Jump to content

Ich war nur sprachlos!

Rate this topic


Guest sisi
 Share

Recommended Posts

Nur Sprachlos, dazu kann ich nichts mehr sagen, ich bin der selben Meinung wie diese Mutter die Anzeige gegen die Erstellerin dieser Broschüre gestellt hat. Leider sind einige Absätze nicht mehr auffindbar, aber da wird zum Beispiel aufgefordert du sollst deine Kinder des öfteren an Stellen berühren die laut unserem Gesetz unter Mißbrauch von Kindernfällt. Ich bin der Meinung Kinder finden ihre Sexualität selber und brauchen mit Sicherheit keinen der ihnen zeigt wie bestimmte Sachen gehen.

Auch der Absatz man soll Kinder ruhig machen lassen auch wenn Gegenstände hergenommen werden, wir sprechen hier von ein - drei jährigen Kindern, empfinde ich als :eek: nicht akzeptabel. Aber lest selber:

Zu finden bei Spiegel . de für 31 juli

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

Das ist ein Thema das nicht ins Karnikel-Forum gehört, sondern an einen Pranger!!!!!

Ich bin Sprachlos!!! Kann nicht glauben das sowas tatsächlich geschrieben wurde.

Unabhängig davon das man die Kinder nun noch früher zum Sex verleiten soll, finde ich es wirklich eine Riesenschweinerei, dass es nun auch schon genaue Anleitung für Pädophile gibt!!!

Die Kinder solcher Übergriffe sind für ein Leben gezeichnet und dann auch noch genaue Beschreibung wie mans macht?

Ich hoffe das da einige Köpfe rollen! Das ist ja wohl wirklich eine Frechheit, und Hut ab vor der Frau die Anzeige erstattet hat! RICHTIG SO!!!

Link to comment
Share on other sites

Ich schick in dir Pn zu da mir der Link entfernt worden ist:mad: Hm wenn so bestimmt Mods hier die Forenregeln Kennen würden wäre er noch da:mad: Forenregeln

Nutzungsregeln:

Die Diskussionsforen auf "Adeba.de" bietet Dir die Gelegenheit, Dich mit ansderen Müttern auszutauschen. Bevor Du startest, lies Dir bitte die folgende Unterrichtung vollständig durch. Die Unterrichtung ist nach § 18 Abs. 1 Mediendienstestaatsvertrag (MdStV) vorgeschrieben; sie soll Dich in die Lage versetzen, die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Forum zu verstehen. Du sollst wissend entscheiden können, ob Du mit den Nutzungsbedingungen einverstanden bist.

Mit der Speicherung auf unserem Server und der öffentlichen Verbreitung übernehmen wir keine Mitverantwortung für den Inhalt Deiner Beiträge. Wir erwarten daher von Dir, dass Du selbst bereit bist, zu Deinen Beiträgen zu stehen und uns Deine tatsächliche Identität bekannt zu geben. Die aktive Teilnahme an den Foren ist deshalb nur nach vorangehender Registrierung und Nennung einer gültigen E-Mail-Adresse sowie Deines vollständigen Namens möglich. Sollte sich Deine E-Mail-Adresse ändern, so bist Du verpflichtet, Deine Anmeldedaten zu aktualisieren. Accounts ohne gültige E-Mail-Adresse oder Vor- und Zunamen werden gesperrt. Wenn Du es wünschst, kannst Du unter Pseudonym an der Diskussion teilnehmen. Es ist jedoch nicht gestattet, unter mehreren Pseudonymen und damit quasi in verschiedenen "Identitäten" aufzutreten. Dein Pseudonym darf nicht identisch mit dem Namen einer anderen Person oder Institution sein oder in anderer Weise missverständlichen Charakter haben. Die Änderung eines einmal gewählten Pseudonyms ist nur in Ausnahmefällen möglich.

