01.09.2013
  • Schwanger
    Nein
  • Kinderwunsch
    keine mehr
  • Familienstand
    Verheiratet
  • Kontakt:
    Per Email als auch im Forum erreichbar

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ah, jetzt versteh ich's auch! Lässt sich der Mops den Fangtisch hin machen? Wir mußten das mit Matthias damals erst öfter im KiZi üben bevor der in's Auto kam.
  2. Lady wir haben einen Kindersitz von BMW (in einem VW Touran *grins*), den Fangtisch nehme ich schon länger nicht mehr her, weil Matti im Sommer immer so geschwitzt hat, er wird jetzt normal darin angegurtet. Ich hoffe ich hab dein Problem mit dem alten Kindersitz richtig verstanden! Also Matthias kann sich genauso vorbeugen und den Gurt lockern etc., das ist bei uns genauso. Bei einem Unfall gibt der Gurt aber durch den Ruck nicht nach sondern verharkt sich und hält den Körper somit fest. Klar, kein Schutz, wenn das Kind mit dem Arm raus schlüpft, aber langsam ziehen - Gurt locker, ruckartig ziehen im Fälle eines Crashs - Gurt fest ist für mich jetzt normal.
  3. juisy

    Theresa Charlotte

  4. juisy

    Familie

  5. juisy

    Prinzessin

  6. Danke, danke. Ja es hat sich wirklich was getan hier, bisher komm ich noch zurecht! Hab bei den Herbstmamis letztens schon ein bisschen gestöbert, werd mich da mal dazu gesellen. lg
  7. Halli Hallo, ich muß gestehen, dass ich schon seid einiger, einiger Zeit nicht mehr hier im Forum war, beim letzten mal war ich etwa in der 20SSW bei meinem Sohn und der ist mittlerweile 5Jahre alt... Fragt mich bitte nicht, warum ich in der Zwischenzeit nicht ein mal hier war...hab schon ein schlechtes Gewissen, vor allem nach dem ich sehe, wie viel sich hier (positiv!) verändert hat!! Muß mich erst wieder neu orientieren und mein Plätzchen hier suchen, aber falls jemand Lust hat, mir zu schreiben... Ich bin gerade zum zweiten mal schwanger (18+5), hab die üblichen Weh-Wehchen... Freu mich über Anschluß und Wiederaufnahme!! Lg
  8. @roadrunner, ja mir gehts genauso, kommt auch auf den monat an... jetzt hab ich allerdings mal im i-net gesucht und wenn ich meinen letzte peri so eingebe das ich auf den ET von meinem FA komme, dann wäre mein kind im mai und nicht schon im april gezeugt worden. laut chin. kal. wärs dann ein mädchen (was das pendeln ja bestätigen würde!!)
  9. bei mir is dat ja wieda mal ein bißchen komplizierter. da ich den empfängnistag nicht genau eingrenzen kann. laut chin. wirds ein junge wenn ich im april schwanger wurde, wenns mai war ein mädchen! (eissprung lag irgendwo ende april/anfang mai) verzwickt verzwickt. aber: Traum : mädchen Papa: hat noch kein gefühl dafür (:confused3:) ist aber mit beidem zufrieden! pendeln: mädchen ha, wirds wohl doch a dirndl!
  10. ja ja, einen kinderwagen will ich natürlich schon haben, denn ich hab ja vor auch mal raus zu gehen. wohne ja eher ländlich und da bietet sich das spatzierengehen eh an. und meine schwiegermama wohn auch gleich eine straße weiter, die wird mir bestimmt das zwergerl auch öfter "ent/ausführen". dieses jahr hatten wir ja kaum schnee, wärend wir letztes jahr fast erstickt wären in dem zeug, na ich hoffe mal auf einen milden winter oder das zumindest das gröbste vorbei ist ende jan. habe nur einen kleinwagen (peugeot 206) und muß natürlich auch auf die größe achten. ich bin eben nur am überlegen was für einen...ach alles gar nicht so leicht. aber vielen dank schon mal für eure tipps!!
  11. auch wenns noch recht früh (bei mir) ist.... habt ihr euch schon mal gedanken über einen kinderwagen gemacht, oder sogar schon einen ausgesucht?? ich bin da noch soooooo unschlüssig, da ich ja ende Januar entbinde und wir normalerweise immer recht viel schnee bekommen, ob ich über haupt einen wagen brauche mit schale (weiß nicht wie ichs beschreiben soll) und zum umbauen auf buggy oder ob ich gleich abwarten soll bis der zwerg groß genug fürn buggy ist und für spatziergänge anfangs lieber ein tragetuch verwende... dazu kommt das problem, das wir im ersten stock wohnen und unser treppenhaus nicht sehr geräumig ist. ich weiß also (noch) nicht wo ich den wagen dann zwischendurch "parken" soll. (zumal wir im EG mehrere ungezogene kinder haben und ich keine lust habe das die mir den rampunieren) müßte den dann immer in die garage stellen, und da is es auch sau kalt drin... ha bja zum glück noch zeit zum grübeln....aber vielleicht hat ja jemand eine spitzen idee für mich!!
  12. liebe katja, keiner kann dich verurteilen denn es ist deine entscheidung. trotzdem bin ich der meinung wie die meisten hier auch das es bestimmt eine lösung für alle (auch finanzielle) sorgen gibt. kathi hat alles eigentlich sehr gut vormuliert und dem kann ich nichts mehr hinzufügen, denn ich denke das gleiche. ich wünsche dir viel kraft für eine entscheidung mit der du leben kannst. solltest du dich trotzdem für einen abbruch entscheiden laß dich auf alle fälle nachher von einem psychologen begleiten, nur zur unterstützung. alles liebe *undichdrückdichganzfest*
  13. oh ja, das kleid gefällt mir auch seeeehr gut! und ein tolles foto, aber bei einem so netten motiv kein wunder ........(*klingtbißchenschleimigistaberernstgemeint*!!!!) WENN wir jemals heiraten sollten (obs in diesem leben oder erst im nächsten ist, weiß ich noch nicht... ) werden wir auf wohl standesamtlich auch in tracht (also ich zumindest im dirndl) und kirchlich dann in weiß heiraten. hab ich jetzt einfach mal so beschlossen:D .
  14. hach, schmelz und schmacht.......wie schöööön!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.