Jump to content

Maxim

Rate this topic


Momo777
 Share

Recommended Posts

Und wie findet ihr den?

Schatzi hat mir gerade seine aktuelle Liste gegeben - immer noch BENJAMIN, ALEXIS und YOAN aber siehe da, er hat noch einen MAXIM dazugesetzt!

Über den hatten wir schon lange und breit diskutiert und dann sagte er auf einmal "ach nein, doch nicht!"

Ich mag den Vornamen ganz gerne, hatte ihn damals ja auch vorgeschlagen :) Ich denke mal, leicht auszusprechen ist er auch (wird eigentlich eher "Maxime" geschrieben, da würde ich dann aber eher das e am Schluss weglassen, was meint ihr)?

Ist der Name in Deutschland eigentlich geläufig? Hier in Frankreich gibts leider auch Maximes wie Sand am Meer! Aber was uns eigentlich alle beide stört: GIBT ES DENN IRGENDEINEN WEG DIE ABKÜRZUNG MAX ZU VERHINDERN???? Finden wir beide schrecklich :(

Alles Liebe,

- Simone (die sich freut, dass sich Schatzi endlich mal geäußert hat!!!) -

Link to comment
Share on other sites

Maxim(e) ist suuuper toll. :) Passt doch super in die Kriterien, die ihr habt... ich mag ihn sehr... und ich denke, solange ihr in Deutschland wohnst, kannste die Abkürzung Max nicht verhindern.. aber weisste, im endeffekt hast du darauf eh keinen einfluss. du selber musst ihn ja so nicht nennen, aber wenn sie ihn in der Schule irgendwann so nennen und er das toll findet, naja was solls, ist ja sein Name und nicht deiner. ;)

Link to comment
Share on other sites

hallo,

ich finde den namen auch toll....hätte ich auch gern genommen, aber mein man fand den namen nicht toll:mad:

ich kenne nur ein kleinkind mit dem namen.

wenn ihr selbst nicht anfangt den namen zu kürzen, werden es auch so schnell nicht fremde tun. und wenn er erst im kindergarten/ schule ist, hast du eh keinen einfluß mehr darauf wie freunde ihn nennen.

zudem finde ich den namen gar nicht so lang....als das jemand auf die idee kommen könnte ihn abzukürzen.

bei maximilian besteht doch eher die gefahr das ein max draus wird!

und auch bei deinen lieblingsnamen benjamin ist schnell ein ben/benny draus gemacht.

ist doch eh ne unsitte die namen immer zu kürzen....selbst von den eltern.

aber maxim ist echt nicht zu lang als das man einen max von machen muß.

ich finde ihn wie gesagt schön!!

lg

tigerente

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ihr 2,

Und danke für Euren Kommentar! :)

Das erste Mal, als ich an den Namen dachte, hab' ich mir auch gesagt, passt super toll in alle Kriterien (ausser dass er nicht ausgefallen ist, Maxim's gibt's hier leider wie Sand am Meer, aber Benjamin's und Alexis" auch) - nur später ist dann die Sache mit dem Max rausgekommen.

Also ob lang oder kurz, die Franzosen haben auch die Unsitte alles und jeden abzukürzen! Meine Schwägerin (15 J.) hat einen Yanis in der Klasse, den sie immer "Jaja" rufen, um ihn zu ärgern, wie grausig!!!!! So einen langen Namen wie Maximilian (wunderschön) wollte ich ja gerade deshalb vermeiden! Und selbst wenn ihr sagt, der Name ist nicht lang, glaubt mir, hier gibt's kaum einen MAXIME, aus dem kein MAX wird! Aber WIR werden unseren Sohn auf jeden Fall nicht so nennen! Ich rufe meine Älteste auch immer Olivia wenn's nicht gerade "kleiner Knopf", "Schatzi" oder so was ist und wehe dem der meine kleine Lucie "Lülü" ruft (das darf nur die 90-jährige Nachbarin *grins*)!

Und ja, mit Benjamin das selbe Problem, der wird hier Ben oder Benji!

Na, freu mich jedenfalls, das Euch der MAXIM gefällt, mal sehen...

OLIVIA, LUCIE und MAXIM, hört sich doch eher gut an oder? :)

Link to comment
Share on other sites

Auch mal meinen Senf dazugeb.....

Ich habe vor einigen Jahren in der Kur einen Jungen kennengelernt, der Maxim hiess. Niemand nannte ihn Max.

Er war ca. acht Jahre alt, seine Mutter nannte ihn Maxim, und alles andere gefiel ihm wohl auch nicht. Von uns und unseren Kindern kam keiner auf die Idee, was anderes zu ihm zu sagen. Es passte auch einfach zu ihm.

Mir gefiel der Name auch gut, nur brachte ich ihn mit Russland in Verbindung, und das ist nun leider nicht mein Ding.....

Aber das passiert bei Euch ja nicht, da er ja in Frankreich auch üblich ist.

Link to comment
Share on other sites

Hallo STELLAMAMA,

Aaah, du beruhigst mich :-) Ist ja auch schwer verständlich, dass man so einem schönen Namen MAX vorziehen kann, gelle? :D Wenn's ihn selbst gestört hätte um so besser, ich hoffe unseren zukünftigen Sohn stört es auch, dann braucht er ja einfach auf "Max", "Jaja" oder "Ben" nicht zu reagieren *lach*

Nein, hier ist der Name 100% französisch, allerdings eher mit "e" hinten - aber wird das dann nicht "Ma-xi-me" ausgesprochen???

Mal sehen welchen Schatzi bevorzugt, man sagt allerdings hier auch dass alle MAxim"s schwierige Kinder sind?!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Momo,

also Maxime mit e finde ich auch recht schön. Schöner eigentlich als ohne...wegen Russland und so....;-)

Dass alle Kinder mit dem Namen schwierig sein sollen, ist doch Quatsch. Das hat nix mit dem Namen zu tun.

Und ob die Kids ihren Namen abgekürzt mögen liegt glaub ich sehr viel daran, wie die Eltern damit umgehen. Mein Neffe heisst Timofey, und meine Schwester wollte nie, dass ihn jemand Timo nennt. Er ist heute 14 und jeder sagt Timofey. Auf Timo würde er nicht hören. Es ist sein Name und er kennt es nicht anders.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Stellamama :),

Ach, das mit dem "schwierigen Kind" hab" ich auch eher so als Witz gesagt, im Kinderhort, wo meine Kleine immer hingeht ist auch ein Maxim, der sieht eher "ruhig" aus! Außerdem sagt man hier immer "la douce Lucie" (die sanfte Lucie), und ich kann Dir sagen, dass meine Tochter oft alles andere als "sanft und süß" ist *lach* Das würde mich also nicht davon abhalten, diesen Namen zu vergeben!

Und da wir beide (Schatzi und ich), MAX nicht mögen, werden wir uns hüten, unseren Sohn so zu nennen und jedem, der es tut, die Ohren langziehen *lach* Aber nachher in der Schule hat man da keinen Einfluss mehr drauf und wenn er dann Max schön findet... Mich persönlich graust es vor dieser Abkürzung, da finde ich Alex oder Ben(ji) doch noch schöner :-( Aber wie schon gesagt, die Franzosen kürzen ALLES ab und zu kurze Namen werden verlängert...

Bei MAXIME gäbe es da nicht die Gefahr, dass im Deutschen das E mit ausgesprochen wird?

Lieben Gruß,

- Simone -

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.