Jump to content

Wie ein Baby ans Fläschchen-Trinken gewöhnen?!

Rate this topic


scarabeo
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe jetzt lange Zeit nicht mehr geschrieben, aber jetzt doch nochmal eine drängende Frage, die hoffentlich hier an der richtigen Stelle steht...

Meine Kleine (morgen 13 Wochen alt) wird voll gestillt und hat bisher noch nie aus einem Fläschchen getrunken, weil ich zusätzlich zum Stillen bisher nie irgendwas gegeben habe. Inzwischen ist es aber so, dass ich immer stärker mit dem Gedanken spiele, auch mal abzupumpen, um z.B. für ein paar Stunden alleine das Haus verlassen zu können, zu Arztterminen mit längeren Wartezeiten vielleicht auch ohne die Kleine gehen zu können etc. Bevor ich mir jetzt eine (teure) Milchpumpe zulege, muss ich ja aber wissen, ob meine Tochter überhaupt aus der Flasche trinkt??? (Sie nimmt leider trotz einiger Versuche auch absolut keinen Schnuller, so dass ich da schon etwas Srge habe, ob das so funktionieren würde mit Papa und dem Fläschchen...)

Jetzt die Frage: Womit teste ich das am besten? Mit abgekochtem Wasser? Oder Baby-Fencheltee/einem anderen Babytee? Und wann ist es am geschicktesten? Wenn sie Hunger hat, wird das sicherlich nichts werden, weil sie dann zu hektisch ist, aber im satten Zustand hat sie sicher gar keine Motivation, überhaupt was zu trinken? Und bringe ich damit nicht ihren ganzen Trink-Rhythmus durcheinander?!

Wahrscheinlich haltet ihr mich jetzt für super-umständlich, und ich fürchte, ich mache mir da wieder viel zu viele Gedanken:o Auch vor der "Saugverwirrung" habe ich ein bißchen Angst, aber nachdem sie ja jetzt schon 3 Monate lang gestillt wurde (was zum Glück ganz problemlos funktioniert), dürfte in der Richtung ja nichts mehr passieren, oder?

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand konkrete Tipps geben/mich beruhigen könnte;o)

Liebe Grüße,

scarabeo

Link to comment
Share on other sites

Hallöchen,

also ich habe auch 3 Monate gestillt aber ich habe im Krankenhaus mit abgepumpter Milch meinem kleinen schon die Flasche gegeben deswegen hatte er auch nie probleme damit sich erst ans Fläschchen zu gewöhnen. Schnuller hat er auch von Anfang an genommen.

Also ich würde es zwischen den Mahlzeiten mal mit abgekochtem Wasser probieren. Das haben die im Krankenhaus zumindest zu mir gesagt wo er noch nicht essen wollte und dann ging das auch.

Probiers einfach aus. Ich würde es probieren, bevor du die Brust gibst.

Hoffe ich konnte dir ein bischen helfen.

Link to comment
Share on other sites

Guest Magica deSpell

Ich würde es mit abgekochtem Wasser zwischen 2 Mahlzeiten versuchen, wenn sie zufrieden ist. Du musst ja nicht viel geben (nur n paar Schlückchen).

Statt Flasche kannst du auch versuchen ob sie aus 'nem Schnapsgläschen oder vom Löffelchen nimmt.

Link to comment
Share on other sites

Ich würde es mit abgekochtem Wasser zwischen 2 Mahlzeiten versuchen, wenn sie zufrieden ist. Du musst ja nicht viel geben (nur n paar Schlückchen).

Statt Flasche kannst du auch versuchen ob sie aus 'nem Schnapsgläschen oder vom Löffelchen nimmt.

Die Frage war doch wie man die Kleine ans Fläschchen gewöhnt. Was hat den da das Schnapsglas und der Löffel damit zu tun ? :confused:

Link to comment
Share on other sites

Was hat den da das Schnapsglas und der Löffel damit zu tun ?

nun es wäre eine Alternative, die man versuchen könnte, wenn Flasche nicht klappt

auch vermeidet man damit etwaige Saugverwirrung

Kieran hat MuMi immer nur aus der Mama direkt genommen, ich denke, wir haben wohl nicht rechtzeitig und mangels Notwendigkeit nicht regelmäßig anders geübt und dann wollte er es partout nicht aus der Flasche

ich denke, es hilft nur ausprobieren

und ich glaube auch, dass das Nehmen von Tee oder Wasser nicht unbedingt Rückschlüsse auf die Akzeptanz von MuMi bei Hunger aus der Flasche zulässt

viel Erfolg

Caillean

Link to comment
Share on other sites

Hallo! ich bin neu hier wollte mal nach fragen was man so gegen verstopfung tun kann.Meine kleine hat seit monaten diese Beschwerden und ich weiss nicht mehr weiter,es tut ihr schon richtig weh so das der after schon richtig rot wird und ich ihr öfters helfen muss.Danke schon einmal im vorraus für Ratschläge.

öhm, in einem Beitrag über die Gewöhnung an ein Fläschchen bist du damit jedenfalls total falsch gelandet

würde doch mal an deiner Stelle zumindest einen eigenen Beitrag für deine Frage aufmachen

hier wirste kaum Antwort dazu bekommen

ich kann dazu leider nicht weiterhelfen

vllt. kann ein Mod das hier auch rausverschieben in einen eigenen Beitrag?

Caillean

Link to comment
Share on other sites

Danke für eure Tipps:)

Ich werde morgen mal einen Versuch mit abgekochtem Wasser starten, ein Fläschchen steht schon seit ein paar Wochen hier... Stimmt natürlich, dass ich dann noch nicht sicher sein kann, dass sie im Fall der Fälle auch Milch aus der Flasche annimmt, aber falls der "Wasser-Versuch" schon scheitern sollte, können wir alles weitere dann direkt sein lassen;) Oder uns was anderes überlegen...

Lieben Gruß,

scarabeo

Link to comment
Share on other sites

huhu...am besten du nimmst die avent-flaschen...mit denen kommt es laut tests wohl am wenigsten zur saugverwirrung...ich hab die auch...simi trinkt auch aus der flasche, nimmt aber keine schnuller! wir haben allerdings schon im kh flasche gegeben...du mußt dir ja vorerst auch keine pumpe zulegen, kannst ja die milch ausstreichen

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte das gleiche Problem wie du, und auch Angst wegen der Saugverwirrung.

Zwischen den Mahlzeiten will sie nichts, nur wenn sie Hunger hat. Also hab ich was Milch ausgestrichen und mein Mann hat versucht es ihr zu geben als Hunger da war (wir haben uns gedacht so funktioniert es besser als wenn sie mich sieht). Erst hat es nicht geklappt, was aber wohl an der Saugerart lag. Haben einige durchprobieren müssen. Geholfen hat auch dass mein Mann sie erst so schräg gelegt hat wie beim Stillen. Seit sie rausbekommen hat dass aus dem Ding Milch kommt gibt es keine Probleme.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.