Jump to content

Das ist doch nicht normal??

Rate this topic


Unwirklich

Recommended Posts

Meine Kleine macht mir etwas Sorgen.

Gestern um 22 Uhr schlief sie ein und schlief dann durch bis heute Morgen um 7. 2-3 Mal wachte sie kurz auf, nuckelte wenige Züge an der Brust und weg war sie schon wieder. Sie war auch durch nichts zu wecken, nicht durcch wickeln, nicht durch einen kalten Lappen, nicht durch Licht oder laute Geräusche. Das auszuehn hat grade mal 2-3 Minuten Nuckeln bewirkt, jetzt wurde sie wach, hat vllt 10 Minute getrunken und ratzt schon wieder.

Vorgestern hatte ich das gleiche Problem, sie wollte seit dem Mittag nicht aufwachen. Da hab ich einen fiesen Milchstau bekommen, der ist leider aucch noch nicht ganz weg und dementsprechend wollte ich natürlich, dass sie heute Nacht trinkt- aber auch ohne diesen Grund finde ich 9 Stunden Schlaf am Stück super heftig.

Habt ihr einen Rat für mich?

Link to comment
Share on other sites

Es kommt aber nichts aus der Brust wenn ich sie ausstreichen will. Und meine Hebi meinte sie soll noch nicht so lange schlafen.

Aber wenn du sie weckst wird sie nie ihren eigenen Rhytmus finden. Hast du mal unter der dusche versucht auszustreichen, bei mir ging es da immer besser. Oder falls du eine Pumpe hast etwas abpumpen bis der druck weg ist.

Edit: Man sollte nur wecken wenn ein gewichtsproblem vor liegt also starke abnahme

Link to comment
Share on other sites

Guest Lothlorien

das du beunruhigt bist, kann ich nachvollziehen. ginge mir wahrscheinlich ähnlich. allerdings jetzt wär ich froh. franzi ist aber auch schon fast 6 wochen alt.

nimmt maya denn zu? wenn ja, würd ich es auch etwas lockerer sehen. sonst leihe dir doch in der apo eine waage aus um das gewicht zu kontrollieren.

meine jungs waren immer in 8-10 satt. von daher kann es schon sein, dass deine maus nach 10 minuten trinken wirklich ihr pensum hat. noch trinkt sie ja auch net so viel pro mahlzeit. zu dem zeitpunkt hat franzi ca. 40-55ml por mahlzeit getrunken. (da wir da noch im kh waren, wurde sie vor und nach jeder mahlzeit gewogen. daher weiß ich das zufällig.)

holt sie sich denn ansonsten tagsüber genug?

Link to comment
Share on other sites

Mein Tipp für Dich: Genieße es! ;)

Das mit der Brust ist natürlich oll... kannst Du unter der warmen Dusche ausstreichen? Das hat bei mir funktioniert (sonst kam nämlich auch nichts). Ich habe die Verhärtungen mit dem Duschstrahl massiert und dann unter dem fließenden Wasser ausgestrichen.

Was das lange Schlafen angeht: Johannes hat am Anfang auch sechs, sieben, manchmal acht Stunden am Stück geschlafen. Meine Hebamme meinte damals, man könne nicht so pauschal sagen, ob die Kinder das "sollen": Jojo war ausgetragen, hatte da knapp 4 Kilo, hatte nach gut einer Woche wieder Geburtsgewicht erreicht und nahm weiter gut zu. Wir hatten tagsüber recht fix einen guten Rhythmus, und er hat immer ordentlich "abgepumpt". Dann, meinte die Hebi, ist es auch kein Problem, wenn er nachts quasi eine Mahlzeit auslässt.

Das kann natürlich ganz anders aussehen, wenn man eine kleines, zartes Baby hat, das sich vielleicht beim Trinken eher schwer tut - dann ist es nicht gut, wenn es den Hunger überschläft, weil dann möglicherweise eine Unterversorgung eintritt. Was man ja merken würde, an zu wenigen nassen Windeln, keiner Gewichtszunahme bzw. sogar Abnahme, Apathie etc. Dann - und nur dann - würde ich mein Kind auch nachts zum trinken wecken.