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos! Wenn Du die hier genannten Regeln und Erklärungen anerkennst, markieren das Kästchen, dass Du unsere Regeln akzeptierst und klicken dann auf 'Registrieren'. Wenn Du die Registrierung abbrechen möchtest, gehen einfach zurück zur Startseite des Forums.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von "Das große Forum für alle Eltern und solche, die es werden wollen" versuchen, alle unerwünschten Beiträge/Nachrichten von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge/Nachrichten zu überprüfen. Alle Beiträge/Nachrichten drücken die Ansichten des Autors aus und die Eigentümer von "Das große Forum für alle Eltern und solche, die es werden wollen", Adduco Digital oder Jelsoft Enterprises Limited (Entwickler von vBulletin) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Da dies derzeit von Gerichten gefordert wird, distanziert sich "Das große Forum für alle Eltern und solche, die es werden wollen" hiermit ausdrücklich von allen durch die Postings vertretenen Meinungen. Mit Betreten des Forums akzeptiert der Leser, dass alle Posting der User im Form Meinungen sind und keine journalistischen Beiträge.

Durch die Annahme unserer Regeln garantierst Du, dass Du keine Nachrichten schreibst, die obszön, vulgär, sexuell orientiert, abscheulich oder bedrohlich sind oder sonst gegen ein Gesetz verstoßen würden.

Die Eigentümer von "Das große Forum für alle Eltern und solche, die es werden wollen" haben das Recht, Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen.

Die Eigentümer von "Adeba.de - Das große Forum für alle Eltern und solche, die es werden wollen" haben das Recht, den User sofort zu sperren oder zu löschen, bei folgenden Verstößen im Forum:

- verlinkte Signatur

- Werbung

- Themen, die nicht zu der Art des Forums passen

- Beiträge, die den Forenfrieden stören

- Annahme eines Fakes

Die Beiträge in unseren Diskussionsforen sind für jeden zugänglich. Du solltest Deine Beiträge vor der Veröffentlichung sorgfältig darauf überprüfen, ob sie keine Angaben enthalten, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Du musst damit rechnen, dass Deine Beiträge in Suchmaschinen erfasst und auch ohne gezielten Aufruf unseres Angebotes weltweit zugreifbar werden. Ein Anspruch auf Löschung oder Korrektur solcher Einträge gegenüber "Adeba.de - Das große Forum für alle Eltern und solche, die es werden wollen" ist ausgeschlossen

__________________

Stefan - > Webmaster adeba.de

Together we are better

Spende für das Forum - Vielen Dank

Soviel mal dazu. WIeviele haben hier private Links in ihrer Signatur?! Hast du die auch verwarnt? Ich bin Stocksauer

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

Sisi, es geht um kommerzielle Links, und das ist der Spiegel nun mal :( Nicht um die privaten Links. Hat was mit rechtlicher Absicherung und so zu tun!

Bei solchen Themen schreib doch vorher einen Moderator an oder direkt Stefan. So bist Du auf der sicheren Seite und ärgerst Dich nicht.

Ich finde auch, dass man diesen Link ruhig stehen lassen sollte, aber das muss erst mit dem "Obermuffti" geklärt werden.

Das ist ein brisantes Thema und ist auf jedenfall eine Diskussion wert, aber Angriffe auf Mods ist da nicht das Ablassventil!

Liebe Grüße

Laloona

Link to comment
Share on other sites

Guest Mrs. M
Ich schick in dir Pn zu da mir der Link entfernt worden ist:mad: Hm wenn so bestimmt Mods hier die Forenregeln Kennen würden wäre er noch da:mad: Forenregeln

Nutzungsregeln:

Die Diskussionsforen auf "Adeba.de" bietet Dir die Gelegenheit, Dich mit ansderen Müttern auszutauschen. Bevor Du startest, lies Dir bitte die folgende Unterrichtung vollständig durch. Die Unterrichtung ist nach § 18 Abs. 1 Mediendienstestaatsvertrag (MdStV) vorgeschrieben; sie soll Dich in die Lage versetzen, die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Forum zu verstehen. Du sollst wissend entscheiden können, ob Du mit den Nutzungsbedingungen einverstanden bist.

