Jump to content

kätchen

Mitglied
  • Posts

    4,322
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by kätchen

  1. herzlichen glückwunsch zu deiner maus!

    definitiv trageberatung.

    so zarte wesen brauchen auch extra feine behandlung :)

    hmmm, manduca...würd ich spontan aus dem bauch heraus verneinen.

    elastisches tragetuch, tragetuch und vielleicht noch die x´s babytrage für frühchen...die hab ich mal probiert...die ist ein wenig wie eine fertigtrage, ein wenig wie ein tragetuch, eigentlich schön. dennoch...

    ich würd mit einem elastischen tragetuch anfangen auszuprobieren.

    und dir ans herz zu legen, eine andere trageweise als die "wiege" zu nehmen, grad bei frühchen gar nicht.

    es hat auch nicht nur was mit dem gewicht und der größe zu tun, sondern ist insgesamt auch beispielsweise eine frage von körperspannung. das kann man am besten in einer beratung rausfinden, wo es einfach darum geht, die für euch beste variante zu finden. :)

  2. huch! das ist ja prima, dass du es alles magst :)

    ja, es ist playmo 123...und hier überhaupt nihct mehr angesagt...es sei denn ich hab es aussortiert auf meinem tisch stehen- da wirds selbstverständlich wieder ins kinderzimmer verschlörrt...versteh einer die kinder :D

    also...ich mach mich auf die suche nach den sachen...es passt alles in ein päckchen...2 kg wirds auch nicht wiegen. würd gern erst noch gucken, wo die fehlende tür zum beispiel sich versteckt hat und dann den preis machen...

    überleg auch mal bitte, was du zahlen möchtest, dann werden wir uns schon treffen :)

    luna: deine jungs spielen da noch mit? cool, ist definitiv einfacher aufzuräumen :D

  3. so, ein bissi später, aber vielleicht siehst du ja noch was, was du brauchst :)

    kaetchen-6794-albums-flohmarkt-picture43026-p6036076.jpg

    ist doch mehr als ich dachte...

    es ist das müllauto mit müllhaus, da kann man drei sachen ins dach einsortieren....es fehlt eine lilane tonne (es passt aber ein runder klotz) und eine blaue tür *nerv*...kann ja aber nicht weg sein :rolleyes: naja...also ich suchs gern, wenns einen neuen besitzter bekommt, fürs foto musste es so reichen ;)

    es ist das feuerwehrauto

    und ein traktor je mit passendem männchen

    und kinder mit tieren (pferd,schwein, schaf, kuh) und baum...zu dem pferdchen gehört ein rotes geschirr und dann kommt es an einen blauen kutschenanhänger...sowas kleines verschwindet leider auch schnell...aber irgendwo wirds sein...wie dem auch sei..kutsche passt an jegliche anhängerkupplung der anderern wagen...deshalb ists hier an den müllwagen dran...

    so, das wars:)

  4. hach smilla :) *dickendrücker*

    ich habe fast die gesamten ersten monate mit den beiden ab nachmittags gegen 5 auf dem sofa gesessen und nichts anderes gemacht außer stillen, später flasche geben und schuckeln...eingepfercht zwischen kissen, liegen und hockten wir immer zusammen, eben weil grad bei einem die unruhe am abend losging. sie haben nicht geschrien, was die situation wahrscheinlich einfacher zu ertragen machte...ich dachte, das kann nicht sein, ich werd wahnsinnig :D in dem moment, wo ich mir sagen konnte, so ists einfach, alles andere ist zwecklos (rumlaufen, meinen, was zu kochen, oder aufzuräumen, oder irgendwas anderes "sinnvolles), bin ich ruhiger geworden und konnte die situation annehmen und genießen. klingt schräg, ich weiß.

    aber so wars...ich, bzw. wir haben es ausgesesen im wahrsten sinne des wortes...ich hab massiert, und wir lagen nicht oft ziemlich nackig aufeinander...*pssst*, den popo geklopft (ich weiß nicht, warum einem das nicht sofort nach der geburt gezeigt wird) und weinen ausgekuschelt....es hat geholfen...ganz ehrlich.

    sicherlich hast du ein kleinkind, was ich da nicht hatte...meine meinung ist, dass du einen mann hast, der nun auch richtig zum zuge kommen kann ;)...der kann kochen und sich ums kleinkind kümmern...du bist mama einer minimaus...ihr beide braucht euch jetzt, um euch kennenzulernen...

