Jump to content

Brauch dringend euren Rat!!!!

Rate this topic


Recommended Posts

Hallo,

finde das Forum hier spitze ... und hoffe ihr könnt mir einen Rat geben.

Ich bin 22 Jahre und bin über 3 Jahren mit meinem Freund zusammen.

Ich habe erst eine Ausbildung gemacht und hole gerade mein Abi nach, was ich ca. Mai 2007 in der Tasche habe....

So... nun das Problem... Vor ein paar Tagen wurde bei mir ein Allergietest gemacht ... und mir wurde empfolen ein Immunbehandlung zu machen! Das bedeutet das ich 3 Jahre nicht schwanger werden dürfte! Ich weiß nun nicht ob ich diese Immunbehandlung machen soll, da ich nicht noch 3 Jahre warten will schwanger zu werden! Nächstes Jahr möchte ich mit einem Studium beginnen und habe meinem Freund vorgeschlagen meine Pille abzusetzten! Leider ist er nicht davon begeistert .... aber 3 Jahre warten...??? WAS soll ich nun tun??

War jemand von euch mal in einer ähnlich Situation

Liebe Grüße Leo

Link to comment
Share on other sites

Hey du!

ich war und bin nicht in deiner Situation, aber ich verstehe dein Problem sehr gut.

Zunächst habe ich einmal die Frage, gegen was bist du allergisch und wie schlimm? Kannst du mit der Allergie einigermaßen gut leben und ist dir das wichtiger oder das Kind?

Und du musst auch überlegen, dass die Chance, dass dein Kind auch Allergiker wird, da ist, wenn du eine starke Allergie hast...

Link to comment
Share on other sites

Zunächst habe ich einmal die Frage, gegen was bist du allergisch und wie schlimm? Kannst du mit der Allergie einigermaßen gut leben und ist dir das wichtiger oder das Kind?

Und du musst auch überlegen, dass die Chance, dass dein Kind auch Allergiker wird, da ist, wenn du eine starke Allergie hast...

Hey,

ich bin auch starke Allergikerin.

habe mein Kind auch nach der Geburt nicht gestillt, was ja eigentlich das Beste ist! Doch Asthma-Spray ging in die Muttermilch über. Somit hat sich die Frage bei mir nie gestellt!

Aber ich muss sagen, das hat mich nie bei meinem Kinderwunsch beeinträchtigt. Denn wenn, kann man es immernoch nach der SS behandeln lassen. Denke ich jetzt mal.

meine 4,5 Jahre alte Tochter hat bis jetzt eine Allergie behalten, wo sie vor Jahren mehr hatte. Sie war mal auf Schokolade + erdbeeren in jeder Art allergisch u dann bestand der Verdacht auf Neurodermitis. Okay, Neurodermitis hat sie bis jetzt behalten => hat nix mit irgendwelchen Lebensmitteln zu tun, was es ja auch gibt!

Und es muss ja auch net zwangsläufig sein, dass, wenn Allergien auftreten, diese ewig da sind. Bei baby´s / Kindern kann es ja auch vorkommen, dass sie wieder weg gehen.

Du musst aber wie schon gesagt wurde, letztendlich selber entscheiden, was dir dann im endeffekt wichtiger ist!

LG Melany

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leo,

hmm, wenn dein Freund nicht davon begeistert ist, dann erübrigt sich das Thema doch ersteinmal, oder nicht? Also ich finde schon, dass er auch 100% hinter der Entscheidung stehen muss. Euer Kind braucht euch dann ja mal beide.

Warum war er denn nicht begeistert? Kamt ihr das erste Mal auf das Thema zu sprechen?

Hast du dich denn schon zum Studium mit Kind informiert? Hier gibt es eine ganze Menge Studentinnen, die erst während des Studiums ein Kind bekommen, z.B. nach dem Grundstudium, wenn sie sich die Zeit schon freier einteilen können.

Was sagt denn dein Arzt zu der Allergie, und wie die sich vererben könnte? Also, ist es nach der Immunbehandlung z.B. weniger wahrscheinlich, dass dein Kind auch erkrankt? Oder lindert das nur bei dir die Symptome?

Wie schlimm wäre es für dich, eine SS ohne Medikamente gegen deine Allergie zu überstehen? Die meisten wirst du ja nicht nehmen dürfen. Wäre es nicht besser, wenn du beschwerdefrei bist durch die Therapie, und dann erst schwanger wirst?

Ich weiß, dass willst du nicht hören, und dieser Satz hängt dir zum Hals raus. Ich sag es trotzdem: Du bist jung, dir läuft die Zeit nicht davon. Vielleicht redest du nochmal in aller Ruhe mit deinem Freund und hörst dir die Argumente von deinem Freund an. Und frag den Arzt nochmal, wie wichtig es ist, dass du diese Therapie bald machst. Dann könnt ihr ja immer noch nach einer Lösung suchen.

LG,

Melanie

Link to comment
Share on other sites

ich mache so eine Immunbehandlung (Milben und Frühblüher), habe sehr viele Allergien und deshalb habe ich mit meiner ärztin beschlossen diese Therapie zu machen.

Habe jetzt fast das 1.jahr hinter mir und es läuft auch ganz prima. Nun wünschen wir uns noch ein Kind und bevor wir die verhütung abgesetzt haben, habe ich meine Ärztin gefragt ob ich schwanger werden dürfte aber die therapie nicht abbrechen will und sie meinte es wäre kein Problem, man muss nur mehr aufpassen muss. Es ist wichtig dass dann mit besonderer Vorsicht weiter die Therapie weitergemacht wird.

Am besten du fragst deinen Arzt oder so, der kann dir ganz genau sagen ob das gut wäre schwanger zu werden während der Therapie. Mir wurde nämlich nicht gesagt dass man nicht schwanger werden soll.

Liebe Grüße, Marina aus Nähe Köln

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für eure Ratschläge...

Meine Allergien beziehen sich hauptsächlich auf Gräser...

Eigentlich habe ich damit auch nicht allzugroße Probleme, doch der Allergietest sagte, dass ich stark allergisch bin und das sich noch entwickeln könnte...

Egal ob ich die Behandlung mache, die Wahrscheinlichkeit das mein Kind später auch mal allergisch sein könnte ist groß!

Mein Freund (24) will aber noch ca. 2-3 Jahre warten mit dem Kinder bekommen... also werd ich mich für die Behandlung entscheiden... auch wenn ich es kaum erwarten kann schwanger zu sein :-))

Ich hoffe ich mach das richtige....

Liebe Grüße Leo:)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.