Mit der Speicherung auf unserem Server und der öffentlichen Verbreitung übernehmen wir keine Mitverantwortung für den Inhalt Deiner Beiträge. Wir erwarten daher von Dir, dass Du selbst bereit bist, zu Deinen Beiträgen zu stehen und uns Deine tatsächliche Identität bekannt zu geben. Die aktive Teilnahme an den Foren ist deshalb nur nach vorangehender Registrierung und Nennung einer gültigen E-Mail-Adresse sowie Deines vollständigen Namens möglich. Sollte sich Deine E-Mail-Adresse ändern, so bist Du verpflichtet, Deine Anmeldedaten zu aktualisieren. Accounts ohne gültige E-Mail-Adresse oder Vor- und Zunamen werden gesperrt. Wenn Du es wünschst, kannst Du unter Pseudonym an der Diskussion teilnehmen. Es ist jedoch nicht gestattet, unter mehreren Pseudonymen und damit quasi in verschiedenen "Identitäten" aufzutreten. Dein Pseudonym darf nicht identisch mit dem Namen einer anderen Person oder Institution sein oder in anderer Weise missverständlichen Charakter haben. Die Änderung eines einmal gewählten Pseudonyms ist nur in Ausnahmefällen möglich.

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos! Wenn Du die hier genannten Regeln und Erklärungen anerkennst, markieren das Kästchen, dass Du unsere Regeln akzeptierst und klicken dann auf 'Registrieren'. Wenn Du die Registrierung abbrechen möchtest, gehen einfach zurück zur Startseite des Forums.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von "Das große Forum für alle Eltern und solche, die es werden wollen" versuchen, alle unerwünschten Beiträge/Nachrichten von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge/Nachrichten zu überprüfen. Alle Beiträge/Nachrichten drücken die Ansichten des Autors aus und die Eigentümer von "Das große Forum für alle Eltern und solche, die es werden wollen", Adduco Digital oder Jelsoft Enterprises Limited (Entwickler von vBulletin) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Da dies derzeit von Gerichten gefordert wird, distanziert sich "Das große Forum für alle Eltern und solche, die es werden wollen" hiermit ausdrücklich von allen durch die Postings vertretenen Meinungen. Mit Betreten des Forums akzeptiert der Leser, dass alle Posting der User im Form Meinungen sind und keine journalistischen Beiträge.

Durch die Annahme unserer Regeln garantierst Du, dass Du keine Nachrichten schreibst, die obszön, vulgär, sexuell orientiert, abscheulich oder bedrohlich sind oder sonst gegen ein Gesetz verstoßen würden.

Die Eigentümer von "Das große Forum für alle Eltern und solche, die es werden wollen" haben das Recht, Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen.

Die Eigentümer von "Adeba.de - Das große Forum für alle Eltern und solche, die es werden wollen" haben das Recht, den User sofort zu sperren oder zu löschen, bei folgenden Verstößen im Forum:

- verlinkte Signatur

- Werbung

- Themen, die nicht zu der Art des Forums passen

- Beiträge, die den Forenfrieden stören

- Annahme eines Fakes

Die Beiträge in unseren Diskussionsforen sind für jeden zugänglich. Du solltest Deine Beiträge vor der Veröffentlichung sorgfältig darauf überprüfen, ob sie keine Angaben enthalten, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Du musst damit rechnen, dass Deine Beiträge in Suchmaschinen erfasst und auch ohne gezielten Aufruf unseres Angebotes weltweit zugreifbar werden. Ein Anspruch auf Löschung oder Korrektur solcher Einträge gegenüber "Adeba.de - Das große Forum für alle Eltern und solche, die es werden wollen" ist ausgeschlossen

__________________

Stefan - > Webmaster adeba.de

Together we are better

Spende für das Forum - Vielen Dank

Soviel mal dazu. WIeviele haben hier private Links in ihrer Signatur?! Hast du die auch verwarnt? Ich bin Stocksauer

Es sind interne Link´s erlaubt und die von Wikipedia. Sowie private Homerages. Ausnahme- Rückrufe von der Babynahrung usw. Wenn dir die Regeln nicht passen steht dir frei zu gehen und ein Forum zu suchen was zu dir besser passt!

