Jump to content

Gewöhnung an die Flasche - dringend!

Rate this topic


Nina206

Recommended Posts

Hallo, ich hab hier ein Problem, vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben.

Ich stille meine beiden noch voll. Jetzt ist es so, dass Sarah operiert werden muss, wahrscheinlich schon im Januar. Ich wollte Simon, dann eigentlich mit ins KH nehmen, wenn ich bei Sarah bleibe, aber während der OP und den Tagen auf der Intensivstation geht das ja nicht.

Jetzt haben ich und mein Mann schon so oft ausprobiert ihm die Flasche zu geben, aber es klappt nicht. Wir haben die normalen schmalen Flaschen ausprobiert und die First Choise von NUK, mit Muttermilch und auch mit Säuglingsmilch, aber er will einfach nicht. Weiß jetzt garnicht wie das im Januar funktionieren soll.

Hat hier jemand den ultimativen Tipp, wie ich Simon an die Flasche gewöhnen kann? Ganz möchte ich ihn allerdings nicht an die Flasche gewöhnen, möchte unbedingt noch lange weiterstillen, ca. 1 Jahr insgesamt. Was kann ich denn dann machen, damit er sich nicht hinterher zu sehr dran gewöhnt und gar nicht mehr an die Brust will?

Link to comment
Share on other sites

Hallo !

Erst einmal Respekt dass du 2 Kinder so lange voll stillst !

Find ich wirklich super !

Einen wirklichen Tip hab ich leider nicht, kann dir nur sagen dass Mariella jetzt erst mit der Beikost die Flasche genommen hat.

Am Anfang wollte sie auch nicht trinken, hat den Sauger anscheinend mit dem Schnuller verwechselt und sich dann immer verschluckt wenn was kam.

Hatte dann so einen harten Plastikaufsatz zum Trinken lernen aus dem das Wasser einfach lief (auch ohne zu saugen)

Damit hat sie es dann iwann verstanden zu trinken und mittlerweile nimmt sie auch die richtigen Sauger für Tee oder Wasser und trinkt auch mal ne Milchflasche, wenn Mama grad nicht verfügbar ist.

Wäre es denn vl. möglich dass dein Mann oder deine Mutter oder so Simon dann bringt zum Trinken (vl. auch ein Zimmer im KH oder in der Nähe hat ?) oder dann bei Sarah ist wenn er dran ist ?

Wobei wenn er noch voll gestillt wird ist das wahrscheinlich auch schwierig.

Und wenn ihr langsam mit Beikost anfangen würdet ?

Ach so Mariella stillt übrigens immer noch gerne auch wenn sie jetzt ab und zu ne Flasche bekommt, wenn du in der Zeit nicht ganz umstellst sondern nur einige Mahlzeiten ersetzt wird Simon sicher auch weiter stillen können.

Wünsch euch alles Gute für die OP (ich weiß wie schlimm es ist sie abgeben zu müssen) und hoffe die Zeit auf der Intensivstation wird nicht allzu lang !!

LG

Link to comment
Share on other sites

Bei uns war es zwar ungekehrt aber...Wir haben den Calmasauger und die normalen medelasauger benutzt, Calma ging am Anfang super, aber nachdem mein Sohn sich weiterhin strikt geweigert hat an die Brust zu gehen füttern wir jetzt mit medelasaugern und Avent, ich finde die medela besser weil die schön weich und klein sind und er trinkt auch besser damit als mit Avent.

Link to comment
Share on other sites

Danke für eure Tipps!

Und wenn ihr langsam mit Beikost anfangen würdet ?

Haha, das versuche ich seit Wochen, keine Chance! ;) Hab schon Pastinake, Karotte (selbst gekocht und Gläschen) und Milchbrei versucht. Morgen versuche ich es mal mit Obst, vielleicht kommt das besser an.

Habt ihr denn Erfahrung gemacht mit dem Calma-Sauger? Und passt der nur auf die Medelaflaschen oder auch auf Nuk?

Hört sich so ja schon mal gut an.

Link to comment
Share on other sites

nina ich kann dir einen ultimativen tipp geben - du mußt es wollen! sorry wenn ich es so krass sage, aber anders kann man es nicht ausdrücken. es gibt natürlich die nur brustkinder, aber so viele gibt es auch nicht. denn eigentlich willst du es gar nicht sondern du mußt es!

und da fängt das problem an. das einzige was helfen könnte ist, und das klingt hart, du mußt im prinzip jetzt eine runde pumpen und dann einen tage deinem mann das feld überlassen, du selber inklusive deine brust darf nicht "da sein". die kinder riechen deine unsicherheit gegenüber der flaschennahrung.

meine schwester hatte ein brustkind und das 2te kind hat schon im kreissaal die flasche bekommen, da mein schwager der hausmann sein mußte (meine schwester ist lehrerin und wollte unbedingt noch verbeamtet werden und hat eine super stelle)

und erst danach wurde sie gestillt. es hat toll geklappt.

ach und eigentlich kannst du beide kinder mitnehmen, da du stillst! du mußt nur schauen, das du dann immer mal eine betreuung für die zweite hälfte bekommst - also das dein mann da ist, wenn du auf der intensiv bist. ich würde direkt vorab fragen dann brauchst du dir den stress der flasche ja gar nicht erst antun. also das eine kind wird stationär aufgenommen und das 2te ist ein sogenanntes begleitkind! was noch besser wäre, wenn du privat wärest, so hart wie es klingt, aber da darf man "fast alles!"

