Jump to content

2x täglich Brot... zuviel?

Rate this topic


annni
 Share

Recommended Posts

hallo Kleinkindmamis,

ich weiß nicht warum, oder woher ich das hab,

aber irgendwie wurde mir mal eingetrichtert,

dass zu viel Brot nicht so gut is fürs Kind.

sorry...detailierter gehts nicht:o

Hanna (1jahr alt) bekommt z.Z. meistens

zum Frühstück eine Scheibe Brot mit Butter oder Frischkäse und dünn marmelade drauf

und

Abends auch eine Scheibe mit Käse oder Gelbwurst, Gurke, Tomate....etc.

Muss ich mir da nun in irgendeiner Form Gedanken/Sorgen machen, dass es zu viel ist?

Die Brotsorten sind ziemlich unterschiedlich- von Vollkornbrot bis Mischbrot alles dabei.

Danke schon mal für eure

Meinung!

Link to comment
Share on other sites

huhu,

ich hab zwar noch nichmal ein kind, aber ich glaube nicht dass du dir sorgen machen musst. ich habe immer zum frühstück und abendessen ein brot bekommen und lebe noch. :) vielleicht ist das ja noch so eine resttheorie von früher, als man erzählt hat dass man von warmen brot bauchweh bekommt. ich lasse mich natürlich gerne eines besseren belehren, aber ich glaube 2x brot ist ok :D

Link to comment
Share on other sites

Ich hab davon noch nichts gehört :o

Was soll an Brot denn ungesund sein? Der Belag könnte höchstens ein Problem sein, wenn es immer fette Wurst und fetten Käse gibt.

Eine Alternative morgens wären vielleicht Cornflakes. Bei uns gibt es Rice Krispies oder Vitaminflakes von Schneekoppe. Die sind nicht so süß wie die normalen Kindercornflakes.

Link to comment
Share on other sites

Brot enthält halt sehr viele Kohlenhydrate (u.a. eben auch Zucker) und wenns nicht gerade absolutes Vollkornbrot ist, ist das ernährungstechnisch nicht das gesündeste.

Roggenbrot ist z.B. auch meist mit braunen Zucker "gefärbt" (weshalb es nicht so hell ist)

Brot ist eben ein Dickmacher.

Aber das sollte nicht schlimm sein wenn man sich nicht nur von Brot ernährt.

Cornflakes (Also die aus Mais) enthalten viel Stärke und sind als Dauerfrühstück wohl eher nicht so geeignet.

Ich geb gerne mal Haferflocken oder Müsli mit Amaranth als Abwechslung zum Brot.

Link to comment
Share on other sites

Brot enthält halt sehr viele Kohlenhydrate (u.a. eben auch Zucker) und wenns nicht gerade absolutes Vollkornbrot ist, ist das ernährungstechnisch nicht das gesündeste.

Naja, das mag zwar sein, aber der Mensch braucht ja auch Energie.

Und im Vergleich zum Belag (gerade bei Leberwurst und Scheibenkäse) dürfte die Scheibe Brot drunter das geringere Problem sein.

Link to comment
Share on other sites

Ja was soll es denn dann geben wenn keine Stärke? Rührei mit Speck? :confused: Entschuldige, aber ich kann das nicht nachvollziehen. Kohlehydrate braucht der Mensch. Solange die Cornflakes nicht zu 30 % oder mehr aus Zucker bestehen, sind sie morgens genau das Richtige, meiner Meinung nach. Der Milchbrei ist doch auch nichts anderes als Stärke mit Milch.

