Jump to content

Ist das normal?

Rate this topic


diedjulia
 Share

Recommended Posts

Hallo meine Lieben,

vielleicht könnt ihr mir weiter helfen. Meine kleine Maus schaut manchmal mit dem Rechten Auge nach rechts und mit dem linken Auge gerade aus...

das passiert sehr selten. Ich mach mir nur gedanken ob das so bleibt..allso ob sie wenn sie größer wird schielen wird. Vielleicht kann man dem ja auch entgegen wirken...

Ausserdem ist uns aufgefallen, dass sie immer nur den Kopf nach rechts dreht. Sie kann auch nach links schauen doch das macht se scheinbar nicht so gerne.

Mein Kinderarzt ist leider gerade im Urlaub und kommt erst Montag wieder...

Ich mach mir bezüglich ihres Rechtsdralls deswegen sorgen, weil ich sie breitwickeln muss und der Arzt da irgendwas von "Wirbelprobleme" geredet hat wenn sich das becken nicht richtig entwickelt...

Vielleicht könnt ihr mir da was zu berichten..

Gruß died

Link to comment
Share on other sites

wir wollen ja nicht gleich den teufel an die wand malen....

nicht immer steckt hinter dem strabismus gleich eine erkrankung dahinter.

kenne mich mit dem thema mittlerweile sehr gut aus.

mein sohn julian leidet an strabismus(bedingt durch seinen hc).

wir gehen auch regelmäßig zur sehschulung, jetzt bekommt er seine erste brille....

geh damit aber direkt zum augenarzt.der kann feststellen ob es ich nur um amblyopieSehschwäche eines organisch sonst gesunden auges/schielschwachsichtigkeit) handelt oder doch was ernsteres dahinter steckt.

lg,wencke

Link to comment
Share on other sites

Meine Große hatte auch eine Schokoladenseite. Ich hab sie dann öfters andersrum hingelegt, sodass sie sich auch auf die andere Seite drehen musste, wenn sie mehr als die langweilige Wand sehen wollte. Bei ihr wurde das von ganz alleine wieder gut.

Und am Auge sind vielleicht einfach die Muskeln noch schwach oder sie hat ein wenig Koordinationsschwierigkeiten. Es ist ja nicht immer der Fall, dass die Augen in verschiedene Richtungen schauen, oder hab ich das falsch verstanden? Mir haben sie zumindest im KH gesagt bei der Geburt, dass das durchaus mal vorkommen kann.

Vielleicht ist ja auch alles ganz harmlos bei euch :D

Es hat ganz sicher Zeit, bis ihr das nächste Mal zum Arzt geht. Sonst geht es ihr ja gut, oder?

Es wäre schön, wenn du weiter berichtest, was euer Arzt dazu sagt!

LG,

Melanie

Link to comment
Share on other sites

huhu

ich würd auch nicht gleich vom schlimmsten ausgehen und von kiss sprechen. antonia mochte anfangs am liebsten die linke seite. ich hab ihr immer rechts was zum spielen hingelegt, oder mich auf ihre rechte gestellt. beim stillen geschaut, dass sie abends auf die rechte seite schaut wenn sie einschläft und dann so ins bett gelegt.

das hat sich dann gut gebessert, bei sachen wie drehen tauchte es wieder auf, sie hat sich vorwiegen über links gedreht. ich hab wieder versucht die rechte zu "fördern".

bei ihr ist alles OK

wegen den augen, ich weiß nicht genau wie alt die kleine ist, aber viele kinder schielen am anfang.

Link to comment
Share on other sites

Huhu!

Lege dein Kleines doch einfach mal andersrum hin. Babys gucken immer zum Licht ( Fenster,Lampe).

Bei uns hat es gaholfen. Ich glaube es ist normal wenn anfangs ein Auge "wegrutscht" (schielen). Meistens geht es von alleine wieder weg. Bei Toni war es so.

Wenn Du Dir unsicher bist würde ich das mal von einem Arzt abklären lassen.

