Jump to content

Tragecover

Rate this topic


Wiwi84

Recommended Posts

Hallo ihr lieben Wissenden, ;)

ich möchte mir v.a. für unseren Nordseeurlaub Anfang Oktober ein Tragecover zulegen und nun meine Frage:

Wer kennt sich mit denen von MAM aus? Da gibt es ja verschiedenen Varianten:

- 4 season Ganzjahrescover

- Wintercover

- Deluxe-Cover und

- Multicover

Was habt ihr oder was könnt ihr empfehlen? Erfahrungen? +/- ?

Ich dachte zuerst an Deluxe, weil wasserdicht.

Halten die anderen evtl auch nen Regenschauer aus?

Ist der 4 season zu dünn für den Seewind im Oktober? Wie dick/wärmend ist der?

Der für den Winter ist wohl zu dick...

Besitzt jemand das multicover? Ist das ausreichend dick?

Was habt ihr angezogen?

Fragen über Fragen - vielleicht weiß jemand ja etwas dazu... :)

Danke!

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 54
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Ich hatte letzten Herbst/Winter/Frühling ein Mam Tragecover, allerdings geliehen von Red butterfly und weiß daher nicht sicher, welche Ausführung es ist, könnte durchaus das Wintercover gewesen sein.

Das war super, ich war dauernd damit unterwegs, hab die Jacke unten zugemacht wie immer und dann hochgezogen soweit es ging. Oben hab ich nur die Knöpfe am Hals geschlossen und mir war muckelig warm. Linchen genauso:yes4:

Herbst und Frühling, also über 0 Grad hatte sie im Bondo oder TT nur ne normale dünne KuschelJacke und Puschen an, weil sie vom Alter her auch mal nen arm oben raus geschoben hat, ansonsten wär sicher die Jacke vielleicht leicht warm geworden.

Was ich toll fand war das ummachen und das tragen, es ist ein super leichtes Gefühl, man merkt es kaum. manchmal hab ich es fast vergessen und die Mütze dran hat so manchen Schneesturm erträglicher gemacht.

Durchnässt war es nie, kam mir aber nicht vor als ob es wirklich ein Stoff gegen Regen war.

Die Füße waren auch immer warm, das ist so breit, dass alles drinne ist.

Würd ich irgendwann nochmal in der Situation sein, würd ich mir diesmal ein eigenes Kaufen

Link to comment
Share on other sites

hab die Jacke unten zugemacht wie immer und dann hochgezogen soweit es ging.
Und das war mein Problem, meine Jacken sind schmal geschnitten und da hab ich unten nur ein paar cm zu bekommen. Und die von meinem Mann waren viel zu groß. Da fahr ich mit dem Pulli besser, vor allem weil ich jetzt halt damit auf dem Rücken tragen kann, was mit Cover nicht so gut geht.
Link to comment
Share on other sites

Hmm, ich kenne es eben so, dass man selber seine Jacke anzieht, dann das Kind und dann das Cover eben drüber?!

Ich wäre gar nicht unbedingt auf die Idee gekommen, die eigene Jacke am Ende anzuziehen? Ich würde die halt anzeihen, Reißverschluss zur Hälfte zu, dann Kind in Tragehilfe, dann Cover. Und oben hab ich dann immer für mich nen Schal noch getragen.So hab ich es zumindest bei den Mädels gemacht, nur eben ohne Cover und die dann immer total dick eingepackt (eben den kühleren Temperaturen entsprechend).

Hihi, danke Cassie. Red bietet es mir auch gerade an, aber ich wollte noch wissen, ob hier jemand die verschiedenen Varianten kennt. ;)

Link to comment
Share on other sites

Hmm, ich finde ja halt eben nur so Tragepullis und Tragejacken so wuchtig aussehend, das ist eben nicht so mein Geschmack. :redface:

- - - Aktualisiert - - -

Maus, Simba hatte so eins und fand es gut, würde es aber mit regencover kaufen. Guck mal beim Sommer 2013 bei uns http://forum.adeba.de/sommermuetter-2013/101581-quasselecke-rund-ums-baby-2013-a-28.html#post3029528

Link to comment
Share on other sites

Ja es gibt schickeres. Aber die Tragepullis gehen, schau sie dir mal an. Gibts auch mit Polarfleece, der soll dann wasserabweisend sein. Mit was trägst du denn? Mich würde es glaub ich über der Jacke drücken. Und auf dem Rücken tragen kann ich sooo empfehlen - herrlich wie das Gewicht schrumpft ;)

- - - Aktualisiert - - -

Maus, ein normales von Hoppe hab ich hier. Hat gut gewärmt, wenn ich das Reinzieh-Problem nicht gehabt hätte... (aber es war Anfang des Jahres ja auch verdammt kalt)

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte eins von hoppediz. Ich fand es für den Preis ok und habe gerne getragen. Und mir war immer warm. Ich habe immer Kind im tt gehabt, dann das Cover rüber, und dann meine umstandsjacke. So konnte ich die ganze Jacke ordentlich zumachen.

