Jump to content

Krippe sooo teuer

Rate this topic


pony
 Share

Recommended Posts

Hallo!

Ich bin neu hier und möchte mich mal austauschen, denn ich bin total ratlos.

Ich bin 33 Jahre jung und habe eine Tochter. Die kleine ist jetzt 8 Monate alt und soweit ist alles ok.

Nur bin ich gezwungen nach einem Jahr Elternzeit wieder arbeiten zu gehen, weil sonst einfach das Geld nicht reicht. Mein Mann arbeitet zwar ganz normal Vollzeit, aber ein Gehalt reicht eben nicht.

Nun habe ich schon so oft hier im Forum gelesen, das sehr viele Mütter ja nicht vor dem 3. Lebensjahr wieder arbeiten gehen würden, weil sie sonst zuviel verpassen. Nun meine Fragen, wie um Himmels willen macht ihr das denn alle? Haben soviele Frauen einen Mann, der ein ganzes Gehalt auffangen kann, wenn das Elterngeld ausläuft?

Einen Krippenplatz habe ich nun erst für nächstes Jahr bekommen, so muß ich die kleine ein Jahr bei meinen Eltern unterbringen. Was kosten denn so eure Krippenplätze? Ich wohne in Schenefeld ( gehört schon zu Schleswig Holstein ) an der Stadtgrenze zu Hamburg und die Plätze sind sehr teuer. Für einen Ganztagsplatz soll ich 411 € plus 41 € Essensgeld zahlen. Die Öffnungszeiten sind von 8-16.30. Wenn mann die Kinder früher oder später bringt und holt, muß man für jede angefangene 30 Minuten nochmal 16,50 € extra zahlen. :confused:

Ein anderer Krippenplatz kostet zwar nur 361 € plus 41 € Essensgeld, hat dann aber nur von 8-15 Uhr geöffnet. Was soll ich denn bloß machen? Meine Arbeitszeit für Vollzeit ist von 7.30-17.00. Gibt es hier Mami´s aus Schenefeld die mir mal einen Tip geben können?

Wie soll man das denn bloß bezahlen.

Helft mir bitte!!! Danke:(

Link to comment
Share on other sites

Hi pony .

Hast du mal darüber nachgedacht weniger Stunden arbeiten zu gehen? Nach der Elternzeit ,habe ich von Vollzeit (40 Stunden) reduziert auf 27,5 Stunden ,arbeite also von 8- 14 Uhr . Und Netto sind es "nur" knappe 250 Euro weniger . Wir wohnen in der Nähe von Hannover . Bei uns sind die Plätze auch teuer ,aber nicht so hoch wie bei Euch. Die Gebühr wird auch nach dem elterlichen EInkommen berechnet . Wir bezahlen den Höchstsatz mit knapp 400 Euro (Essen schon mit drin) .

Die Kitakosten kann man bis 4000 Euro im Jahr voll von der Steuer absetzen ,ein kleiner Trost ,aber aufbringen muß man es natürlich erst mal.

Das Problem mit den Öffnungszeiten ,kenne ich.

Ich hoffe ,du findest eine akzeptable Lösung.

Liebe Grüße Kricheline

Link to comment
Share on other sites

huhu pony...

ja krippenplätze sind teuer hier oben... aber es ist total abhängig von der jeweiligen stadt...

ich bin nach der elternzeit nach nur einem jahr mit 23h wieder angefangen, hab jetzt 26 und ich muss sagen, es reicht mir..

vollzeit würde ich gar nicht schaffen.. energietechnisch und auch organisatorisch..

und dann hab ich ja gar nichts von meinem kind.. klar haben wir 4 termine (kg und frühförderung) extra wie andere, aber trotzdem..

ich geniesse die 3 freien nachmittage total..

und bin schon vollkommen chaotisch, wenn mal ein nachmittag durch irgendwas wegfällt..

ich würde mir an deiner stelle überlegen, ob vollzeit notwendig ist..

klar muss der arbeitgeber da mitspielen, aber das machen die meisten..

und wenn du die elternzeit verlängerst, darfst du maximal 30h arbeiten... das ist so ein kleiner schutz..

viel erfolg beim lösung finden..

lieben gruß baka

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Ich muss 3 Jahre zuhause bleiben und wir müssen uns auch ziemlich strecken um klar zu kommen..

Insofern bin ich da nicht sooo informiert, aber wie wäre es mit einer Tagesmutter? Vielleicht kommst Du da etwas günstiger weg? Die ZUschüsse wurden ja schon erwähnt. Ich kenne übrigends eine Mutter, die auch um 17.00 Uhr erst zuhause ist, ihre Tochter hat aber um 16 Uhr "Feierabend". Die haben sich über einen Anschlag im Lebensmittelgeschäft eine "Leihomi" gesucht, die die Kleine nach dem KiGa abholt, nach Hause bringt, füttert und mit ihr spielt, bis Mama zuhause ist..

LG Jolly

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
  • 3 weeks later...

Wow, das sind ja Preise... kenne das nun aus Niedersachsen hier so, dass der Beitrag gemäß Einkommen gemessen wird... und hier gehts von den Preisen her wirklich. Mein Sohn geht in eine integrative Krippe mit 12 Kindern von 8-14h und wir zahlen gerade mal 120,-€ plus 50,-€ Essen.

Mir gehts so, dass ich die Abwechslung brauche und deshalb arbeiten will...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.