Jump to content

Pulsatilla D12

Rate this topic


susi1201
 Share

Recommended Posts

Halli-Hallo!

Mein Zyklus ist ja immer noch sehr unregelmäßig. Möpf nehme ich seit April und seit 2 Wochen sogar 2xtgl, lt. FÄ. Dennoch keine Besserung in Sicht. Bin beim ZT 59.

Nun wollt ich zusätzlich auf Tee umsteigen, aber davon hat mir die Apotheke abgeraten, weil das alles veraltet ist und wohl nicht hilft.

Sie hat mir Pulsatilla D12 empfohlen. Habt ihr davon schon mal gehört oder Erfahrungen damit gesammelt????

Danke schon mal für eure Antworten!

LG, Susi

Link to comment
Share on other sites

Hallo susi1201,

ich habe ehrlich gesagt noch keine eigenen Erfahrungen gemacht, hab nur mal gehört das das in den Bereich Schüssler Salze fallen soll. Beim googlen kam dann raus, das es auch Küchenschelle heißt und überwiegend gegen starke Stimmungsschwankungen helfen soll.

Link to comment
Share on other sites

Also Pulsatilla D 12 ist ein Homöopathikum. Homöopathísche Mittel sind nie nur gegen eine Sache. Sie helfen meist bei vielen Sachen. Pulsatilla hilft bei Mittelohrentzündung, Infektanfälligkeit, Venenschwäche, Übelkeit, Erbrechen, Magenverstimmung, wiederkehrende Blasen- und Harnwegsentzündung, Reizblase, Inkontinenz, ausbleibende Periodenblutung, Zyklusstörungen, Scheidenpilz, Wechseljahresbeschwerden, Akne, unreine Haut, Pickel aber auch gegen seelische Schwäche. Es ist übrigens die Wiesenküchenschelle.

Allerdings muss nicht unbedingt Pulsatilla helfen, es gibt noch andere Homöopathika die bei Zyklusstörungen helfen. Um das herauszufinden, was zu einem passt, gibt es Quickfinder. Damit kann man recht gut bestimmen, was nun helfen kann. Allerdings weiß ich nicht, wie es sich mit Möpf verträgt. Würde da vorher mal nen Arzt fragen. Nicht dass Du die Wirkung von Möpf irgendwie beeinträchtigst. Und alle pfanzlichen Mittel brauchen ihre Zeit zum Wirken.

Ich jedenfalls werde es im nächsten Zyklus mal testen und dann kann ich Dir mehr zu Pulsatilla D 12 sagen.

LG

Karin

Link to comment
Share on other sites

Pulsatilla auf Verdacht zu nehmen, bringt wahrscheinlich nix. Homöopathische Mittel müssen genau zu den Symptomen passen, sonst helfen sie nicht. Für deinen Fall gibt es zig verschiedene Mittel, die alle passen könnten. Du musst aber genau das richtige treffen. Am einfachsten ist es mit einem Buch (z.B. Homöopathie Quickfinder o.Ä.).

Liebe Grüße

Yvonne

Link to comment
Share on other sites

Wow, das hat aber ein weites Wirkungsspektrum!!!! :eek:

Naja, bin zur Apotheke und habe meine Symptome und alles geschildert und sie haben gemeint, sie informieren sich und dann sollte ich einen Tag später wieder kommen und si ehaben mir dann Pulsatilla empfohlen. Nächste Woche habe ich ja nen FA-Termin und dann frage ich, wie es sich mit Möpf verträgt.

Mariella: Du nimmst das dann auch??? Haben sie es dir im Kiwu-Klinik empfohlen?

Link to comment
Share on other sites

Also Pulsatilla D 12 ist ein Homöopathikum. Homöopathísche Mittel sind nie nur gegen eine Sache. Sie helfen meist bei vielen Sachen. Pulsatilla hilft bei Mittelohrentzündung, Infektanfälligkeit, Venenschwäche, Übelkeit, Erbrechen, Magenverstimmung, wiederkehrende Blasen- und Harnwegsentzündung, Reizblase, Inkontinenz, ausbleibende Periodenblutung, Zyklusstörungen, Scheidenpilz, Wechseljahresbeschwerden, Akne, unreine Haut, Pickel aber auch gegen seelische Schwäche. Es ist übrigens die Wiesenküchenschelle.

Allerdings muss nicht unbedingt Pulsatilla helfen, es gibt noch andere Homöopathika die bei Zyklusstörungen helfen. Um das herauszufinden, was zu einem passt, gibt es Quickfinder. Damit kann man recht gut bestimmen, was nun helfen kann. Allerdings weiß ich nicht, wie es sich mit Möpf verträgt. Würde da vorher mal nen Arzt fragen. Nicht dass Du die Wirkung von Möpf irgendwie beeinträchtigst. Und alle pfanzlichen Mittel brauchen ihre Zeit zum Wirken.

Ich jedenfalls werde es im nächsten Zyklus mal testen und dann kann ich Dir mehr zu Pulsatilla D 12 sagen.

LG

Karin

Pulsatilla auf Verdacht zu nehmen, bringt wahrscheinlich nix. Homöopathische Mittel müssen genau zu den Symptomen passen, sonst helfen sie nicht. Für deinen Fall gibt es zig verschiedene Mittel, die alle passen könnten. Du musst aber genau das richtige treffen. Am einfachsten ist es mit einem Buch (z.B. Homöopathie Quickfinder o.Ä.).

Liebe Grüße

Yvonne

*unterschreib*

so gut wie jedes homöopathisches mittel muss auf das krankheitsbild und den "typ" passen.

es gibt frauen, die sind "pulsattila-typen" so wie ich, und dann wiederum welche, bei denen pulsattila die falsche wahl wäre.

bei mir half pulsattila bei heulkrämpfen und depressionen, dann bei richtig derben magenschmerzen(wo die ärzte mir nciht helfen konnten),

und bei milchrückgang.

es kommt auch immer ein wenig auf die potenzen an, es gibt ein breites spektrum-von 6 bis 200.

am besten sich ein wenig reinlesen(im internet gibts genug infos über pulsattila) und schauen, ob es zu dir als typ und zum krankheitsbild passt.

viel glück!

Link to comment
Share on other sites

@Susi - Nein, mir wurde es nicht empfohlen. Aber ich wollte meine Pause ein bisschen nutzen, um auch mal alternative Methoden zu testen. Vor allem hoffe ich, dass so meine Mens einigermaßen pünktlich kommt und nicht wieder monatelang wegbleibt. Dann müsste ich sie wieder auslösen, um anfangen zu können und das ist für meinen Körper immer ne Tortur. Also ich empfinde es wenigstens so.

Deshalb hab ich mich informiert und habe mir ein Buch gekauft und nachgelesen, was gut für mich ist. Und das war dann eben Pulsatilla.

LG

Karin

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.