  5. ja, würd ich glatt tun, aber ich hab sowas nicht ;) ist das verboten? also so studienliteraturtechnisch ist das sehr wohl erlaubt...spart man sich so manche kopierkosten...aber wie das mit der wwsekte ist, weiß ich nicht :P

    abfotographieren tuts auch :P

    nein, verbotenes tut hier niemand.

  6. dann ersteiger ich oft bei Ebay und kaufe gebrauchtes. Bei Ebay sind's dann schon Markensachen, Oilily haben wir inzwischen ziemlich viel, das finde ich so schön & Clara sieht so süß drin aus.

    so halt ichs auch :D

    und ich lieeeebe oilily sachen...leider muss ich sie selber tragen, oder eben taschen und ähnliches sammeln- hab ja leider kein mädchen (vielleicht auch gottseidank) :D

  7. ja, kenn ich...haben wir auch so wochenweise ;)

    hmmm, unsere wohnung ist nicht so groß, deshalb bekomm ich sofort mit, wenn da jemand aussteigt, oder in der tür steht...

    und derjenige muss dann sofort zurück und ins bett...

    das hält immer ein/zwei wochen und dann ist wieder gut...meist hilfts kind vollkommen auszupowern, so dass er nur noch ins bett sinken kann...danach ists dann meist am nächsten tag auch wieder weniger schlimm.

    kann aber nicht sagen, was euch da hilft...würd aber dann öfters gucken gehen und kind ins bett zurückpflanzen...auf dem boden schlafen ist ja wirklich nicht so prickelnd...

  8. suche einen bob der baumeister pulli, langarmshirt, oder tshirt....

    ....hab nur einen und mein anderes kind ist fix und fertig mit der welt gewesen, dass es nur einen gab...

    bob der baumeister ist also bei uns angezogen....

    und damit der eine angezogen werden kann ohne das fetzen fliegen...vielleicht hat jemand einen abzugeben?! *hoff*

    ich hab hier ne 98/104 und die ist sehr geräumig...ist einer von c&a....

    ne 92/ 98 würde dann auch dicke reichen...

    achja und wenn jemand dann noch rein zufällig leggins (und oder radler hat), die jungs auch anziehen können für kleines geld...wär auch prima! die wäre dann größe 98 oder auch 104.

  9. boar bibbi, für den letzten satz könnt ich dich knutschen:thumb: ich seh das auch als soldatenkleidung und meine kinder haben gottseidank nichts mit krieg zu tun!!!

    emil und oskar bekommen auch viel bequemkleidung an, die soll sich ja mitbewegen und nicht einschränken. latzhosen, damit nihcts rutscht und am bauch klemmt, weite pullis, momentan nur radler...was für jungs mangelware ist...:rolleyes:

    da ich diese shirts, wo weiße ärmel dran sind...diese vom lagenlook...immer verwasche gibts das auch nicht mehr :D

    da ich ein absoluter janoschfan bin, haben sie mittlerweile viele pullis, shirts und kram mit ner janoschfigur drauf :o das ist aber meist sehr dezent und sind einfach gute sachen.

    mit ner mickymaus kann ich auch leben, auch mit nem baumeister und sowas, aber nein, sie dominieren nicht den "kleidungsstil"...spongebob und konsorten bleiben fern. reicht, wenn sie in die schule kommen, oder ein paar jährchen älter sind..

    totenköpfe kommen hier auch nicht nach haus...weiß nicht, was die auf kinderkleidung zu suchen haben.

    diese skater und sprayer auf kindershirt versteh ich auch nicht und viel schrift drauf find ich auch nicht gut...von mir aus auf erwachsenkleidung, aber warum muss kinderkleidung der erwachsenenkleidung so ähnlich sein?

