Jump to content

Charleens weg zu Uns

Rate this topic


shalyn
 Share

Recommended Posts

So nun möchte ich endlich meine Geburt mal schreiben

Es fing alles am 09.09.08 an.

War Mittags mit meinem Freund noch im Hof und wir haben die Garage gestrichen.Auf einmal merkte ich das ich mal wieder nen harten Bauch bekomme aber diesmal mit Druck nach unten.

Ok dachte ich was das denn jetzt zumal ich ja 39+6 war.

Das ganze nach 20 min wieder....und das den ganzen Tag über dann.

Und ab da ging dann immer mal ein Stück Schleimfropf ab.

Am Mittwoch am ET 10.09. hatte ich FA Termin.

Beim CTG leichte Wehen, Mumu weich und 1 cm Fingerdurchlässig.

FA meinte das die kleine bis Sonntag da wäre....*staun*

Naja bis Samstag Mittag blieb alles so CTG bei meiner Hebamme war immer gleich Wehen waren da aber brachten leider nix.Hauptsache der Maus geht es gut.

Sonntags am 14.09. mal wieder CTG bei der Hebamme und was war?????

Wehen nur noch ganz leicht :mad:

Ich stinke sauer nach Hause weil mir einfach keiner helfen wollte da war ich ET +4

Habe dann Abends bevor ich ins Bett mal ein machtwort mit Charleen gesprochen und ihr angedroht das ich sie einleiten lasse wenn sie jetzt nicht kommt :D

Und anscheinend hat sie es verstanden, denn ich bin in der Nacht von Sonntag auf Montag (14.auf 15.09.) um 00.18 Uhr wachgeworden weil ich Bauchschmerzen hatte.Bin zur Toilette und was war?Durchfall.

Na toll dachte ich jetzt haste Dir auch noch den magen verdorben.

Wieder ins Bett und weiterschlafen.

Um kurz nach eins wurde ich wieder Wach.Und das selbe spiel:Bauchweh- Durchfall - harter Bauch.

Und da wusste ich es geht loooooos*freu*

Um 03.24 Uhr habe ich dann meine Hebamme angerufen das es wohl los geht.

War dann Duschen und als sie da war machte sie CTG und dann sollte ich baden gehen.

Wehen wurden mehr.

Sie untersuchte mich und meinte das es langsam vorran geht.

Mein Freund die Hebamme und ich sind dann um kurz nach 5 morgens ins KH gefahren.Gott war ich aufgeregt.

Aber ich wusste das ich heute noch meine Maus in den armen halten werde und ich freute mich so ihr auf die Geburt.

Als wir ankamen wurde das übliche gemacht: CTG, Anmeldung, US vom Doc etc.

Sollten dann auf Station gehen und den koffer auspacken und noch etwas ruhen.Das war so um halb 7 rum.sollten dann nach 1 Stunde rum wieder kommen zum CTG.

Wir also um halb 8 wieder in den Kreißsaal und untersucht.

Mumu 2 cm CTG Wehen wie de ganze Zeit.

Sollten dann mal noch was Essen gehen und um halb 11 wieder kommen.

Sind dann auf Station wieder ins Zimmer mein Schatz konnte etwas schlafen und ich musste mittlerweile die Wehen veratmen die so alle 6-7 Minuten kamen.

Sind dann um 10.15 Uhr ind den Kreißsaal weil ich es nicht ausgehalten habe.

Wollte dann auch die PDA.

Meine Hebamme untersuchte mich und da war der Mumu bei 5-6 cm und sie meinte das durch ne PDA die Geburt stehen bleiben könnte und die wehen weggingen.

Ok bin dann in die wanne ohne Pda

So um 14 Uhr rum fingen die Presswehen an und es ging nix vorwärts weil die kleine 2 mal die Nabelschnur um den hals hatte und immer wieder zurück rutschte.

Musste dann aus der Wanne raus(leider) weil die Ärztin meinte es muss jetzt schneller gehen.Wegen den Herztönen der Maus die bei der Wehen runter sind aber sofort wieder rauf.Meine 2 Hebammen hätten mich in der wanne gelassen.Naja.

Ich dann irgendwie auf´s Bett und dann gings rund.

Wehen tropf dran eine nach der anderen Wehe.

Meine eine hebamme auf meinem Bauch und drücke dann runter.

Die eine Ärztin hatte ein bein von mir und meine andere Hebamme saß dann unten und hielt auch ein bein.

Und nach 10 oder mehr mal Pressen war die Maus dann da....Um 15.10 Uhr Nach 50 min Presswehen

Ich fand in allem die Geburt hammer schön und ein Erlebniss das ich nie vergessen werde.

Was ein Körper alles schaffen kann und was mich so wundert das ich wärend der Geburt meinen Körper kennen lernte.

Habe alles ohne Schmerzmittel geschafft und würde sofort noch ein kind bekommen :D

Also man kann auch eine Geburt als etwas schönes erleben....

Lg Charleen und julia

Edited by shalyn
Link to comment
Share on other sites

ich hatte schon in der ss immer wieder mal durchfall, also auf das anzeichen würde ich mich nicht verlassen, nachdenklich wurde ich, als die "magenkrämpfe" zu festen zeiten kamen :D

Link to comment
Share on other sites

Herzlichen Glueckwunsch!

Freue mich immer, wenn ich positive Geburtsberichte lese. Toll, dass es solch ein gutes Erlebnis fuer dich war.

Freue mich fuer dich.:D

Danke.

ich finde es auch schön das ich so ne tolle geburt hatte.

klar war es anstregend und hatte auch schmerzen aber ich wusste wofür ich das alles machte......

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.