Ich werde es beim 2. Kind wieder nutzen plus tragepulli.

Diesen Winter also mit fast 2 Jahren hab ich es auch noch genutzt. Jetzt Ost es aber leider zu klein.

Link to comment
Share on other sites

Meins ist nicht wasserabweisend, hat also nicht extra diese wasserabweisende Schicht- hat aber trotzdem nie Wasser durchgelassen und Emilia blieb schön trocken & warm auch als wir mal mitten auf dem Berg in einen heftigen Regenschauer gekommen sind und noch 30 Minuten bei Wind, Regen & Kälte weiter laufen durften.

Sie war die Einzigst die da trocken und warm blieb....

Ich fand das Cover immer praktisch weil es draußen gut warm hält, man die Kinder selber nicht so dick einpacken muss und das Cover dann auch schnell wieder abgelegt ist, wenn man wieder ins Warme kommt oder sich einfach die Temperaturen ändern.

Ich hatte meine Jacke immer offen, Kind im TT, Marsupi, MeiTai oder Ergo und dann eben das Cover drüber. Selber hab ich dann jedoch einen Schal/ Tuch gebraucht weil, durch die offene Jacke, mein Hals sonst kalt wurde.

Link to comment
Share on other sites

Hmm, boena und Lia, ist das denn nciht viiiiel zu warm für das Kind dann?

ich meine die Cover sind doch dafür ausgelegt, dass sie das Kind wärmen, ohne dass noch ne Jacke oder nen Pulli drüber kommt?

Ach nee, boena zumindest trägt jetzt Pulli ANSTATT Cover, oder?

Ich hab nen Storchenwiege-TT und ne Manduca und würde letztere mit in den Urlaub nehmen, weil Männe nicht mit TT tragen mag. :(

Ach so, auf dem Rücken tragen ist toll, stimme dir da voll zu. Aber für den knapp 4 Monate alten Kleinen käme mir das noch nicht in Frage. ;)

Link to comment
Share on other sites

Ja klar, Pulli statt Cover. Dann ist es auch nicht zu warm (klar, das Kind hat ja dann auch keine Jacke oder soo an, das muss man dann anpassen).

- - - Aktualisiert - - -

Ach so, auf dem Rücken tragen ist toll, stimme dir da voll zu. Aber für den knapp 4 Monate alten Kleinen käme mir das noch nicht in Frage. ;)

Ah hab grad nicht so auf das Alter geachtet ;)

Link to comment
Share on other sites

maus, das was ich auch hatte:awink: Ich meine auch es war die winterausführung von Mam.

Wiwi das Cover hab ich im Frühjahr noch genutzt, bis etwa 10 Grad, dadrüber dann nicht mehr, aber auch bedingt dadurch weil linchen schon älter war und dann gern auch Buggy fahren wollte

Link to comment
Share on other sites

Hmm, hab mir die mal angeguckt. So mies sehen die ja nicht aus. Etwas weniger klobig als so eine extra Jacke. Aber mir wäre das wohl in der Übergangzeit zu wenig flexibel für mich selber. Also wenn es dann draußen mit Sonne etwas wärmer werden würde, dann könnte ich mir ja nix ausziehen, denn dann wäre es für das Kleine zu kalt? Also im reinen Winter kann ichs mir gut vorstellen. Und auch für die Rückentrage... Aber jettz so für die Nordsee, hmm, ein wenig zu unflexibel... :confused:

Link to comment
Share on other sites

Im Winter hatte sie einen kuschelanzug an und darunter eben normale Klamotten, das hat auch im Minusbereich locker gereicht.

Als es dann wärmer wurde hatte sie meist nur eine strickjacke oder sowas über ihre normalen sachen und puschen an. Sie hat aber auch nie sonderlich gewitzt obwohl sie ne schwitzebacke ist, das scheint ganz gut zu regulieren.

Ich würd nur denken, wenn du es im Winter auch noch nutzen kannst, würd es sich ja doppelt lohnen

Link to comment
Share on other sites

Ja, Cassie, denk ich ja auch.

Ich hatte halt nur überlegt, ob extra wasserdicht Sinn macht.

Oder dieses Multicover, weil man da eben mehrere Möglichkeiten hat für wärmere und kältere Temperaturen... ?!?

Aber ich schau es mir morgen gerne mal auf den Fotos an und schlaf heute Nacht einfach mal drüber... :D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.