Wie ist das denn bei Euch?

Link to comment
Share on other sites

mir fällt da spontan nur gelbsucht ein...

meine hatte das noch im kh, die ersten 4 tage - sie hat 10 stunden am stück geschlafen und hatte gelbsucht - ich soll sie auf keinen fall so lange schlafen lassen, hieß es und dass sie evtl durch die gelbsucht ein bisschen apathisch würde, was aber nicht sein darf, gerade dann müsste sie unbedingt trinken!

ich hab dann im kh abgepumt und ihr die flasche "zwangsgefüttert" und schwubs gings ihr besser.

und wenn es keine gelbsucht ist, dann vielleicht was anders? ich würde zum arzt gehen.

ps: liv hatte nur ganz leicht gelbsucht, ICH konnte es nichtmal sehen

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sarah :)

Erstmal alles Gute zum Nachwuchs!

Soo.... also meine Hebi meinte, dass ich sie schlafen lassen soll, damit sie ihren Rhythmus finden kann. ( Wie es Angelsam schon sagte ) ansonsten.

Ich hatte das gleiche "Problem" wie du. Du musst immer wieder ausstreichen und wenn nichts kommt, ab unter die Dusche mit dir bzw Rotlichtlampe und wirklich ständig versuchen etwas rauszubekommen, immer schön massieren!

Und wegen dem satt werden... wieg sie nicht, das verunsichert nur extrem! Immer wieder schon drauf achten, ob sie auch genug pipi macht ;)

Link to comment
Share on other sites

Also wir waren bei der U2 heute und Maya hat wieder etwas abgenommen. Billiwert war etwas erhöht aber ok und nicht kontrollbedürftig.

Unter der Dusche lässt sich die Brust auch nicht ausstreichen. Aber gerade gehts, es wird nicht schlimmer, vermute Mal, da Maya so aprupt vom ewigen Nuckeln auf gute kurze Zeit gekommen ist- war vielleicht etwas viel für die Brust.

Wie merkt man Apathie?

Maya schläft nur, wenn sie mal wach ist, ist sie ruhig, guckt etwas... Joa... ganz ruhig und lieb halt, weint kaum.

Link to comment
Share on other sites

naja, in dem alter treffen die eigentlichen umschreibungen ja insofern nicht zu, dass sie das alles vom alter her noch nicht können... (fehlende reaktionen auf reize etc etc)

was hat denn der arzt dazu gesagt?

liv war ja auch generell ein ruhiges kind (betonung liegt auf war... ;))

aber eben dieses ewig lange schlafen und nichts essen fanden sie im KH damals "apathisch"

isst sie denn richtig, wenn sie mal wach ist? vielleicht ist sie ja wirklich "nur" ein ganz ruhiges baby, was ja durchaus sehr schön ist :)

Link to comment
Share on other sites

Trinken tut sie an sich gut, tagsüber. Wobei das heute nicht so toll läuft.

Richtig wach werden ist die Frage, mal ja mal nein. Heute Mittag als sie wach wurde ist sie immer wieder weggeschlafen, einfach so.

Ich habe leider auch keinen Vergleich, wie ein Kind in dem Alter sein sollte. Helena war ein Schreikind und fing damit in ihrer ersten Woche in der Kinderklinik an, da hatte sie schon längere Wachphasen.

Ich rede nachher mal mit meiner Hebi drüber

Link to comment
Share on other sites

Trinken tut sie an sich gut, tagsüber. Wobei das heute nicht so toll läuft.

Richtig wach werden ist die Frage, mal ja mal nein. Heute Mittag als sie wach wurde ist sie immer wieder weggeschlafen, einfach so.

Ich habe leider auch keinen Vergleich, wie ein Kind in dem Alter sein sollte. Helena war ein Schreikind und fing damit in ihrer ersten Woche in der Kinderklinik an, da hatte sie schon längere Wachphasen.

