Jump to content

Lob an alle hier!!Weiter so!!

Rate this topic


Lisbeth
 Share

Recommended Posts

So, was ich schon seit ein paar Tagen los werden möchte erfahrt ihr JETZT:

DANKE!

Ein riesen Kompliment an die Teilnehmer, Mitglieder, Moderatoren etc. dieses Forums:grinsen_blau:

Ich war in mehreren Foren, und keins war so angenehm wie hier!

Bevor ich überhaupt Internet hatte (seit ein paar Monaten erst), kannte ich kaum einen mit dem ich über unseren KW sprechen konnte. Alle hatten Ihre festgefahrenen, negativen Einstellungen zum Kinder kreigen, vor allem zum Thema: Ich und Kinder kriegen. Ich sei zu chaotisch, zu wenig Geld, Freund noch in Ausbildung, zu jung u.s.w. Meine Freundín rollt mit den Augen sobald ich das Wort "Baby" auch nur in den Mund nehme. Naja vielleicht ist sie auch neidisch. Leider hat sie keinen festen Freund, ist 28 und wohnt noch zu Hause. Vielleicht macht ihr das zu schaffen und ich fasel nur vom Baby bekommen...

Jedenfalls, seit ich hier bin habe ich jemand zum reden über dieses schöne, aufregende aber auch schwierige Thema. Ihr seid so nett, macht euch Sorgen obwohl man sich nicht mal kennt. Ihr verurteilt einen nicht, sondern gebt gut gemeinte Ratschläge. Nie kommt man sich blöd vor oder hat das Gefühl zu nerven. Ich hoffe ich kann mich bei dem ein oder anderen revangieren.

Also nochmal: große LOB und dickes DANKE an das Forum und die Mitglieder!!!

Für alle zum Valentinstag viel Liebe, Glück und Kinder

Eure Lisbeth :flowerplus:

:flower2::flowerkitty:

Link to comment
Share on other sites

jo bitte, bin auch erst kurz hier und hatte auch schon einige foren naja und da kam auch meist wenn keinen job oder so hat oder kein geld, sollte keiner kinder bekommen, denn man kann ihnen ja nichts bieten,fasel,fasel,fasel.

ich meine, man kann kinder nicht nur mti geld glücklich machen, kidner brauchen weit mehr und man kann trotzdem gute eltern sein, aber soba´ld man dann auch wunsch nach nem 2. erwähtn kommt, arbeitet erstmal seit ja staatsschmarotzer die nicht arbeiten woleln etc.

also ob man dvaon leben kann, reicht vorne und hinten nicht, naja.

aber cool, das es dir hier gefällt.

darf ich fragen, welche forun du vorher warst?

vielleicht war ich da auch in einigen!

Link to comment
Share on other sites

Weiß nicht mehr genau wie die heißen aber ich glaube z. B. Wunsch********** und babyclub, aber da hatte ich nen anderen nickname (glaub übrigens, das einzige was hier auf jeden fall stört, ist werbung für andere Foren. Aber keine Angst liebe Moderatoren/Innen, das war jetzt eher Anti-Werbung ;) ).

Zum Thema festgefahrene Meinungen nochmal:

Ich habe z. B eine sehr liebe Bekannte. Sie ist so alt wie ich (also 24), sie hat "nur" Abi, keine Ausbildung. Ihr Freund studiert fleißig Jura. Ihr Sohn ist jetzt ca. 2 Jahre alt u. nun *freudegroß* ist sie wieder schwanger im 6. Monat.

Sie haben so nicht viel Geld, konnten sich aber trotdem einen 3 Monatigen Urlaub in Australien zusammen sparen. Das sie jetzt ein weiteres Wunschkind erwarten, zeigt ja nur wie gut es auch ohne viel Geld geht.

Eine andere Bekannte war mit 18 schon verheiratet. Sie hatten Geld, ein Haus im Grünen, beide gute Jobs. Sie bekamen im Abstand von 2 Jahren 2 supersüße Mädels.

Dann verlor der Vater seinen Job. Er fing an zu trineken und jähzorning zu werden. Die Kinder und meine Freundin litten sehr. Jetzt ist sie geschieden, leider Sozialhilfe-Empfängerin. Aber ich hab noch nie so glückliche Kinder (3 und 5) gesehen! Bei den dreien herrscht fast immer eine gute Stimmung. Die Girls sind selbstbewußt und schon ziemlich selbstständig. Also hier wieder einmal ein super Beispiel dafür, dass Geld und Bilderbuchfamily hin oder her, auch nicht glückliche und gesunde Kinder machen müssen!

Ich denke, wenn wir alle, in der heutigen Zeit, erst warten bis wir verheiratet sind, ein hübsches Haus haben, viel Geld haben und einen sicheren Job dann brauchten die meisten von uns garnicht erst übers Kinder kriegen nachdenken. Oder mit ... 40 Jahren sind wir dann soweit aber im schlimmsten Fall ist die biologische Uhr dann schon abgelaufen.

