Jump to content

Schlechtes Gewissen...

Rate this topic


evalein
 Share

Recommended Posts

Hey ihr lieben....

unsere kleine schläft seit knapp nem monat in ihrem eigenen zimmer.... und ich habe dabei total das schlechte gewissen... jeden abend wenn wir ins bett gehen muss ich da dran denken

sie liegt da so ganz alleine. mama und papa sind nicht da....

das tut mir irgendwie so leid, aber sie hat sich auch noch nie beschwert.

ausserdem mache ich mir sorgen, was ist wenn sie sich plötzlich in der nacht auf den bauch dreht. sie kann ihren kopf ja nch nicht so gut heben. kann sie ersticken?

soll ich sie vielleicht besser wieder mit in unser schlafzimmer nehmen, oder mache ich mir einfach zu viele gedanken? :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Guest LindaK

Wenn es ihr dabei gut geht, brauchst Du Dir eigentlich keine Gedanken zu machen. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass sie sich jetzt schon von allein auf den Bauch dreht und deshalb dann erstickt. Zur Not kannst Du ja auch ein großes Handtuch zusammenrollen und neben sie legen, sodass sie sich nicht umdrehen kann. Wenn Du aber damit ein Problem hast und sie lieber wieder mit ins Schlafzimmer nehmen möchtest, dann mach das doch! Dann wirst Du schon sehen, ob Dich das beruhigt oder ob die Kleine dann vielleicht schlechter schläft oder ob sich gar nichts weiter ändert.

Ich hätte Frederik auch noch nicht in seinem eigenen Zimmer schlafen lassen können, als er so alt war wie Deine Kleine. Insofern verstehe ich Dich total! Aber wenn sie damit zufrieden scheint, brauchst Du kein schlechtes Gewissen zu haben!

Link to comment
Share on other sites

Guest Samira

ich kann dich gut verstehen, als Lisa die ersten Nächte in ihrem Zimmer geschlafen hat und nicht mehr bei uns war das für mich schon sehr komisch.

Bin nachts des öfteren in ihr Zimmer geschlichen und hab nach ihr geschaut.

hab aber im Urlaub festegestellt dass wir alle besser schlafen wenn lisa ihr eigenes Zimmer hat :)

Und nachdem Lisa gut schläft und ein fröhliches Mädchen ist mach ich mir da keine Gedanken mehr..

Lisa dreht sich übrigens seit letzter Woche auf den Bauch was sie (auch nachts) durch lautstarkes geheul äussert. ist ihr nämlich zu unbequem *zwinker*

Link to comment
Share on other sites

wenn es ihr dabei gut geht, ist es doch okay :) und das scheint ja so zu sein

unsere kleine wird von Anfang an in ihrem zimmer schlafen und ich hab da überhaupt kein schlechtes Gewissen bei ehrlich gesagt.

Viele Grüße, Linda

Link to comment
Share on other sites

Du brauchst absolut kein schlechtes Gewissen haben! Die Kleine scheint eines der babys zu sein, was lieber und besser alleine schläft. War bei unserer auch so. Sie hat von Anfang an alleine geschlafen und heute bin ich froh, dass wir sie gleich dran gewöhnt haben, weil es nie wieder Probleme mit dem schlafen gab.;)

Ja und als sie noch ganz klein war, habe ich so Stoffwindeln zusammen gerollt und eine vor und hinter sie gelegt, so war sie auch fixiert und konnte nicht allein auf den Bauch.:D

Link to comment
Share on other sites

Guest Puppi

Kinder die sich allein auf den Bauch drehen können normalerweise auch den Kopf gut heben. also würd ich mir da nicht wirklich Sorgen machen...hihihi..hab mehr den Eindruck die Frage ist ob DU mit der veränderten Situation zurecht kommst, ich hatte meine Kinder lange im Schlafzimmer und es war auch kein Problem sie rauszubekommen, aber das ist eine Entscheidung die du mit deinem Mann treffen mußt wo das Kind schläft...und wenn es so gut geht wie du schilderst würd ich sie doch glatt in ihrem Zimmerchen lassen!

Link to comment
Share on other sites

Katharina schläft nun auch seit zwei Tagen in ihrem eigenem (wenn auch noch sehr leerem Zimmer). Alex schläft schon lange allein, seit dem wir aus seinem Zimmer ausgezogen sind. Komischer Weise habe ich wegen Katharina auch ein schlechtes Gewissen, weil ich selbst das Gefühl habe, sie "abgeschoben" zu haben. Bei Alex dagegen hab ich mir nicht eine Stunde gedanken darüber gemacht, ob er damit ein Problem hat, ohne uns zu schlafen. Liegt wohl daran, daß sein Zimmer schon recht gemütlich aussieht, und Katharina in ihrem Zimmer außer ein paar Spielsachen so gar nichts drin hat. Es hallt darin auch noch sehr unnatürlich, was vielleicht auch noch zu meinem schlechten Gewissen beiträgt. Aber: Sie schläft durch, wacht bisher nicht auf und auch morgens oder nach dem Mittagsschlaf spielt sie immer ganz friedlich und wartet ohne Weinen, bis ich sie hole. Sooo schlimm kann es für sie also nicht sein - wohl eher für mich.

Auch das Schlafzimmer sieht nun so leer aus, weil die Ecke, wo ihr Gitterbett stand, noch nicht mit etwas anderem gefüllt worden ist. Ist schon ein komisches Gefühl....

LG Galoppi

Link to comment
Share on other sites

Hey ihr lieben

danke für eure antworten... warscheinlich muss ich mir wirklich erstmal selber dran gewöhnen...

jetzt ust es nachts immer sooo ruhig :D

dafür ist es um so schöner wenn ich sie mir dann morgens um halb 7 ins bett hole und wir dann noch ne stunde kuscheln :)

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai

Oh Gott ich darf garnicht dran denken wie es sein wird, die Kleine in ihr Zimmer zu bringen:( Das liegt am anderen Ende der Wohnung, ist also gaaanz weit weg von uns. Ich werde bestimmt auch ständig hin laufen und nachsehen, ob es ihr gut geht...

Ich hatte mir eigentlich vorgenommen sie in ihr eigenes Zimmer "umzusiedeln", wenn sie einen festen Schlafrhytmus entwickelt hat, aber ich sehe kommen, dass sie bei uns schlafen muss, bis sie Abitur hat :D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.