Jump to content

Neu hier! Noch zu früh zum verzweifeln?

Rate this topic


leenchen
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich wollte mich und meinen Kinderwunsch mal hier vorstellen und hoffe, viele Antworten und Tipps zu bekommen.

Also wir, das sind mein Mann mein Sohn und ich. Mein Mann und ich sind nun "schon" etwas über 3 Jahre zusammen und heute vor 4 Wochen haben wir geheiratet.:D

Ich wünsche mir schon seit langem ein 2. Kind und seit Anfang letztes Jahr haben wir auch intensiver darüber geredet. Auch er möchte gern ein Kind und so habe ich meine Pillenpackung zuende genommen und dann abgesetzt. Danach habe ich mir dann gleich Folio geholt. Das ist heute genau 10 Monate her und bis jetzt hat sich nichts getan. Ich weis, es ist nicht unbedingt ungewöhnlich und viele von Euch warten schon viel länger und ich kann mich freuen, das ich schon 1 Kind habe.

Unser großes Problem liegt darin, das mein Mann etwa 2,5 Stunden von zuhause entfernt arbeitet und daher nur am WE daheim ist. So ist es für uns natürlich schwerer ss zu werden. Nun ist es so, das mein Mann sehr gerne für ein paar Jahre im Ausland arbeiten möchte und wir möchte dort natürlich gern mitgehen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn ich dann nicht arbeiten muss. Ich möchte aber meinen Job dafür nicht kündigen und muss daher in dieser Zeit in Elternzeit sein. Vor unserer Hochzeit hat mein Mann nun die Bewerbung abgegeben und erwartet die Antwort im Herbst. Auch wenn er den Job erst im August 08 antreten könnte, müsste er wenn er eine zusage bekommen würde, sofort zu- oder absagen.

Das heiß also, bis dahin muss ich schon ss sein damit er den Job annehmen könnte. Wenn ich es bis dahin nicht bin, haben wir Angst, das wir es nicht mehr schaffen und das Kind bis August 08 nicht mehr geboren wird.

Irgendwie macht mir das etwas Druck. Mein Mann versteht es nicht, er meint, dann muss er die Bewerbung zurückziehen, aber das war schon immer sein Traum und ich will nicht, das er es deswegen aufgibt. Und er möchte auch nicht, das ich meinen Job aufgebe.

Was meint ihr, sollten wir uns nach erst 10 Monaten üben schon untersuchen lassen ob alles ok ist? Mein FA sagt immer, "ach das wird schon". Ist es schon zu früh zum verzweifeln oder besteht noch Hoffnung? Wie ist das bei Euch, denkt ihr auch jeden Tag mindestens 1x daran, das ihr ein Kind möchtet?

Habe auch schon Zykluskurve geführt, aber da bin ich viel zu hibbelig für :(

Wer weis Tipps, was man ohne Arzt evtl. noch machen kann um ss zu werden?

Gruß, leenchen

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leenchen,erst einmal ein herzliches Willkomen hier bei uns.

Also das ist ja echt eine verzwickte lage die du da schilderst.

Warum ist die Auslandsreise nur möglich wenn du nicht arbeiten musst???

Also natürlich könnt ihr euch schon nach 10 Monaten untersuchen lassen,zumindest könnt ihr untersuchen lassen ob bei euch von den Organen her alles in Ordnung ist. das haben mein freund und ich auch gemacht.

Da ihr so zusagen ne Wochenendbeziehung führt macht das den KiWu natürlich sehr schwer,aber die Spermies sind ein paar Tage überlebensfähig und das heißt ihr müsst wenn er zu hause ist schön üben.

Tja ohne Arzt SS werden,ist schwierig aber auch mit Arzt ist es schwierig,denn SS wird man leider nicht so leicht wie man immer meint.

Es gibt da Medikamente die helfen den Zyklus regelmäßiger zu machen wie zum Beispiel Mönchspfeffer,denn einen regelmäßigen zyklus ist von Vorteil um SS zu werden. Aber medikamnete sollte man nicht ohne mit dem Arzt gesprochen zu haben einnehmen auch wenn sie pflanzlich sind wie der Mönchspfeffer.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Locke86,

danke für deine Antwort.

Tja, das mit dem Job ist halt so, das ich ja nicht zu meinem Chef sagen kann "Du ich geh mal für 3 Jahre nach Ami-Land und wenn ich wiederkomme arbeite ich hier weiter. Halt mir mal die Stelle frei" ;) Also da wird mein Chef :eek: und mir wohl nen Vogel zeigen.

