Jump to content

2 Eispruenge im Zyklus??? Kann das sein? HILFE!!

Rate this topic


Recommended Posts

Hallo. Ich braeuchte mal ein paar meinungen.

Ich hatte eigentlich anhand von ZS in der unterhose und timing im zyklus gedacht dass ich meinen eisprung am 21. Januar hatte, das war mein 18. Zyklustag. Heute ist ZT 32 und ich hab seit paar tagen schon das gefuehl gehabt die mens kommt (UL druck, brustziehen, muedigkeit, unreine haut) und heute hab ich extrem viel fruchtbaren ZS beobachtet. Was soll das denn jetzt heissen?!?! konnte nichts informatives im netz finden bisher, nur persoenliche berichte.

Hat das von euch schon mal jemand beobachtet? oder was drueber gehoert?? hab auch Mumu abgecheckt, war ganz hoch und unerreichbar. mein zyklus ist seit pille absetzen im juni eh total unberechenbar. einmal 42 tage, dann zweimal hintereinander 38 tage. aber 2 ES habe ich bisher noch nie gehabt soweit ich weiss. Ich werde natuerlich egal was den heutigen tag "nutzen" aber ich bin extrem perplex. sollte das so sein, muss ich ja ab heute noch mal 2 wochen auf NMT warten, oder wie??? meine guete!! :confused:

ich wuerde mich ueber feedback freuen.

LG

Link to comment
Share on other sites

Hm,

eigentlich können zwei Eisprünge in diesem Abstand nicht wirklich sein, denn wenn das 1. Ei gesprungen ist, dann setzt der Gelbkörper ja Hormone frei, die weitere Follikel an der Reife hindern und die Schleimhaut ebenfalls hindern zu bluten.

Zwei Eisprünge gibt es in unmittelbarer Folge ja bei zweieiigen Zwillingen oder wenn ganz viele Eizellen stimuliert werden bei IVF usw., aber eben nur in kurzen zeitlichen Abstand.

Ich könnte mir vorstellen, dass das 1. Ei irgendwie einen "Anlauf" genommen hat zum Springen und dann vielleiht doch nicht gesprungen ist, oder der Follikel aus irgendeinem Grund vergangen ist etc. und deshalb dann ein zweites Ei die Chance hatte heranzureifen und "wirklich" zu springen.

Aber das ist jetzt keine Schulmeinung sondern nur etwas, das mir plausibel erscheint.

Um die Sache besser beurteilen zu können wäre Tempimessen und/oder LH-Stäbchen eine gute Sache.

VG Juni

Link to comment
Share on other sites

na ein ovutest wird dir jetzt kaum helfen. also: erstmal wirst du in den letzten ÜZ irgendwann einen ES gehabt haben, denn sonst hättest du keine mens bekommen. (so war es nämlich bei mir) was den ZS betrifft, so ist er bei vielen frauen gegen ende des zyklus noch einmal sehr flüssig und sehr viel. einige frauen die ss geworden sind berichten auch von vermehrtem schleim.

ich würde hier so aus der ferne sagen, warte einfach ab bis die mens kommt und starte den nächsten zyklus neu. sprich: da würde ich ovutests machen, um den ES mitzubekommen. zusätzlich kannst du den mumu abtasten, oder auch tempi messen. in sachen ovus empfehle ich dir eb** ;) da sind die teste viel günstiger und genauso gut wie die teuren aus der drogerie.

viel glück! :)

Link to comment
Share on other sites

erstmal wirst du in den letzten ÜZ irgendwann einen ES gehabt haben, denn sonst hättest du keine mens bekommen. (so war es nämlich bei mir) was den ZS betrifft, so ist er bei vielen frauen gegen ende des zyklus noch einmal sehr flüssig und sehr viel. einige frauen die ss geworden sind berichten auch von vermehrtem schleim.

i :)

so ganz stimmt das nicht, ich hatte auch schon einige Zyklen ohne ES und trotzdem die Mens bekommen (war auch vom FA bestätigt, dass kein ES war)

und was vermehrten Schleim angeht: hab im Internet gelesen, dass das erst nach NMT eintritt, aber das kann ja von Frau zu Frau verschieden sein. ;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo. Ich braeuchte mal ein paar meinungen.