Und jetzt bin ich stocksauer! Du hast nicht mal eine Verwarnung bekommen und führst dich hier auf wie sonstwas! Ich muss es nicht hinnehmen und extra für dich werden auch keine neue Regeln aufgestellt. Soviel dazu. Wenn du mir noch was zu sagen hast tue es per PN!

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

Hallo!

Was ich da lesen muss ist jawohl der Oberhammer! Sowohl der Grund dieses Threads als auch die Beschimpfung gegen mrs M! :mad:

Als erstes muss ich sagen, dass ich solche Sachen überhaupt nicht lesen kann, da mir da echt alles vergeht.

Es ist echt heftig, dass sowas auch noch detailliert beschrieben wird!

Ich glaube diese Leute überlegen einfach nicht was sie da von sich geben!:mad:

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

Vor allem wenn man folgendes bedenkt:

Als Eltern muss man eh aufpassen, wie man mit dem Kind umgeht, dass einem nicht gleich Missbrauch vorgeworfen wird. Eine Mutter die zu lange stillt, wird beschuldigt es aus reiner sexueller Befriedigung zu tun!

Ein Vater der mit seinem Kind baden geht wird gleich sexuelle Stimulierung vorgeworfen.

Ein Kind das Dinosaurier mit langen dicken Schwänzen malt, wird von der Familie weggerissen, weil es angeblich ein Zeichen ist, dass es missbraucht wurde, und anhand der Bilder wiedergibt wie es sich fühlt!

Das sind Beispiele die unsere Gerichte beschäftigen!

Link to comment
Share on other sites

Nochmal zum Thema verbotene Links:

Das steht in jedem Forum als Ankündigung unter "Netiquette":

Nun, da die Neuen nicht immer gleich wissen was wir hier gerne sehen und was nicht, haben wir Euch ein paar Dinge aufgeschrieben, da offensichtlich nicht alle 100%ig Bescheid wissen. Wir möchten Euch darauf hinweisen, dass Ihr in Euren Beiträgen nicht verlinken sollt! Das bedeutet, dass Ihr in den Beiträgen keine Links von anderen Websites einstellen dürft. Dies gilt auch für Links in Euren Signaturen. Ausgenommen davon sind Links, die zu Eurer eigenen Homepage führen!

Wir Moderatoren werden dann die Links entfernen oder Euch bitten, die Links selbst zu entfernen. Die Betreffende wird von uns dann entsprechend verwarnt.

Damit es erst gar nicht dazu kommt, bitte ich Euch, darauf zu achten. Ihr könnt ja die Links per Emails austauschen oder aber auch per PN.

Kopiert bitte keine Textpassagen aus anderen Websites ins Forum hinein. Ihr haftet persönlich für Urheberrechtsverletzungen.

adeba-links dürfen natürlich immer verwendet werden ;-)

Danke, dass Ihr so mitmacht . Wir freuen uns jedesmal, dass wir hier so tolle Mitglieder haben.

Was wird nicht toleriert?

- Werbung.

- kommerziellen Links in der Signatur.

- kommerziellen Links im Beitrag.

- Mehrfach-Postings zu einem Thema.

- Spamer

- Einmal Postings mit Null Inhalt.

Was sollte Ihr persönlich haben?

- Toleranz zeigen für andere

- Ignoranz für Störer

Was wird toleriert?

- Links zu staatlichen (Hilfs-)Organisationen und Organisationen, die Infos für Mütter kostenlos bereitstellen und keine Werbung schalten.

Was wird gerne gesehen?

- natürlich Mithilfe und Spenden ;-)

- gute Beiträge

- echte Hilfe für Frauen, Mütter und Familien.

Wir wollen einen Gegentrend zur Gesellschaft setzen.

- Wir sind für die Familie.

- Wir sind unabhängig.

- Wir sind kostenlos aber nicht umsonst.