Deswegen muss ich halt vorher ein Baby bekommen damit ich 3 Jahre Elternzeit beantragen kann und i dieser Zeit gehen wir alle nach Ami-Land. Wenn die 3 Jahre dann um sind, kommen wir zurück und ich habe wieder einen Job, weil mein Chef dann einen für mich zur Verfügung stellen muss.:D

Wenn ich bis dahin kein Baby habe oder nicht wenigstens hochschwanger bin müsste ich ja meine Arbeit kündigen und ob ich dann in 3 Jahren einen neuen Job wiederbekomme mag ich bei der Arbeitsplatzsituation (besonders hier)bezweifeln. Vor allem hat mein Mann in 3 Jahren auf jeden Fall das Problem, das er sich dann neue Arbeit suchen muss und dann hätten wir mit Pech beide keinen Job mehr.

Das wollen wir natürlich auf keinen Fall riskieren. Eine Zeit lang würde es ja gehen, wenn nur einer von uns arbeitet, auch mit 2 Kinder, aber wenn keiner mehr nen Job hat ...

Ein regelmäßiger Zyklus wäre mir auch ganz recht. Im Augenblick schwankt er so zwischen 4,5 - 6,6 Wochen.:mad:

Ich glaube ich werde die Tage mal meinen Arzt anrufen und mir nen Termin geben lassen. Muss sonst erst in 2 Monaten hin und das ist mir zu lang hin, in ca. 4 Monaten kann mein Mann ja schon Bescheid auf die Bewerbung bekommen.

Gruß leenchen

Link to comment
Share on other sites

Guest Liza-Lena

Deswegen muss ich halt vorher ein Baby bekommen damit ich 3 Jahre Elternzeit beantragen kann und i dieser Zeit gehen wir alle nach Ami-Land. Wenn die 3 Jahre dann um sind, kommen wir zurück und ich habe wieder einen Job, weil mein Chef dann einen für mich zur Verfügung stellen muss.:D

klasse einstellung, muss ich schon sagen.:rolleyes_2.gif

Link to comment
Share on other sites

Ich versteh dich voll und ganz!

Leider hab ich aber schon von so vielen Frauen hier gelesen, dass die Wahrscheinlichkeit ein Kind zu bekommen am größten ist,wenn man sich nicht zu sehr unter Druck setzt, sondern es einfach auf sich zukommen lässt.

Bei Dir ist das aber echt nicht zu machen:)

Ich denke, du musst es einfach nehmen wie es kommt.

wenn du unbedingt nach Ami-and wíllst,dann musst du vielleicht auch ohne 2.Kind gehen

Je nachdem,was Dir wichtiger ist.

Ich wünsch Dir trotzdem Alles Glück der Welt..

Die einzge Chance für Dich,ist ein regelmäßiger Zyklus!

Link to comment
Share on other sites

@ Helena25

Mein Mann würde nie ohne mich nach Ami-Land gehen. Das würde bedeuten, das wir uns 3 Jahre lang nicht sehen würden. Welche Ehe übersteht sowas und wie kommt unser großer damit klar? Außerdem würden wir dann ja auch in diesen 3 Jahren keinen Nachwuchs bekommen können. Das werden wir keines Falls tun.

Bei meinem Mann ist es egal was er macht, er ist sowieso nur befristet beschäftigt. Ich hingegen habe einen unbefristeten Job der sozusagen unkündbar ist und wo ich bei Vollzeit unsere Familie ernähren könnte. Diesen Job kann ich nicht aufgeben, wenn wir nicht irgendwann auf der Straße sitzen wollen.

Wenn ich also bis dahin nicht schwanger bin, wird mein Mann den Job absagen müssen. Auch wenn es mir für ihn dann leid tut, aber ich weis wie es ist, wenn man kaum Geld hat um sich was zu essen zu kaufen, geschweige denn, was gutes zum anziehen oder schönes Spielzeug. Das will ich auf keinen Fall noch mal erleben.

Gruß, leenchen

Link to comment
Share on other sites

klasse einstellung, muss ich schon sagen.:rolleyes_2.gif

Ja, finde ich schon. Was man in den 3 Jahren Elternzeit macht und wo man sich so rumtreibt, kann dem Chef doch völlig egal sein. Auf diese Weise ist das Familieneinkommen gesichert und die Zukunft ist planbar. Ich finde, das ist eine sehr gesunde, erwachsene Einstellung.