    hemden find ich süß, aber meine jungs nicht...

    beide sind meist in kräftige farben "getaucht"...kindersachen dürfen bunt sein, meiner meinung nach. geringeltes haben sie auch viel.

    momentan tragen sie birkenstock :lol: ich weiß um die kritik drum, allerdings haben genau die die schuhe, in die mein breit- und mein schmalfußkind gut reinpassen...

    alles in allem recht bieder, wenn ich so nachdenk...:D

  10. wir haben auch den croozer for two und ist ok...das neue modell sieht mittleweile viel windschnittiger aus :D

    der wurd auch gut getestet, wenn ich mich recht erinner bei diesem besagten test...jedenfalls erzählte mir das mein mann...

    (ich würd allerdings beim nächsten mal, lieber nen anderen mit fester wanne haben wollen und einen, der etwas hochbeiniger ist- so nen modell hat der chariot, der hat auch coole gurte...die sind wie in einem karusell von oben runter...besser als dieses gezuppel an den trägern...unser boden hat schon nen loch... was hoffentlich nicht weiter aufgeht...geht ganz schnell, wenn man mal nen stöckchen mitnimmt....und recht schnell morsch und blind ist unsere plane vorne vor geworden, dabei hat der lange zeit im keller gestanden und draußen nur verpackt...

    glaub deshalb kaum, dass es preislich noch weiter runter geht, ohne das am material gespart wird.:o

  11. gute besserung euch!

    uns wurde auch gesagt, keine schonkost, sondern das essen lassen, was sie essen und trinken...damit der magen nicht aufhört zu arbeiten und das, was drinne bleibt, power gibt...so halten wirs auch und sind damit gut gefahren..

    beim letzten durchfall hab ich sie auch ausgeschlagene cola trinken lassen...super süß und schmeckt dementsprechend auch, ist ja auch sonst was verbotenes...fanta war auch der bringer...

    vielleicht geht ja sowas wie kartoffelsuppe, wenn die beißschienen auch noch weh tun?

    wenns dann kommt, dann aber auch richtig...

    hoffentlich gehts schnell wieder vorbeI!

  12. :rolleyes: der kinderarzt meinte, wie eigentlich erwartet, dass er halt empfindliche haut hat...ellbeugen und achselhöhle wären absolut gängige stellen, weil haut aufeinander reibt und geschwitzt wird, bzw. klamotten reiben.

    da könnten es ekzeme sein, ebenso die placken, da wo die windelkleber sind...

    müsste man weiter beobachten, er würde erstmal nihcts weiter tun und sich sträuben es neurodermitis zu nennen. kind würd sich ja auch nicht auffällig jucken und kratzen...da läg der fall anders...das was piekt, würd ihn noch nicht alarmieren...kratzspuren fehlen halt.

    zwischen empfindlicher, sehr empfindlicher haut und kranker haut wären je nach definition die übergänge fließend und wir sollten gucken.

    mhhh, nu hat er sich ja gestern zeitgenommen und sich alles genau angeguckt und kind unter die lupe genommen und war so ruhig und klar in seinen beschreibungen, dass ich ihm glaube?! :rolleyes: der mann macht mich rasend :D

    ja, kind soll wenig gebadet werden, kaum durchführbar, aber duschen muss drinne sein :o vorsichtig mit duschzeugs und cremen sein...ebenso mit waschpulver.

    für die "offenen" stellen sollen wir ne cortisoncreme nehmen, ansonsten hat er uns ne creme aus der apo verschrieben, die angerührt wurde....riecht schwer nach nassem schaaaaf :D

    die soll ich täglich auf die pickeligen stellen (also ganzen körper) dünn streichen und bei bedarf öfters...

    achja und nicht unbedeutend: 2 wochen saft und süß verbot...zucker verstärkt solche haut...OHHHWEIA

    allergie und sowas alles...nein, er würd nichts testen und auch keine panik machen...manche kinder hätten ihr leben lang schlimmere haut...und das wär halt so....

    naturbursche halt.

