Jump to content

ALG II U 25 eigene Wohnung & schwanger

Rate this topic


Mia2006
 Share

Recommended Posts

Hallo!

Ich habe folgendes Problem. Ich bin 20 müsste also, wenn ich arbeitslos bin wieder bei meinen Eltern einziehen. Wohne zur Zeit zusammen mit meinem Bruder (18 und Schüler) in einer Wohnung. (61 qm², WM 359 €) Zur Zeit bezahle ich die Miete ganz alleine von meinem Bafög. Da ich ja jetzt schwanger bin und im April meine schulische Ausbildung beenden werde, muss ich ja ALG II beantragen. Jetzt habe ich aber gehört, dass ich die Miete nicht bezahlt bekommen werde, weil ich ja U 25 bin. Da mein Bruder wenn das Kind geboren ist wieder zu meiner Mutter zieht, kann ich ja schlecht da auch noch einziehen. Außerdem soll meine Wohnung für mich und ein Kind zu groß sein. Habe 3,5 Zimmer. Ich verstehe das alles irgendwie nicht. Die können doch nicht verlangen, dass ich dann mit meinem Kind und meinem Bruder mir ein Zimmer teile.

Ich habe schon eine sehr günstige Wohnung. Für eine kleinere also 2,5 Zimmer bezahlt man genauso viel, oft sogar mehr. Würde so gerne in meiner jetzigen Wohnung bleiben, da ich erst im Juli eingezogen bin und ja alles neu ist.

Kann mir einer helfen?

Link to comment
Share on other sites

Hallo.

Als ich mit Kind alleine war, war es so, daß einer Person mit Kind 60 m² zustanden, in der Regel sind das 2 Zimmer Wohnungen.

Wie der Stand der Dinge heute ist, das weiß ich leider nicht.

Damals spielte auch die Kaltmiete, so die Miete vom Staat gezahlt wurde, eine Rolle. War also die 2 Zimmer Wohnung zu teuer, hätte man da hinaus gemusst. Sehr wohl konnte man jedoch eine 4 Zimmer Wohnung bewohnen, wenn die Kaltmiete "stimmte".

Wie das heute ist, kann ich Dir nicht sagen, ist glaube ich auch von Bundesland zu Bundesland verschieden.

Was ich jedoch der Presse entnommen habe, is ein Rückzug zu den Eltern nur dann zulässig, wenn dort auch Platz ist.

Was ist denn mit dem Vater des Kindes. Er müsste ja nicht nur für das Kind zahlen, sondern auch für Dich, bis das Kind 3 Jahre alt ist, auch wenn ihr nicht verheiratet seid. Zu Deiner Miete als solches kann man glaube ich nichts negatives sagen, meine 2 Zimmer Wohnung, 60 Quadratmeter hatte 423 warm gekostet. Die Miete habe ich jedoch alleine bezahlt, kann sein, daß daher niemand was gesagt hat?

LG

Sandra

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

Hallo ihr lieben!!

Ich kann mir schlecht vorstellen, dass das Amt von dir verlangt zu deiner Mum zurück zu ziehen, wenn du dein eigenes Kind bekommst und schon eine Wohnung für euch zwei hast!

Und wenn bei deiner Mum kein Platz ist dann sowieso nicht. Sie können doch net verlangen,dass du mit Baby und deinem Bruder in einem Zimmer lebt- wäre ja "unzumutbar" für Mutter und Kind oder sehe ich das falsch??:confused:

Gibt es nicht solche HARTZ4 Telefonnummer, wo man nachfragen kann??

Ich habe eine Bekannte (22), die auch ALG2 bekommt und mit Baby in der eigenen Wohnung lebt...

Also am Besten ausreichend vorher informieren! Und halt uns auf dem Laufenden!!

Alles Gute!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,gilt das nicht nur,das man,wenn man unter 25 Jahren ist,nicht ausziehen darf??

Wie lang hast Du denn schon Deine Wohnung?Es wird schon eine Rolle spielen,ob Du die gemietet hast,als Du finanziell vom Arbeitsamt unabhängig warst oder nicht.

