Jump to content

Keine Pause

Rate this topic


Unwirklich
 Share

Recommended Posts

Heute ist nun schon Tag 3, wo Maya mir keine Stillpause gönnt :o

Sie trinkt und dann nuckelt sie, ich leg sie weg, dann will sie gleich wieder trinken. Und das geht den kompletten Tag so, wenn sie mal 30-60 Minuten pennt ist das arg viel!

Gestern Abend bekam sie dann irgendwann die Flasce, nachdem die Brüste leer waren, und siehe da, die Nacht schliefen wir!

Nachdem Maya am Freitag den Nucki bekam, wusste sie erstmal garnicht mehr, wie man trinkt. Nach einem 3/4 Tag hatte sie es gsd wieder raus, aber seitdem sind die Brüste laff und Maya saugt auch nicht mehr so stark.

Ich weiß nicht was das Problem ist. Kann sie ja nicht ständig trinken lassen. Auf dem Arm sein reicht ihr aber nicht.

Link to comment
Share on other sites

Genau, sie schläft ein, allerdings auch nicht wirklich fest, und wenn ich sie weglege, wird sie wach. Ich schaue schon, dass sie warm hat, hab sie immer in einer Decke, weil sie auch noch krank ist, und lege sie so hin, dass sie noch so liegt wie auf meinem Arm und ziehe dann die Decke etwas fester. Also nicht richtig pucken, aber so dass sie das gefühl hat, sie wird noch gehalten.

Pucken klappte bisher nicht, da schrie sie immer. Oder soll ich einfach einige Minuten warten?

Link to comment
Share on other sites

Genau, sie schläft ein, allerdings auch nicht wirklich fest, und wenn ich sie weglege, wird sie wach. Ich schaue schon, dass sie warm hat, hab sie immer in einer Decke, weil sie auch noch krank ist, und lege sie so hin, dass sie noch so liegt wie auf meinem Arm und ziehe dann die Decke etwas fester. Also nicht richtig pucken, aber so dass sie das gefühl hat, sie wird noch gehalten.

Pucken klappte bisher nicht, da schrie sie immer. Oder soll ich einfach einige Minuten warten?

Meist wenn sie richtig eingepuckt sind hört das auf, die decke reicht leider nicht sumer brauchte dieses kirschkernkissen dazu. Vielleicht kannst du die decke etwas fetser ziehen oder so ein moltontuch nehmen. Also nicht so ein tuch was wir als spucktuch nutzen diese Dickeren. da kannst du die decke ja auch noch drüber tun. Hast du mal versucht ihr wenn sie direkt danach wach wird den kleinen finger zu geben, vielleicht schläft sie ja wieder ein.

Link to comment
Share on other sites

Der Finger nutzt leider nichts :-( Hab ich schon ganz oft ausprobiert.

Hab irgendwie Angst, dass sie nicht satt wird. Ich hoffe noch, dass es nur ein Schub ist, aber drei tage sind schon ziemlich lang find ich.

Ernährst du dich den gut, und trinkst du genug. Das ist ja auch wichtig. Milchbildungskugeln?!

Link to comment
Share on other sites

Ernähren? Ich esse was ich halt in die Finger bekomme, auf gesunde Ernährung zu achten dafür hab ich gerade keine Zeit. Ich trinke viel, zumindest für meine Verhältnisse, da achte ich auch drauf. Auch Malzbier,Malz-Caffee, Stilltee. Die Milchmenge sollte schon stimmen, Windeln sind ordentlich, aber ist es auch nahrhaft genug?

Ich versuche auf jeden fall regelmäßig zu essen, aber das ist halt nicht immer das gesündeste.

Link to comment
Share on other sites

Hab mir nun ne Wage geliehn, um zu gucken, was die Maus überhaupt so trinkt in welcher Zeit. Werd sie morgn wohl wieder zurückgeben. Mal sehen, was das dann aussagt.

Achja nochwas: Maya fasst die Brust nur noch so lasch. Man kann sie super leicht rausziehn bzw sie verliert sie auch schnell, wenn ich die Brust anfasse und nur leicht bewege.

Link to comment
Share on other sites

Hab mir nun ne Wage geliehn, um zu gucken, was die Maus überhaupt so trinkt in welcher Zeit. Werd sie morgn wohl wieder zurückgeben. Mal sehen, was das dann aussagt.

wir haben auch eine ausgeliehen, aber geben sie wieder zurück, solange die hebi ne gewichtszunahme feststellen kann, ist doch alles in ordnung, alles andere macht einen doch nur verrückt...

Link to comment
Share on other sites

wir haben auch eine ausgeliehen, aber geben sie wieder zurück, solange die hebi ne gewichtszunahme feststellen kann, ist doch alles in ordnung, alles andere macht einen doch nur verrückt...

Och nee mich macht das nicht verrückt, ich möchte nur wissen, wieviel Maya trinkt.

Und mit der Zunahme ist das eben die Sache, Maya hatte abgenommen, zugenommen, abgenommen... Nicht viel, aber immerhin. Schauen wir mal.

Vorhin hat sie, etwa eine halbe Stunde nach dem letzten Stillen, innerhalb von 25 Minuten 70 ml getrunken. Danach habe ich sie von der Brust genommen, sie hatte ja vorher schon bestimmt 30-40 Minuten gestillt.

Hat auch geklappt- habe Maya gepuckt und neben uns gelegt, als sie unruhig wurde auf den Arm genommen, ihr und Helena etwas vorgelesen und seitdem schläft sie friedlich.