Ich hatte eigentlich anhand von ZS in der unterhose und timing im zyklus gedacht dass ich meinen eisprung am 21. Januar hatte, das war mein 18. Zyklustag. Heute ist ZT 32 und ich hab seit paar tagen schon das gefuehl gehabt die mens kommt (UL druck, brustziehen, muedigkeit, unreine haut) und heute hab ich extrem viel fruchtbaren ZS beobachtet. Was soll das denn jetzt heissen?!?! konnte nichts informatives im netz finden bisher, nur persoenliche berichte.

Hat das von euch schon mal jemand beobachtet? oder was drueber gehoert?? hab auch Mumu abgecheckt, war ganz hoch und unerreichbar. mein zyklus ist seit pille absetzen im juni eh total unberechenbar. einmal 42 tage, dann zweimal hintereinander 38 tage. aber 2 ES habe ich bisher noch nie gehabt soweit ich weiss. Ich werde natuerlich egal was den heutigen tag "nutzen" aber ich bin extrem perplex. sollte das so sein, muss ich ja ab heute noch mal 2 wochen auf NMT warten, oder wie??? meine guete!! :confused:

ich wuerde mich ueber feedback freuen.

LG

Auch bei einer Früh-Schwangerschaft schlagen die LH-Tests an! Viele zumindest.:D;) Klar, drauf verlassen kann man sich nicht 100%ig, denn sonst wären die SS-Test ja umsonst, aber sie sind ein guter Anhaltspunkt. (Nennt man dann ja orakeln. ;-) )

Und soooooooooooo extrem verschiebt sich eigentlich kein ES - es sei denn, es liegt wirklich eine diagnostizierte Hormonstörung vor, die ärztlich behandelt werden sollte/wird.

Und dass zwei ES stattfinden, kann ich mir nicht vorstellen und hab ich noch nie gehört. Wenn, dann nimmt das Ei mal Anlauf, aber springt dann doch nicht. Aber Dein spinnbarer ZS am 19. ZT würde schon eher für DEN Tag als ES-Tag sprechen... Denn heute hast Du ja keinen so spinnbarer ZS oder?

Mach nen SS-Test! Hättest ja heute e NMT! :D

Edited by Blackpearl
Link to comment
Share on other sites

Danke Juni.

Ja, ich hab noch einen ovu hier. vielleicht sollte ich den mal benutzen. sehr seltsam. noch ne frage. wenn man den hochfruchtbaren ZS beobachtet hat, ist das dann als ES tag zu rechnen oder 1 tag danach?

Wenn man spinnbaren ZS hat, dann UM den ES herum. Nicht nur unbedingt AM Tag des ES. Man sagt aber, dass am Tag mit der besten Schleimqualität der ES stattfindet. Allerspätestens am Tag danach.

Danach hat man noch ca. 2 bis 3 Tage cremigen ZS. Danach erfolgt eine Austrocknung.

Ca. eine Woche nach dem ES hat man wieder vermehrten ZS.

Dann geht´s meist unterschiedlich weiter. Manche Frauen haben cremigen, manche gar keinen ZS.

Spinnbarer ZS wäre zu diesem Zeitpunkt schlecht (also kurz vor NMT), denn das deutet auf die Zersetzung der GM und somit die Mens hin.

Link to comment
Share on other sites

@vren: ehrlich sowas gibts auch? ist ja fies! aber es ist eher selten dass man keinen ES hatte und trotzdem eine abbruchblutung, oder?