Ich rede nachher mal mit meiner Hebi drüber

In dem alter hat sumer auch nur geschlafen, ist ja alles anstrengend sogar gucken

Link to comment
Share on other sites

Siehst du, soetwas weiß ich garnicht, mit Helena war einfach alles irgendwie anders. Ich denke mir oft, schade dass Maya nicht mein erstes ist- jetzt hab ich garkeine Zeit, das so richtig zu genießen, mit Helena wars nur stressig.

Also meine Hebi meint, sie ist müde von der Gelbsucht.

Maya ist gelb und hat nen erhöhten Billiwert, aber der ist nicht kontrollbedürftig und ok. Ich soll sie aber nun alle 3 Stunden anlegen, damit sie nicht abnimmt und das Billirubin schnell ausgeschieden wird.

Das ist leichter gesagt als getan, Maya ist nämlich so ein Kind, dass man nicht wecken kann und wenn sie dann an die Brust geht, dann nur ganz ganz kurz und pennt fast direkt wieder weg.

Habt ihr eine Idee, wie ich sie wach bekommen kann?

Link to comment
Share on other sites

wie ich schon sagte: bei mir war es ja auch so - hast du einen billiwert bekommen? wie hoch war er denn?

und dieses "nicht aufweckbar" liegt auch an der gelbsucht.

und ich hab damals abgepumt und sie im schlaf "zwangs"gefüttert.. sonst wäre sie wahrscheinlich nach den 10 stunden immernoch nicht aufgewacht und hätte was gegessen...

Link to comment
Share on other sites

im falle von gelbsucht würde ich sie auf jedenfall wecken, und wenn sie noch

immer abnimmt finde ich das auch nicht normal sie "durchschlafen" zu lassen

- da hätte ich keine gutes gefühl, da ein teufelskreis anfangen würde - viel schlafen,

wenig trinken, bili steigt - noch müder und so weiter. wenn aber kein arzt richtig gemeckert

hat, wecke sie nach 4 stunden erst, und nachts nach 5-6 stunden.

wie hoch ist denn der wert?

Link to comment
Share on other sites

Das Problem hatte ich anfangs mit Jannis auch, er hat ewig gepennt, Hebi meinte aber dass er sich wohl einfach noch von der Geburt erholen muss (hat sich auch geändert mittlerweilen, jetzt ist er 7 Wochen) mit dem Wegpennen hab ichs dann so gemacht, dass ich ihm eine Brust gegeben hab, ihn wärendessen möglichst wach gehalten hab, danach gewickelt und dann die andere Brust...am Anfang hat er gerade mal 8 Minuten getrunken, vielleicht 5 an der einen Brust und danach 2-3 Minuten an der Anderen(hab Beide gegeben damit nicht eine Brust dann nur noch "produziert) mittlerweilen kommt er Nachts 1-2 mal und trinkt jeweils 20 minuten. ist natürlich unterschiedelich aber deine Beschreibung hat mich grad sehr an ihn erinnert.Müssen sie ja auch erst lernen:)ich denk man sieht ja an den Augen etc. ob sie matt sind etc. wies dem Kind geht und eben an den Windeln, lg, m.

Link to comment
Share on other sites

hUHU!

Ich glaub wir haben es überstanden. Gestern Abend wurde sie ganz unruhig (auch wegen Schnupfen) hatte ne mega volle Windel, immer wieder an die Brust, dann 4 Stunden Schlaf und jetzt schon wieder längeres Stillen. Sie sieht schon viel besser aus finde ich!

Heute Nacht wollte ich ihr schon die Flasche geben, weil ich das gefühl hatte, sie trinkt nicht richtig, aber wir haben durchgehalten. Puuuh

Link to comment
Share on other sites

Hilfe! -viel zu früh gefreut. Maya trinkt nun nicht mer. Alle paar Minuten (also kurz nachdem ich sie weglege) will sie wieder an die Brust, aber nur Nuckeln! Sie schluckt nicht, nur vorhin lief etwas Milch aus dem Mund.Ich weiß nicht was ich machen soll .-( Meine Brüste sind jetzt ganz schlaff *heul*

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.