Jump to content

Hörsaal - Geburt - Hörsaal

Rate this topic


Recommended Posts

Huhu, hab mich gerade angemeldet und schon ein bißchen gestöbert. Einen (kurzen) Erfahrungsbericht habe ich zu diesem Thema auch schon gelesen, würd mich aber freuen, mehr darüber zu hören :)

Ich bin 26 Jahre alt, studiere Informatik und unser erstes Kind wird Ende Juni zur Welt kommen. Es war ein Wunschkind und wir freuen uns sehr.

Nun hatte ich mir überlegt, kein Urlaubssemester zu nehmen und das nächste Semester mehr oder weniger durchzuziehen. Solange es geht in die FH zu gehen, mir notfalls von meiner Schwester (die das gleiche studiert, nur zwei Semester weiter ist, aber einige Fächer mit mir gemeinsam macht) oder von Kommilitonen die Mitschriften geben zu lassen. Möchte dann bis zur Geburt soviel wie möglich lernen / vorarbeiten.

Nach der Geburt würde ich wohl eher nicht mehr zu den Vorlesungen gehen (hat das jemand gemacht?) Unsere Klausurenphase wäre dann erst Mitte bis Ende August und ich wollte dann soviele wie möglich mit schreiben.

Wie habt ihr das alles geregelt? Oder habt ihr alle Urlaubssemester genommen? Freu mich auf Erfahrungsberichte :)

Link to comment
Share on other sites

Ich hab 2 Semester Urlaub genommem. Mein Kind wurde im September geboren, das Semester vor der Geburt ging bis Mitte Juli - das habe ich noch voll mitgemacht (alle Vorlesungen und Klausuren).

Ich habe hier allerdings auch niemanden, der mich unmittelbar nach der Geburt hätte unterstützen können.

Allerdings haben einige Kommilitoninnen von mir es tatsächlich so gemacht, wie du dir das gedacht hast - alle Pflichtveranstaltungen auch (ziemlich) direkt nach der Geburt wieder mitgemacht, während Oma oder Papa das Kind betreut haben oder sie haben das Baby auch (nach Rücksprache mit den Dozenten) einfach mitgenommen. Gerade die ganz kleinen Babys schlafen noch sehr viel, da geht das ganz gut. Und Vorlesungsmitschriften haben sie von anderen Kommilitonen bekommen).

Ich denke also, möglich ist das schon, wenn man das gut organisiert.

Ob ich mir den Streß geben wollen würde, weiß ich nicht, allerdings wären es bei dir ja erst mal "nur" noch die letzten Wochen des Semesters.

LG Eva

Link to comment
Share on other sites

Guest bianca81

schaffts du nicht! nimm dir maximal zwei klausuen für mitte august vor und einfache!!! du hast nicht so richtig einen kopf dafür :). aber es ist schaffbar. vorlesungen kannst eigentlich auch besuchen, am anfang schlafen sie und schlafen und schlafen... und, wennd er prof nix dagegen hat :).

ich hab beide kinder im studium bekommen, leo in der klausurphase/ semesterferien und flo auch in den semesterferien und zwei wochen später ging es wieder los.

aber was du machen kannst: dir referate und hausarbeiten/ belegarbeiten anlachen für das nächste semester. sprich mit den profs, ob sie es als äquivalenzleistung durchgehen lassen. 80% finden es okay und über den rest nicht ärgern ;).

Edited by bianca81
Link to comment
Share on other sites

Hey!

Ich will dir jetzt deine Pläne nicht zerstören und einen Teil der Klausuren kannst du bestimmt auch bewältigen, ABER mach dir nicht zu viel Stress.

Ich hätte im jetzt Wintersemester 18 Klausuren geschrieben (Bachelor eben :( ) und hab so viel gemacht wie ich nur konnte, ABER eine Schwangerschaft ist eben auch nicht planbar, wie man es gerne hätte und so musste ich dann im Januar auf Anweisung meiner Ärztin 50% der Veranstaltungen kippen.

Ich hatte immer wieder Vorwehen, es war einfach zu viel.

Ich hab mich anfangs auch wahnsinnig darüber geärgert, wegen vergeudeten Veranstaltungen etc. ABER was sind ein paar gekippte Veranstaltungen gegen ein gesundes Baby?

Also denk nicht nur daran, wie es NACH der Geburt laufen könnte.

Es kann alles mehr oder weniger problemlos laufen: Ich hab vorher auch gedacht, dass die SS problemlos laufen würde, gerade weil ich jung und sportlich bin etc.

Aber man kann es vorher nicht wissen und nicht planen, also nimm dir nicht zuviel vor!

Ich habe jetzt erstmal ein Semester Urlaub eingereicht und werde dann sehen, wie es im Sommer mit der Kleinen läuft, aber ich will dann schon im Oktober 09 wieder anfangen, allerdings dann gleich mit weniger Veranstaltungen. Lieber weniger und die gut abschließen, als zu viele und dann scheitern!

Link to comment
Share on other sites

schaffts du nicht! nimm dir maximal zwei klausuen für mitte august vor und einfache!!! du hast nicht so richtig einen kopf dafür :). aber es ist schaffbar. vorlesungen kannst eigentlich auch besuchen, am anfang schlafen sie und schlafen und schlafen... und, wennd er prof nix dagegen hat :).

:error: Mein Baby hat am Anfang tagsüber kaum geschlafen, und wenn, dann nur für max. 30 Minuten am Stück. Dann war sofort wieder stillen angesagt. Teilweise im Stundentakt! Da hätte ich nicht in ner Vorlesung sitzen wollen. Du weißt jetzt noch nicht, wie dein Baby sich verhalten wird und dadurch ist das weitere Studium in meinen Augen auch nicht planbar. Ist halt meine Erfahrung.

Ich wünsche dir noch eine schöne Restschwangerschaft! Geniesse sie und übernimm dich nicht! Das ist auch fürs Kind nicht gut!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich habe es geschafft 8Wochen später Klausuren zu schreiben und sie zu bestehen.

Mein Sohn kam Anfang Dezmeber und anfang februar waren Klausuren. ich saß eine woche nach entbindung wieder im Höörsaal und habe ihn auch gestillt. Es hat geklappt, aber ich würde es niewieder machen. Es war einfach Stress pur.

Mehr wie 3 Klausuren hätte ich auch nicht geschafft!

Das folgende semster habe ich nur eine veranstaltung besucht und ab diesem semster studiere ich wieder voll und der Kleine geht in die Krippe.

Beim nächsten nehme ich mir 2 Urlaubssemster.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.