@Kassauprincess: hast du denn einen ss-test gemacht? man weiß ja nie.... wenn du so flüssigen schleim hast und der ovutest ausschlägt, wer weiß ob das nicht sogar auf ss hindeutet! ich will dir jetzt nicht zu viel hoffnung machen, aber manchmal ist eben komisch ;)

Link to comment
Share on other sites

Guest selinasmama
na ein ovutest wird dir jetzt kaum helfen. also: erstmal wirst du in den letzten ÜZ irgendwann einen ES gehabt haben, denn sonst hättest du keine mens bekommen. (so war es nämlich bei mir) was den ZS betrifft, so ist er bei vielen frauen gegen ende des zyklus noch einmal sehr flüssig und sehr viel. einige frauen die ss geworden sind berichten auch von vermehrtem schleim.

ich würde hier so aus der ferne sagen, warte einfach ab bis die mens kommt und starte den nächsten zyklus neu. sprich: da würde ich ovutests machen, um den ES mitzubekommen. zusätzlich kannst du den mumu abtasten, oder auch tempi messen. in sachen ovus empfehle ich dir eb** ;) da sind die teste viel günstiger und genauso gut wie die teuren aus der drogerie.

viel glück! :)

Man kann doch aber auch ohne ES die Mens bekommen oder?

Also der CB monitor hat mir die letzten beiden Zyklen keine 3 Balken und somit auch keinen ES angezeigt, aber Mens kam trotzdem Fristgerecht...

Verwirrt mich gerade:confused: :D

Bin ich da auf dem falschen Dampfer??

Link to comment
Share on other sites

wow, ich kann mir nicht helfen aber ich mach mir nun ss hoffnungen. ich hab gestern und heute viel ausfluss gehabt. hab gelesen dass das mitunter bei einer ss vor dem nmt passiert. naja, und ich hab UL druck, nicht richtig schmerzen aber halt so ein anhaltendes drueckendes gefuehl. hatte gestern test gemacht aber der war negativ, allerdings war es so ein digitaler und hab dann gelesen die sind zwar gut abzulesen aber auch nicht so sensibel wie die anderen. und dann war es ja auch vor NMT. ich mach nun vielleicht noch einen am Samstag oder Sonntag je nachdem wie die symptome weitergehen. brueste schmerzen auch bissl an den seiten aber wie gesagt, das sind doch auch zeichen fuer bevorstehende mens und ES. schade dass es nicht ein eindeutiges zeichen gibt was frau ohne hilfe als ss deuten kann. seufz

Link to comment
Share on other sites

@vren: ehrlich sowas gibts auch? ist ja fies! aber es ist eher selten dass man keinen ES hatte und trotzdem eine abbruchblutung, oder?

ja das gibts leider (oder wie ich finde zum Glück auch). Man weiß da aber leider nie, wann NMT ist und wird von der Mens überrascht. Vllt waren das bei mir solche Zyklen, in dem ein Ei einen Analuf gemacht hat zum springen, ist aber nicht gesprungen...... jetzt habe ich wieder Eisprünge, aber meißt sehr viel später als normal (zw. 25-35. ZT.)

Link to comment
Share on other sites

@vren: na aber immerhin wieder ES! das ist doch schon mal was. bei mir war es ja so, dass ich keine ES hatte und auch überhaupt keine mens. ich dachte ja wirklich, dass man die mens (weil es ja eine abbruchsblutung ist) nur bekommt wenn man auch einen ES hatte. tja- wieder was dazugelernt.

@kassauprincess: tja leider gibt es keine liste die man abhaken kann und wenn man dann 7 von 10 sachen mir "ja" beantwortet hat dann ist man ss. ;) das wäre ja mal was.... aber nein, wir lassen uns von unseren körpern was vorgaukeln fühlen uns ss und bekommen doch die mens, oder fühlen uns komplett unschwanger und sind es dann doch.... es gibt wohl nichts was es nicht gibt! :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.