Link to comment
Share on other sites

Ach je, ihr habt ja ganz schön was vor euch!

Ich denke, Kikras Vorschlag im letzten Absatz klingt am besten! Hast du noch Familie in der Nähe, die sich vielleicht mit deinem Mann ablösen könnte? Weißt du schon, wo die Maus operiert wird? Dann könntest dich gleich mit der Patientenverwaltung kurz schließen!

Hast du Beikost mal als Fingerfood versucht? Meiner isst bis heute keinen Brei außer ganz hin und wieder mal ein Obstgläschen... Aber Fingerfood fand er schon immer gut!

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Ich hoffe ich darf den Thread mal hier benutzten dann muss ich keinen neuen Aufmachen?!!!

Also da ich in 2 Monaten wieder arbeiten gehe und ich meine Maus langsam an die Flasche gewöhnen wollte haben wir vor gut 1,5 Wochen angefangen damit. Nun kommt hinzu das unser Kinderarzt gesagt hat dass ich def zufüttern muss... Sie hat anfangs noch gut zugenommen (ca 200 gramm pro woche), dann wurde es zusehends weniger (130,100,80 gramm) und jetzt ist es so das sie in den letzten 4 wochen 240 gramm zugenommen hat... Dabei kommt sie alle 1,5-2h spätestens... Nur wenn wir autofahren oder so, hält sie etwas länger aus...

ich hab also eig auch absolut keine Möglichkeit um die Flasche drumrumzukommen und da sie erst 10 wochen ist, ist der breikoststart auch ne ganze weile hin.

Wir haben hier nun also totales theater mittlerweile akzeptiert sie die Flasche anfangs auch mit relativ wenig theater und geschrei (klar sie hat ja auch hunger), aber nach 40-50 ml ist dann schluss... Gestern abend haben wir in etwas über 1h mit viel mühe und not 80 ml geschafft.... Egal was wir versuchen es klappt nicht... Wir haben nuk, bzw normale sauger probiert und ich habe diese calma sauger hier... Wir haben muttermilch genommen, pre milch, die milch mit fencheltee zubereitet... Mein Mann hat probiert die flasche zu geben, während ich weg war... Aber bisher nimmt sie die flasche bei allen anderen sogar noch schlechter als bei mir...selbst heut früh, da hatte sie um 5 gestillt und weil wir dann die mädels weggebracht haben war es halb 9 als ich ihr dann eine flasche mit mumi angeboten habe... Wie gesagt anfangs hat der hunger gesiegt und sie hat ganz prima getrunken tja und dann war schluss, ob ich rumlaufe mit ihr ob ich sie ind ie wippe setzte alles egal... ganze 50 ml ....

Link to comment
Share on other sites

wieviel trinkt sie denn an der brust? hast du mal einen tag gewogen? ich bin ja eher die flaschenfront, aber ich würde eher mal 1-2 tage probieren wieviele sie an der brust trinkt.

als nächstes wenn ihr das schon gemacht habt:

eine flaschenmahlzeit und eine brustmahlzeit - nichts mit hinterfüttern, sondern einfach 1x so und 1x so - mache ich häufig wenn zwillinge mit dem stillen noch nicht zurecht kommen!

lieben gruß sylvia

Link to comment
Share on other sites

ja ich hab das zumindest 2 mal nach dem stillen gemacht so ne stillprobe das war kurz bevor wir eben mit der flasche anfangen wollten, damit ich weiß wieviel mumi sie ungefähr braucht... Das waren so 120 ml...

Bisher haben wir das auch so gemacht, also die ersten 1,5 wochen 1 flasche 1mal stillen... Auch nachts stille ich sie und früh bekommt sie eben dann flasche... Weil mit flasche hinterherfüttern geht bei ihr gar nicht...

Link to comment
Share on other sites

@mommy mein Kleiner war auch ein Stillkind und ganz selten mal die Flasche und hat bis er 7/8 Monate alt war nie mehr als 80ml pro Flaschenmahlzeit geschafft. Keine Ahnung wie viel er beim Stillen geschafft hat. Meistens hat er sogar noch weniger getrunken um die 60ml, und das war egal ob Mumi oder Pre.

Aber ansonsten wende dich doch mal an eine ausgebildete Stillberatung.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.