- Wir sind Adeba

- Auch Du bist Adeba

__________________

Stefan - > Webmaster adeba.de

Together we are better

Spende für das Forum - Vielen Dank

Sollten neue User vielleicht auch mal lesen ;)

Link to comment
Share on other sites

laloona, danke schön;)

so habs nun auch gelesen.

bin etwas verunsichert-weiss nicht was ich davon halten soll.

wie auch schon im artikel gesgat wurde halte ich die letzte passage, die erwähnt wurde für besonders schlimm.

ich finde auch-so wie sich das anhört, dass der ratgeber das ganze anscheinend zu "sexuell" sieht..

so, nun haben wir uns in der schule (erzieher) auch lange mit der kindlichen selbstbefriedigung befasst...

es ist wirklich ein sehr sensibles thema und viele eltern und erzieher wissen nciht wie sie damit umgehen sollen.

die meisten wissen auch nciht, dass selbstbefriedigung eines kindes in einme gewissen rahmen vollkommen normal ist, und nicht zwangsläüfig auf etwas hindeuten muss.

weil wir erwachsene schon eben mit sex konfrontiert wurden, deuten wir diese kindliche selbstbefriedigung als sexuelle handlung aus, für das kind ist es aber eindeutig nichts sexuelles..

nun, aber im härtefall kann es auf vernachlässigung, familieprobleme, innere konflikte des kindes oder evtl missbrauch deuten.

deswegen sollte man sich als eltern mit dem thema auch auseinandersetzen und nicht tabuisieren.

nur mal soviel dazu.

jedoch erscheint mir diese broschüre wirklich etwas kurios und fragwürdig..

eindeutige anweisungen für pädophile-das kann ja wohl echt net sein:mad:

aber andererseits-vielleicht sind diese passagen wirklich as dem zusammenhang gerissen?

hm, ich glaube, ich muss mir mal son ratgeber besorgen udn damit zu meiner alten lehrerin marschieren-wäre sehr gespannt was sie dau sagen würde..:cool:

Link to comment
Share on other sites

ich hab die nachricht auch nicht gefunden, hab dann aber einfach oben in die suchmaske "kinder" und "missbrauch" eingegeben und der erste treffer war dann wohl die besagte nachricht vom 31.07.

auch ich bin sprachlos... dass es sowas in deutschland gibt bzw. gab, ist echt unglaublich!!! :eek:

ramona

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

@Beauty

Das kindliche Sexualität kein Tabuthema sein darf, ist wohl klar. Mädels haben da andere Ansätze als Jungs ...

Jungs fangen da viel früher an. Anatomisch bedingt... ich muss nur an Damian denken, der sich seinen Pullermann bis hinter die Ohren gezogen hat :D Und irgendwann ganzs tolz vor mir stand, dass er "zaubern" kann weil sein Zwerg wächst!

Bei Mädels setzt es später ein, weil die Anatomische Beschaffenheit es so mit sich bringt.

Ich finde es jedoch sehr bedenklich das geraten wird, den Intimbereich des Mädels (und auch des Jungen) bewusst zärtlich zu berühren!

Das Wickeln bringt es schon mit sich, und wir MÜtter und Väter sind ja keine Maschinen die das Kind mit der Kneifzange anfassen. Aber ich denke es reicht aus. Die Berührung ist da, und das muss nicht ausgeweitet werden!

Oder soll ich bei ner drei jährigen noch erklären wie sie das "Spielzeug" (wie es da so schön beschrieben wurde) genau benutzen soll???

Ich denke wir sollten lieber dafür sorgen, dass unsere Kinder wieder draussen auf den Spielplätzen sicher sind, und unter ihresgleichen kommen. Doktorspiele unter Kindern waren früher selbstverständlich. Und so konnte man die Unterschiede feststellen und fragen stellen. Heute nicht mehr machbar, weil die Kinder so einen straffen Tagesplan haben, in dem kein Platz mehr ist, und zum Kindsein schon lange nicht mehr!

Was mich bei der Autorin am meisten stutzig macht: Das sie eine Stellungnahme verweigert!?!? :eek:

Link to comment
Share on other sites

@Beauty

Das kindliche Sexualität kein Tabuthema sein darf, ist wohl klar. Mädels haben da andere Ansätze als Jungs ...

Jungs fangen da viel früher an. Anatomisch bedingt... ich muss nur an Damian denken, der sich seinen Pullermann bis hinter die Ohren gezogen hat :D Und irgendwann ganzs tolz vor mir stand, dass er "zaubern" kann weil sein Zwerg wächst!

