Jump to content

Einschlafprobleme

Rate this topic


Guest Maren-F

Recommended Posts

Guest Maren-F

..und die Probleme sind mittlerweile ausgewachsen.

Wenn ich Finn abends nach seinem Brei ins Bett lege, ist alles ok. Mal schläft er sofort ein, mal brabbelt er noch etwas durch die Gegend; aber jeden abend schläft er irgendwann ohne Probleme und ohne Meckern oder Weinen ein.

Anders tagsüber.

Zunächst schläft er kaum noch, wir kommen mit Müh und Not gerade mal auf insgesamt eine Stunde.

Er ist dabei permanent müde und übermüdet. Er reibt sich ständig die Augen, die die meiste Zeit ganz glasig sind, er gähnt und dann fängt er an zu weinen.

Ich lege ihn beim ersten Anzeichen von Müdigkeit ins Bett, mache ihm seine Spieluhr an und streichel noch mal über seinen Kopf. Aber jedes Mal fängt er wie wild an zu weinen.

Er lässt sich durch nichts beruhigen - und am Ende bin ich so verzweifelt, dass ich ihn wieder lange durchs Zimmer trage, bis er einschläft.

Nicht dass ihr mich falsch versteht, ich würde ihn natürlich immer trösten und auf den Arm nehmen. Nur ist es mittlerweile Standard geworden, dass er nur noch dort einschläft (und das auch nur nach langem Tragen). Und das halte ich nervlich und körperlich einfach nicht mehr aus :(

Früh morgens, wenn er gegen 4 oder 5 sein Fläschchen bekommt, ist es das gleiche Spiel: Ich mache schon kaum Licht an, lege ihn sofort wieder hin, aber er weint und weint.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter.

Ich will ihn nicht schreien lassen, aber ich möchte auch nicht, dass er sich daran gewöhnt, immer in den Schlaf getragen zu werden.

Wie kann ich ihm nur helfen, das wieder allein zu schaffen?

Danke für eure Hilfe,

Maren

Link to comment
Share on other sites

Guest Maren-F

Ja, dort schläft er zum Glück ein, aber meistens wacht er auf, sobald wir wieder zu Hause sind. Ich gehe schon jeden Tag viel mit ihm raus, damit er überhaupt ein wenig Schlaf bekommt.

Link to comment
Share on other sites

maren wann legst du ihn denn abends hin? ich habe es eine zeit auch so

extrem mit philipp gehabt und nun schon wieder - allerdings habe ich das

problem zur nacht hin - da wird ein bis zwei stunden terror geschoben.

nachts bekommt er die flasche und schläft einfach weiter - tagsüber möchte

er einfach kontinuierlich beschäftigt werden.

Link to comment
Share on other sites

Das waehre ja echt zu schoen, wenn es nur eine Phase waehre. Ich kann da nur sagen, dass es manchmal zur Gewohnheit wird und sobald ein Kind uebermuedet ist kaempft es gegen die Muedigkeit und kann nicht einschlafen.

Deshalb muss man schauen und es hinlegen bevor es anfaengt die Augen zu reiben. Meine Tochter bekommt dann einen leeren Blick und ich weiss die ist reif fuers Bett.

Aber bei meinem Erstgeboerenen konnte ich das nicht so erkennen. Deshalb ging ich mit der Uhrzeit bei ihm. Morgens nach 1-2Stunden kam das erste Nickerchen dran. Da er immer nur ne Stunde schlief, hatte er in dem Alter noch 3 Nickerchen am Tag. Also 7am aufgestanden. 9am erstes Nickerchen. 1pm zweites und das dritte war aber meistens im Auto oder Kinderwagen zwischen 4 und 5 Uhr und 7pm wieder ins Bett.

Das spielte sich nach ner Zeit ein und er konnte ohne getragen zu werden einschlafen.

Link to comment
Share on other sites

Guest Maren-F

Ich lege ihn abends schon um 17 Uhr ins Bett.

Ich habe mehrmals versucht, ihn dann "nur" ein Nickerchen machen zu lassen, so dass er später ins Bett geht, aber aus dem Nickerchen wurde jedes Mal richtiger Schlaf.

Bei ihm ist es so schwer zu erkennen, wann er müde wird. Das scheint immer von einer Sekunde auf die andere zu kommen. Er liegt im einen Moment quietschfidel da und plötzlich hat er glasige Augen. Und selbst wenn ich dann sofort aufspringe und ihn hinlege, ist es meistens schon zu spät.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.