Sag mal Leenchen, benutzt Du Ovulationstests? Die können Dir helfen, Deinen Eisprung genau zu bestimmen.

Nach 10 Monaten könnt Ihr auf jeden Fall schon zum Arzt gehen! Du kannst erstmal ein Blutbild machen lassen, um Deinen Hormonstatus zu prüfen. So kann der Arzt erkennen, ob Du überhaupt nen Eisprung hast, ob Du evtl eine Gelbkörperhormonschwäche hast etc.

Dein Mann kann beim Urologen ein Spermiogramm machen lassen, um festzustellen, wie fit seine Schwimmer sind.

Wenn Ihr auch noch den letzten Schritt machen wollt, kannst Du eine Bauchspiegelung machen lassen, um die Durchgängigkeit Deiner Eileiter prüfen zu lassen, eine evtl Endometriose festzustellen etc.

Sprich unbedingt mit Deinem Arzt und schildere ihm die Situation.

Ich wünsche Euch alles Glück der Welt!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leenchen,

herzlich willkommen und herzlichen Glüchwunsch nachträglich zur Hochzeit.

Mensch da habt ihr euch ja ganz schön was vorgenommen.

Problem an der Sache ist nur leider das ihr euch super unter Druck setzt.

Ich selber übe jetzt seit ca 5 Monat anfangs hab ich mich auch total damit gestresst, heute versuche ich es einfach auf mich zukommen zu lassen :cool: irgendwann muss es ja mal klappen und wenn die Zeit reif dafür ist wird es das auch.... 2 Meiner Freundinnen haben sich damit auch super gestresst und als sie nach 1-1 1/2 jahren nicht SS waren haben sie sich gedacht: nagut dann soll es halt nicht sein und als sie im Kopf mit dem Thema abgeschlossen haben waren sie auf einmal Schwanger.

dein Kopf muss frei sein.....

Link to comment
Share on other sites

Hi Ihr alle,

danke für die lieben und informativen Antworten. :D

@helena25

Ja, üben tun wir fleißig, wenn wir zusammen sind.

@Mo

Ich war am überlegen, ob ich mir Ovu-Tests kaufe aber bei meinem unregelmäßigen Zyklus wüsste ich nicht, wann ich damit anfangen sollte, ohne das ich dabei ein Vermögen loswerde. Habe gelesen, das die Tests ca. 30 € für 7 Stck kosten sollen. Und günstige sollen nicht zuverlässig sein.

Ich habe heute bei meinem Arzt einen Termin geholt. Eigentlich ist bis mitte Mai kein Termin mehr frei aber ich habe gedrängelt und habe nun für den 30. April einen bekommen. Mein Mann hat an diesem Tag auch daheim und ich hoffe, das er mitkommt. Dann werden wir ihn darauf ansprechen und sehen, was er machen möchte. Was wird den bei einer Bauchspiegelung gemacht? :( Hört sich schmerzhaft an.

Von Spermiogrammen habe ich auch schon gehört und mein Mann hat gesagt, das er auch zum Arzt gehen möchte.

@STW

Ich versuche so gut es geht, ruhig zu bleiben und nicht stänig daran zu denken, leider klappt es nicht immer. Ich bekomme von meiner besten Freundin auhimmer zu hören, ich seh das u verbissen, bin ja noch jung und so klappt das eh nicht. Sie selbst sagt aber immer, sie möchte nie Kinder, hat da keine Lust drauf. Daher denke ich, sie kann es nicht richtig einschätzen, weil sie das Gefühl nicht kennt, ein Kin zu wollen. Ich selbst habe das Gefühl, das ich mich mit Tempi-messen mehr unter Druck gesetzt hatte. Deswegen habe ich damit auch aufgehört und will es nicht wieder machen.

Werde aber weiter fleißig versuchen einen freien Kopf zu bekommen. ;)

Lg, leenchen

Link to comment
Share on other sites

Den Kopf ganz frei kriegen, das schaff ich auch nicht, dafür wünsch ich mir zu sehr ein baby mit meinem schatz.

Aber ich versuche alles relativ locker anzugehen und uns/mich nicht unter druck zu setzen, hat ja eh keinen sinn.

Tempi messen tue ich nicht und ich benutze auch keine Ovu-tests, wir haben eh jeden, spätestens jeden 2. tag sex und wenn es passieren soll dann wird es das auch.....

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.