Sprich,hast Du die weit vor Deiner Schwangerschaft bezogen,dann sollte Dir nicht so viel passieren können,höchstens,weil sie so gross ist.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mia,

ich habe mir bei der Verbraucherzentrale ein Buch über alg2 und hartz gekauft (9,80 ˆ), hinten im Buch haben sie Adressen und Telefonnumern stehen wo man sich ausfürlich informieren kann, wenn du mir jetzt ganz schnell schreibst woher du kommst, schreibe ich dir die Adresse auf, muss aber ganz schnell gehen da ich weg muss, es sei den ich schreib es dir heute spät abend nach 20.00 Uhr ungefähr

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Ich wolte einglich eine neu thema offnen aber ich weiss leider nicht wie das geht und habe mir enschieden hier zu schreiben,ich habe eine broblem,ich bekomme jetz seit paar monate ALG2 und meine freundin (wir wohnen nicht zusamen) hatt vor paar tage unser kind zum welt gebracht aber ich bin der meinung das das kind nicht 100% von mir ist und ich will jetz nicht unterschrieben will erst mall eine vaterschaft test machen,meine frage ist weill ich habe keine geld ich bekomme ja nicht viel wird das amt oder die arbeitsamt das vaterschaft zahlen oder muss ich das selber zahlen?Weill ich habe ja keine geld wie soll ich das vaterschaft test machen?

Und wir teuer ist so eine vatershaft test?

Und wo kamman diese vaterschaft test machen?

Würde mich sehr freuen auf eine antwort

MFG Mike

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mike,ganz einfach,wenn Deine Freundin Dich als Vater angibt,lädt das Jugendamt Dich zum Test vor,und wenn Du dann der Vater bist,darfst Du den Test dann auch bezahlen,dürfte sich so um ein paar hundert Euro bewegen.

Den Unterhalt,den Das Amt bis dahin vorgestreckt hat,musst Du auch zurück zahlen.

Warum meinst Du,das Du nicht sicher bist,das Du der Vater bist?

Was sagt Deine Freundin dazu?

Link to comment
Share on other sites

Hallo kleinerPilz

Meine freundin ist voll sauer ich will nür das test machen weill wir wohnen nicht zusamen und wir hatten uns nür am WE getroffen und will nür 100% sicher sein,ich habe aber keine geld zu zeit wie soll ich das test bezahlen wenn das kind von mir ist ich bekomme ja seit 2 monate jetz nür 345 euro jede monat,wird das arbeitsamt das test nicht übernemmen?

Viele Grüsse Mike

Link to comment
Share on other sites

*GGG* ja,meinst Du denn am Wochenende kann man nicht schwanger werden?

Nein,der Test wird nicht vom Amt übernommen,nur,wenn sich rausstellt,das Du nicht der Vater bist.

Ansonsten musst Du alles,auch Unterhalt zurück zahlen.

Und das Deine Freundin sauer ist,kann ich schon verstehen,immerhin ist das ein ganz schön heftiger Verdacht.

Link to comment
Share on other sites

Guest bianca81

du zählst mit deinem baby als eigene familie! dir darf nicht zugemutet werden bei deiner mutter zu wohnen. wenn das amt was anderes sagt: ab zum anwalt, vorher noch den kostenübernahmeschein beim finanzamt abholen.

Link to comment
Share on other sites

Doch ich habe nicht gesagt aber ich will nür 100% sicher sein,aber warum ist das so schlim wenn eine vater eine vaterschaft test mache will das kann ich wörglich von mutter nicht verstehen,wenn wir verheiratet wären dann könte sie verstehen aber nicht jetz,wir sind zwar lange zusamen aber wir hatten nür am WE getroffen,ich vetraue sie zwar aber meine gedanken lassen mich nicht loss.Ich bedanke mir aber für eure antwort.

Link to comment
Share on other sites

Mike,

na klar ist sie sauer, du unterstellst ihr doch, dass sie fremdgegangen ist. Hast du denn einen wirklichen Verdacht? Gibt es einen anderen, gibt es irgendwelche Gerüchte, war sie mal komisch zu dir? Ist sie alleine feiern gegangen?

Wenn du nur einfach so die Frage in den Raum stellst, dann ist es schon richtig, dass du selber zahlen musst.

Wie soll sie denn bitte reagieren, wenn sich rausstellt, dass du wirklich der Vater bist? Soll sie dann alles vergessen, so als wenn du sie nie verdächtigt hättest? Überleg dir mal, was du ihr damit antust. Du vertraust ihr überhaupt nicht, wenn du ihr unterstellst, sie wäre fremdgegangen und würde dir jetzt ein Kind unterschieben. Du tust ihr sehr weh damit.

Ansonsten bleiben nur noch die Nachmittagstalkshows :rolleyes:

LG,

Melanie

Link to comment
Share on other sites

Hallo melanie

ich habe keine verdacht das sie fremt gegangen ist, sie ist auch eine gute mädschen würde so was bestim nicht machen aber unser beziehung war so wir hatten uns auch mansch mall paar wochen nicht gesehen des wegen ich will nür 100%sicher sein,ich bin sicher daß das kind von mir ist, aber ich bin halt so wenn ich ds test nicht machen werde imemr gedanken machen daß das kind nicht von mir ist.

LG Mike

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.