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube mich zu erinnern, dass diese Schübe am Anfang auch schon ein paar tage gedauert haben bei benjamin. Habe meistens versucht ihn mit dem Schnuller etwas hinzuhalten oder eben spazieren zu gehen, um das ganze etwas rauszuziehen. Ich denke, die Anstände werden bald wieder größer werden.

Habe ich richtig gelesen, sie schläft auch schon sehr lange nachts, oder? Das war bei uns damals auch der Fall und Benjamin hat sich dann eben auch alles über Tag geholt.

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube mich zu erinnern, dass diese Schübe am Anfang auch schon ein paar tage gedauert haben bei benjamin. Habe meistens versucht ihn mit dem Schnuller etwas hinzuhalten oder eben spazieren zu gehen, um das ganze etwas rauszuziehen. Ich denke, die Anstände werden bald wieder größer werden.

Habe ich richtig gelesen, sie schläft auch schon sehr lange nachts, oder? Das war bei uns damals auch der Fall und Benjamin hat sich dann eben auch alles über Tag geholt.

Nee ganz und garnicht, sie schläft nachts fast garnicht richtig, die Nächte sind immer das schlimmste bei ihr.

Einmal hatten wir eine sehr verschlafene Nacht, vermutlich wegen gelbsucht, und heute Nacht, ich denke wegen der Flasche und weil sie vom vielen Nuckeln und wach sein sehr erschöpft war. Ansonsten sind die Nächte immer nur ne Stunde lang höchstens, spät. dann kommt sie wieder, oft auch noch eher.

Link to comment
Share on other sites

Habe gerade festgestellt, dass sie rechts nichts trinkt- 20 Minuten gestillt, nichts getrunken. Den Verdacht hatte ich schon, zumindest dass sie dort nur sehr wenig trinkt. An der rechten Brust ist sie immer unruhig, schluckt gaaanz wenig. Ausstreichen lässt sie sich jetzt aber- sogar super einfach. :confused:

Link to comment
Share on other sites

Habe gerade festgestellt, dass sie rechts nichts trinkt- 20 Minuten gestillt, nichts getrunken. Den Verdacht hatte ich schon, zumindest dass sie dort nur sehr wenig trinkt. An der rechten Brust ist sie immer unruhig, schluckt gaaanz wenig. Ausstreichen lässt sie sich jetzt aber- sogar super einfach. :confused:

Legst du meist rechts an? Sumer hat auch immer die rechte bevorzugt, rechts hat sie getrunken und links hat sie sich den rest geholt (wenn überhaupt):rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Abwechselnd. BZW Momentan fange ich da an, wo ich aufgehört habe. Manchmal fange ich aber auch absichtlich links an, damit sie schon etwas getrunken hat un rehts dann ruhiger ist

Wie stillst du, also in welcher Position? Hast du mal versucht sie links zu stillen und dann praktisch durchschieben bis zur linken brust, dann hast du sie praktisch unterm Arm. Vielleicht aber nur vielleicht trinkt sie dann mehr von der rechten brust.

Edit: ich hab es irgendwie falsch rum gelesen, ich dachte die ganze zeit sie trinkt nur rechts.

Edited by Angelslam
Link to comment
Share on other sites

Wie stillst du, also in welcher Position? Hast du mal versucht sie rechts zu stillen und dann praktisch durchschieben bis zur linken brust, dann hast du sie praktisch unterm Arm. Vielleicht aber nur vielleicht trinkt sie dann mehr von der linken brust

Du meinst rechts ;-)

Ja das habe ich schon versucht, aber so trinkt sie noch schlechter bzw isst noch unruhiger. Im Liegen klappt es nicht und von vorne auch nicht. Deshalb eig. nur Wiegenhaltung.

@ Johannsl: Ich kenn mich da nicht aus. Helena hat mehr getrunken, aber sie war da bereits Flaschenkind und eh viel Größer als Maya

Link to comment
Share on other sites

Du meinst rechts ;-)

Ja das habe ich schon versucht, aber so trinkt sie noch schlechter bzw isst noch unruhiger. Im Liegen klappt es nicht und von vorne auch nicht. Deshalb eig. nur Wiegenhaltung.

@ Johannsl: Ich kenn mich da nicht aus. Helena hat mehr getrunken, aber sie war da bereits Flaschenkind und eh viel Größer als Maya

Ja ich habs noch drunter geschrieben, ich war irgendwie die ganze Zeit bei rechts ja links aber nicht:o.

Hm wie kriegen wir die kleine jetzt dazu? Hast du eine Stillberatung/stillgruppe in der Nähe, die sind meist richtig hilfreich.

Link to comment
Share on other sites

Nähe ja, aber für mich nicht zu erreichen.

Erstmal red ich mit meiner Hebi. GSD hab ich die Waage geholt! Vielleicht is Maya ja dann auch schon müde, wenn sie 20 Minuten umsonst nuckelt und desalb läuft es so mies?

Ich werd versuchen, erstmal nur links zu stillen und rechts dann am Schluss nochmal zu eben. Evtl. rechts auch abpumpen, damit die Milch sich nicht zurückbildet.

Link to comment
Share on other sites

Nähe ja, aber für mich nicht zu erreichen.

Erstmal red ich mit meiner Hebi. GSD hab ich die Waage geholt! Vielleicht is Maya ja dann auch schon müde, wenn sie 20 Minuten umsonst nuckelt und desalb läuft es so mies?

Ich werd versuchen, erstmal nur links zu stillen und rechts dann am Schluss nochmal zu eben. Evtl. rechts auch abpumpen, damit die Milch sich nicht zurückbildet.

Ich glaube so würde ich es auch machen

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.