  13. ach, sarah, noah hats ja auch?!*vergesslichbin*

    heut abend ist der arzttermin...ich bin sooo gespannt, denn es sieht nicht gut aus...

    am wochenende hab ichs meinem schwager gezeigt, der kinderarzt ist, und ich hab an seinem blick das erste mal gesehen, dass da irgendwas wirklich ist :( hat natürlich gesagt, man kann nihcts sagen, das kann erstmal an allem liegen...aber irgendwas ist...ich habs ihm angesehen...hat mich irgendwie am meisten geschockt...mütterliche hysterie wär mir grad lieber...

    wir sollen nu erst zum kinderarzt und dann würd er ihn im krankenhaus austesten lassen, auf allergien und so nen rundumüberlick...

    die wäsche, die er grad trägt ist schon mal ohne weichspüler und heut hab ich dann neues gekauft...von frosch..ich hoffe, das ist natürlich genug...

    hat nu extra duschgel und creme...die mal tatsächlich nach nullkommagarnischt riecht...

    seit 2 tagen sagt er auch, dass es ihm auf dem rücken piekt...und dann muss man schrubbern...

    sowas hat er schon öfters mal gesagt, als ich es meinem mann sagte, meinte er, er würd ihm jeden morgen was ausziehen müssen, weil irgendwas "piekt" (er bringt sie morgens zur kita)...toll, hat also schon früher angefangen, als wir wahrgenommen haben:o

    finds grad echt schlimm.

  14. meine jungs haben ein 0815 rad und ich vermute es kommt aus der metro :D oma und opa haben das zu weihnachten geschenkt...ich fand es ein wenig ungelenk und es ist eben kein puky, das hier von allen kindern gefahren wird.

    naja...die beiden sind superschnell damit. einziges kriterium war, dass sie mit den füßen ganz auf den boden kommen.

    oskarchen hat sich schwerer getan, und für ihn wäre ein rädchen besser gewesen, welches kein fußstütze hat (so nen brett zwischen sattel und lenker- weiß nicht wie das heißt) und der lenker dann näher dran..

    aber wie bei allem: übung macht den meister! sie sind beide so fix und schnell....ich bin fix und fertig nach einem fahrradspaziergang :D

    üben, üben, üben...dann ists echt, vermutlich, wurscht auf was man für einem gefährt sitzt ;)

    ein gepolsterten sattel würd ich allerdings schon bevorzugen...*autsch*

  15. meine eltern hatten für die beiden einen großen bollerwagen von berg angeschafft, damit zwei kinder bequem drin liegen und sitzen konnten und so krams eben auch noch, dicke reifen, damit man über die felder kann...er wurde wieder verkauft...für uns nicht das richtige..

    das ding ist definitv schwerer händelbar als jeder zwillingskiwa...man muss ihn immer ziehen...man renne hinter zwei stöpseln her und hat dann auch noch ne kiste an den haxen kleben...

    der hatte 2 achsen, das machte ihn schwer einparkbar :D war ja auch nihct so klein.

    ich hab schwer über das dingen innerlich geschimpft...

    kein sonnenschutz...wir haben versucht schirme und planen zu spannen, wenn die kinder sitzen (köpfe gucken ja über die reeling) und sich bewegen ist alles ohne wert.

    kein regenschutz....gleiches problem

    kinder kann man nihct festmachen...klettern also am besten während der fahrt raus (und man bekommts dann nicht unbedingt mit)

    also, nein, das macht es nicht einfacher...so nen "kleiner" nur für den gesamten haushalt, den man ja immer mitschleppt...joa, ok...aber der hat dann in etwa den gleichen laderaum, wie der kiwa selbst, oder nen radanhänger oder zwei rucksäcke....