Ich meine, versteht mich nicht falsch. Ich will auf keinen Fall schön reden was nicht schön ist.

Klar wäre man lieber festangestellt, als zu jobben. Klar hätte man lieber ein eigenes Haus als eine 3 Zimmer Wohnung. Sicher, ein Auto ist besser als nur ein Fahrrad, Shampoo von Pantene Pro V vielleicht besser als das billige von dm aber sind das alles Gründe keine Babys zu bekommen oder gar abzutreiben. Sicher nicht! Ich denke wenn man körperlich und geistig gesund und psychisch stabil ist, solange man nicht "unter der Brücke wohnt" und viel Liebe zu vergeben hat, sind alle wichtigsten Vorraussetzungen fürs Kinder bekommen erfüllt. Oder?

L.G. Lisbeth

Link to comment
Share on other sites

Weiß nicht mehr genau wie die heißen aber ich glaube z. B. Wunsch********** und babyclub, aber da hatte ich nen anderen nickname (glaub übrigens, das einzige was hier auf jeden fall stört, ist werbung für andere Foren. Aber keine Angst liebe Moderatoren/Innen, das war jetzt eher Anti-Werbung ;) ).

Zum Thema festgefahrene Meinungen nochmal:

Ich habe z. B eine sehr liebe Bekannte. Sie ist so alt wie ich (also 24), sie hat "nur" Abi, keine Ausbildung. Ihr Freund studiert fleißig Jura. Ihr Sohn ist jetzt ca. 2 Jahre alt u. nun *freudegroß* ist sie wieder schwanger im 6. Monat.

Sie haben so nicht viel Geld, konnten sich aber trotdem einen 3 Monatigen Urlaub in Australien zusammen sparen. Das sie jetzt ein weiteres Wunschkind erwarten, zeigt ja nur wie gut es auch ohne viel Geld geht.

Eine andere Bekannte war mit 18 schon verheiratet. Sie hatten Geld, ein Haus im Grünen, beide gute Jobs. Sie bekamen im Abstand von 2 Jahren 2 supersüße Mädels.

Dann verlor der Vater seinen Job. Er fing an zu trineken und jähzorning zu werden. Die Kinder und meine Freundin litten sehr. Jetzt ist sie geschieden, leider Sozialhilfe-Empfängerin. Aber ich hab noch nie so glückliche Kinder (3 und 5) gesehen! Bei den dreien herrscht fast immer eine gute Stimmung. Die Girls sind selbstbewußt und schon ziemlich selbstständig. Also hier wieder einmal ein super Beispiel dafür, dass Geld und Bilderbuchfamily hin oder her, auch nicht glückliche und gesunde Kinder machen müssen!

Ich denke, wenn wir alle, in der heutigen Zeit, erst warten bis wir verheiratet sind, ein hübsches Haus haben, viel Geld haben und einen sicheren Job dann brauchten die meisten von uns garnicht erst übers Kinder kriegen nachdenken. Oder mit ... 40 Jahren sind wir dann soweit aber im schlimmsten Fall ist die biologische Uhr dann schon abgelaufen.

Ich meine, versteht mich nicht falsch. Ich will auf keinen Fall schön reden was nicht schön ist.

Klar wäre man lieber festangestellt, als zu jobben. Klar hätte man lieber ein eigenes Haus als eine 3 Zimmer Wohnung. Sicher, ein Auto ist besser als nur ein Fahrrad, Shampoo von Pantene Pro V vielleicht besser als das billige von dm aber sind das alles Gründe keine Babys zu bekommen oder gar abzutreiben. Sicher nicht! Ich denke wenn man körperlich und geistig gesund und psychisch stabil ist, solange man nicht "unter der Brücke wohnt" und viel Liebe zu vergeben hat, sind alle wichtigsten Vorraussetzungen fürs Kinder bekommen erfüllt. Oder?

L.G. Lisbeth

ja dneke ich auch, wie gesagt, sind momentan selber hartz4er klar ist nmcht imemr leicht aber die kleine ist so fröhlich und gibt usn soviel liebe.

klar geld ist ebsser udn beruhigt, aber geld allein macht nicht glücklich, denn wie schnell kanns ein nichts werden.

geld alleine zählt nicht un ind er heutigen zeit ncihtn mehr verlässlich wenn sich wirklich jeder nur darauf verlassen würde, gäbe es noch weniger kinder, als es schon gibt.

unsere war eigentlich auch noch nciht geplant, aber wegen abtreibung nie nachgedacht, war dann eh zu spät, aber ich kann sowas nicht und die kleinen können ja nichts für.

sie machen einem freude und lassen auch mal schwere zeit und so vergessen.

übrigens man kann sich auch als harz4er nen auto leisten cnht solch luxisding und nru ne alte schüssel aber man kann, wenn man auf anderen luxus oder so verzichtet.

aber man kann glücklich leben auch ohne geld, aber irgendwann wollen wir mal job, also von daher aber stimme dir in vielem zu!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.