Link to comment
Share on other sites

ich glaube, das ist wieder ein typischer fall von "die dosis machts" ich denke, dass eine kleine schüssel cornflakes oder eine scheibe brot nicht schlimm ist. der mensch braucht schließlich energie für den tag. wichtig ist, dass die ernährung insgesamt ausgewogen und gesund ist. wenn man nur brot ist, dann ist das genauso wenig richtig, wie ausschließlich obst zu essen. (nur mal als beispiel)

Link to comment
Share on other sites

Guest *~DeLaLi~*
ich glaube, das ist wieder ein typischer fall von "die dosis machts" ich denke, dass eine kleine schüssel cornflakes oder eine scheibe brot nicht schlimm ist. der mensch braucht schließlich energie für den tag. wichtig ist, dass die ernährung insgesamt ausgewogen und gesund ist. wenn man nur brot ist, dann ist das genauso wenig richtig, wie ausschließlich obst zu essen. (nur mal als beispiel)

Wo darf ich unterschreiben ;):D

Link to comment
Share on other sites

Ja was soll es denn dann geben wenn keine Stärke? Rührei mit Speck? :confused: Entschuldige, aber ich kann das nicht nachvollziehen. Kohlehydrate braucht der Mensch. Solange die Cornflakes nicht zu 30 % oder mehr aus Zucker bestehen, sind sie morgens genau das Richtige, meiner Meinung nach. Der Milchbrei ist doch auch nichts anderes als Stärke mit Milch.

eben.

Gerade am Morgen wird Energie gebraucht, damit der Körper richtig "hochfahren" kann.

Und Haferflocken enthalten ja auch jede Menge Kohlenhydrate und Kalorien allgemein.

Und schlussendlich: Irgendetwas muss der Mensch ja essen. :D

Link to comment
Share on other sites

Huhu,

ich habe doch auch nichts anderes gesagt.

Dass Brot nicht das gesündeste Lebensmittel ist ja nicht meine Schuld :)

Und ich habe ja nie gesagt dass zwei Scheiben am Tag ungesund sind und etwas machen würden (außer Weißbrot), sondern nur, wenn man sich nur oder hauptsächlich davon ernähren würde,

Aber das sollte nicht schlimm sein wenn man sich nicht nur von Brot ernährt.

genauso mit den Cornflakes.

Link to comment
Share on other sites

Muss auch noch meinen SEnf abgeben.

Ich finde 2 Scheiben Brot am Tag total normal. Manche Kinder essen die doch gleich hintereinander, die kämen dan quasi vielleicht mal auf 4 Scheiben Brot *ohmeingott*. Spontan fiele mir so vieles ein, was wirklich ungesund ist, wie zb Milchschnitte. Aber Brot läuft bei mir nicht gerade unter ungesund:confused: Ich meine, Weißbrot mal außenvor gelassen. Der Mensch braucht doch Kohlenhydrate, um Energie zu gewinnen. Und Kohlenhydrate kritisch betrachten sollten Übergewichtige oder Diabetiker. Aber nicht kleine Kinder, die brauchen doch Kraft.

Link to comment
Share on other sites

Guest *~DeLaLi~*

Also ich denke mal so wie MIss basted es schon geschrieben hat alles in einer gewissen Dosis ist ok. Wenn wir nämlich von Kohlenhydraten sprich Zucker hier reden, dann dürften unsere Kinder und wir auch keine gekochten Möhren zu sich nehmen, denn sobald die Möhren gekocht werden wird einiges an Zucker frei gesetzt. Oder anderes Thema auch die Stärke, dann dürften wir alle nur noch rohe Kartoffeln zu uns nehmen, denn sobald die Kartoffeln gekocht werden, enthalten sie sehr große Mengen an Stärke. Das ganze könnte man hier noch um einiges weiter führen und zu einem richtigen Ergebniss würden wir nicht kommen. Entscheiden muß dies im Prinzip jeder für sich und ich denke wir achten alle etwas auf die Ernährung und dann passt das schon ;)

Link to comment
Share on other sites

Danke für eure antworten!

"Die Dosis machts"-

genau das war meine Überlegung, ob

eben 2 Scheiben Brot für so ne kleine 1jährige eine zu hohe Dosis ist:confused:

Kann das schlecht einschätzen:(

ABer wie ich das jetzt so rausgelesen habe,

denkt ihr auch,

dass es okay ist.

Dankeschön:)!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.