  16. morgen!

    hab nun erst mal beim kinderarzt nen termn nächsten dienstag...und dann soll er oder sie bitte mal ordentlich gucken, und wenn sie nichts finden, dann lass ich emil überweisen...es ist nämlich immer noch da und mittlerweile gut sichtbar...lass es nun auch erstmal so und fummel da nihcts dran eum...es sei denn, emil meldet sich selbst...

    kleine hexe, bei euch ists aber schon heftig :( immer was neues...drück euch die daumen, dass es die katzen nihct sind...

    aber katzen scheinen echt "schlimm" zu sein...der kinderarzt hat uns schon gesagt, selbst bei einer neigung zu irgendeiner allergie, würd er uns raten, das thema katze ganz zu lassen...

    sind eigentlich allergisch bedingte hautprobleme besser zu behandeln, als neurodermitis selber? *kopfkratz*

    ich hoff ehrlich, dass es bei emil "nur" bei einer empfindlichen haut bleibt...

  17. is ja mein thema, wa?! :lol: wäsche, wäsche, wäsche, berge zum ersticken!!! und wir haben nur ne kleine wama, die wir uns damals zulegten, als wir zu zweit waren...da passt quasi nur eine große hose und noch ein paar kleine sachen rein...noch nicht mal ne ganze ladung handtücher, die hier zweimal wöchentlich anfällt...und ja sie braucht für nen billigen 30 grad waschgang 2,5 stunden....und sie ist im keller, also drei stockwerke weit weg...ätzend! aber die großmaschine muss noch warten...

    aber ich mach mir keine gedankne mehr...alles wird einfach abends in die wäsche gepackt, ich guck und schnüffel an keiner getragenen wäsche mehr rum :cool: einfach weg damit...was soll der geiz...

    wird sich mittags vollgesaut beim essen (ne zeitlang hab ich sie nackt essen lassen...wollen sie leider nich mehr mitmachen :D) kommts entweder weg und neu, oder zum rausgehen kommt ne jacke drüber...

    dank topmodels und ähnlichem kram, bügel ich dennoch alles weg, weil dann hab ich auch kein schlechtes gewissen beim fernsehgucken...knubbelig und schmuddelig kann ich nicht :D

    aber ich sach mal so...wenns nur die wäsche wär :rolleyes: obwohl die kinder eigentlich nur am tisch essen kriegen, KLEBT verdammt nochmal überall alles..ob es türklinken sind, oder gardinen in greifweite, die sofakanten...fenster die vom ablutschen bröckchen aus dem mund abbekommen haben, fusselteppiche, in die man tuc gekrümelt hat, mit spucke zementartig vermischt, die beim saugen lustig hüpfen und nicht einzufangen sind...oder irgendwelche andere ekelsachen...das find ich fies...krieg schon zu hören, ich hätt nen fimmel...aber wehe, wenn ichs nicht mach, dann kommt gleich, ohweh, es sieht huddelig aus ;)

    schlägt man nen buch auf, schreit emil: mama, guck mal AA :eek: klebt da was...bestimmt kein aa...aber danke dafür...knippelste auch noch was aus nem buch raus und weißt nicht, was du da altes am finger kleben hast!!!

    letztens hatten wir besuch...kinder nihct da..alles soweit sauber...sitzen wir am tisch und beim abräumen bemerke ich, dass da, wo die kinder sitzen, die wachstuchtischdecke (mehr lohnt ja mal gar nicht) die decke seitlich pottdreckig ist und irgendwas jogurt-marmeladeähnlichem da runter gelaufen sein muss :redface::bad: isch schmäme misch immer noch....hat aber keiner dankenswerter weise was zu gesagt...

    und ich weiß immer noch nicht, wos alles herkommt, und was das bitte soll :D

  18. moin! ich habs online gemacht ab 0.01 :D war aber nicht zu schaffen, eine stunde hab ich totale überlastung ausgehalten und hab gescimpft wie nen rohrspatz und konnt dann nicht schlafen und nu hab ich heut morgen nochmal geguckt und hab zwei karten fürs triple ergattert- meine schwester ist auch schon ganz wild! die muss nämlich die ganzen stunden mit mir leiden :D

    und happy birthday (mag ihn aber nur als vampir)

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.