Bei Mädels setzt es später ein, weil die Anatomische Beschaffenheit es so mit sich bringt.

Ich finde es jedoch sehr bedenklich das geraten wird, den Intimbereich des Mädels (und auch des Jungen) bewusst zärtlich zu berühren!

Das Wickeln bringt es schon mit sich, und wir MÜtter und Väter sind ja keine Maschinen die das Kind mit der Kneifzange anfassen. Aber ich denke es reicht aus. Die Berührung ist da, und das muss nicht ausgeweitet werden!

Oder soll ich bei ner drei jährigen noch erklären wie sie das "Spielzeug" (wie es da so schön beschrieben wurde) genau benutzen soll???

Ich denke wir sollten lieber dafür sorgen, dass unsere Kinder wieder draussen auf den Spielplätzen sicher sind, und unter ihresgleichen kommen. Doktorspiele unter Kindern waren früher selbstverständlich. Und so konnte man die Unterschiede feststellen und fragen stellen. Heute nicht mehr machbar, weil die Kinder so einen straffen Tagesplan haben, in dem kein Platz mehr ist, und zum Kindsein schon lange nicht mehr!

Was mich bei der Autorin am meisten stutzig macht: Das sie eine Stellungnahme verweigert!?!? :eek:

da stimme ich dir vollkommen zu laloona, in allen punkten

was ich mit kindlicher selbstbefriedigung menite, ist eher auf das kindergartenalter bezogen und hat in köpfen der kinder nichts mit sex an sich zu tun...

es passiert einfach, und viele eltern und erzieher frsgen sich dann: oh mein gott das ist nicht normal, usw...

was aber nicht heisst, dass man das nem kind noch "zeigen muss"

aber wie gesagt-in allem was du geschrieben hast, geb ich dir vollkommen recht...

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

Wenn ihr euch unsicher seid mit dem was ihr veröffentlichen wollt fragt doch einfach einen Super Mod schickt ihm den Link und es wird ein "ok" oder "nicht ok" kommen! ;)

Link to comment
Share on other sites

In dem Kindergarten wo ich war, da war es so:

es gab eine kleine Ecke, wo sich wir Kinder ausruhen konnten, also ne Matratze. Das war eine Ecke, wo man erst hingehen musste um denjenigen zu sehen, der dort war! Die Kindergärtnerinnen saßen den ganzen Tag in einem extra Raum und haben geraucht und Kaffee getrunken. Ja und so kam es, dass in besagter Ecke solche Dinge vorkamen, wie Gegenstände in Geschlechtsteile stecken usw...... .

Und wehe wir haben die Kindergärtnerinnen gestört! Ich gehörte zu den Opfern! Das heißt ich habe mich so bedrängt gefühlt von den anderen Kindern, weil die gedroht haben und so, dass ich meinen Eltern nix gesagt habe, außer, dass ich meine Mom gebeten hab dass ich keine Latzhosen mehr tragen will. Ich hatte solche Angst, dass ich es den anderen Kindern leichter machen musste, denn sie haben mich gezwungen Hosen anzuziehen, die schneller auf gehen!

So das war das, was ich hieruzu zu sagen habe!:mad:

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

Wunderbar ... :mad:

Und wenn ich dann von anderen Leuten (aus anderen Foren und dem Bekanntenkreis) höre/lese, dass man die Broschüre nicht beurteilen kann wenn man nur solche "unglücklich" formulierten Textpassagen liest *kotz*

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

Beautymama:

Ich hab die Broschüre als pdf ...

Hab sie mir auch durchgelesen. Die wenigen Passagen die ich unterschreiben würde, werden durch so widerwärtige Bemerkungen auf eine rein sexuelle Schiene gezogen ... da wird von 17-Monate alten Kindern gesprochen die sich selbst angeblich bis zum Orgasmus stimulierten!

Ich sitz hier und bin nur am Heulen. So was hab ich noch nicht gelesen, und dass dann als offizieller Ratgeber zum Thema Aufklärung ...

Ich werd meinem Sohn sagen er soll Psyschologe werden, denn das wird in Zukunft gebraucht werden ...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.