Liebe Grüsse

Link to comment
Share on other sites

Hallo meine Lieben,

vielen dank erst mal für die vielen Antworten. Ich habe mich auch mal über das Kiss - Syndrom im Internet schlau gemacht und bin zu dem entschluss gekommen das ich es für unwarscheinlich halte dass meine Luna das Syndrom hat.

Allerdings werde ich vorsichtshalber am Montag einen Termin mit meiner kleinen beim Kinderarzt machen um sie noch einmal durchchecken zu lassen, auch weil ich sicher gehen will das mit ihrem Gewicht alles in ordnung ist usw.

Dann werde ich das mit dem Auge und dem rechtsdrall mal ansprechen und auch um eine Untersuchung der halswirbel und Wirbelsäule bitten. Denn sicher ist eben sicher.

Wir haben gestern nochmal genau überprüft ob sie den kopf nicht drehen "kann" oder ob sie ihn nicht drehen "will".

Mir ist aufgefallen dass sie ihn serwohl drehen kann, nachts schläft sie auch gerne nach links gedreht. Ausserdem dreht sie beim Aufwachen auch immer den Kopf auf beide seiten.

Wenn man etwas geduld hat und sie versucht dazu zu animieren auf die linke seite zu schauen klappt das auch.

Ich werde euch weiter auf dem laufenden halten was beim Arzt raus gekommen ist.

Liebe Grüße

died

Link to comment
Share on other sites

Jan und Hanna hatten auch beide eine Lieblingsseite, ohne das Kiss-Syndrom zu haben. Bei Jan haben wir erst bei der U4 reagiert, das war leider schon etwas spät (vorher hat der KiA auch immer abgewiegelt: andere Seite fördern, sei nicht so schlimm usw.) Wir sind dann gleich zur KG und CranioBehandlung, aber Jan hat heute noch am Hinterkopf eine flache stelle halblinks :cool:. Bei Hanna habe ich mir schon nach 4 Wochen ein Rezept dafür geben lassen und bei ihr merke ich zwar immer noch die Lieblingsseite (wir gehen auch noch alle 2 Wochen zur Behandlung, entwicklungsbegleitend) aber sie hat keine schiefe Stelle am Kopf - von daher: lieber etwas früher reagieren und was tun.

Link to comment
Share on other sites

Ja mitlerweile frage ich mich ob meine kleine Schwester das syndrom nicht hat. Denn da steht das Kinder das nach einem Kaiserschnitt bekommen können, auch das sie spät sprechen lernen, was auf meine kleine Schwester zutrifft. Ausserdem das sie oft schreien, dass hat meine kleine schwester auch oft.

Dann dass sie Lern schwierigkeiten bekommen, meine Schwester geht auf eine sonder Schule, weil sie aus ungeklärten gründen so lern schwach ist und zwar in vielen bereichen. Eine Brille muss sie auch tragen...

Allso bezüglich meiner Luna lass ich das am Montag oder zumindest im laufe der nächsten Woche abklären. Was mein Kind an geht geh ich lieber einmal zu viel zum Arzt als einmal zu wenig...

Link to comment
Share on other sites

Hallo meine Lieben,

wollte euch nur mal auf dem Laufenden halten was bei mir raus kam. Ich war letzte Woche noch mit meiner kleinen im Krankenhaus, weil ich mir so doll sorgen gemacht habe (sie war generell total nervös und hat den ganzen Abend nur noch geschrien, daraufhin bekam ich Angst).

Der Arzt im Krankenhaus meinte ihre Kopfform wäre etwas ungleich und dass das vom Liegen kommen würde, es könnte allerdings auch an falsch zusammen gewachsenen Schädelhälften liegen.

Ich hab darauf hin heute einen Termin bei meinem Kinderarzt gehabt. Der hat entwarnt, es kommt nur vom liegen und da ich sehr früh er kannt habe, das etwas nicht stimmt kann man das ganz einfach korrigieren in dem man das Kind auf die andere seite legt.

Im Oktober haben wir wieder eine Untersuchung dann schauen wir ob es besser geworden ist.

Ansonsten geht es der kleinen Prima, sie ist gut im Futter usw...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.