Jump to content

Ärger mit einem (ausländischen) Kollegen

Rate this topic


Hundemami
 Share

Recommended Posts

Huhu Foris,

muß mal wieder was loswerden sonst explodier ich:

Bei uns auf Arbeit eskaliert es zunehmends. Im Moment ist es wieder ganz schlimm mit einem Kollegen. Er ist Türke (und bitte jetzt nicht gleich wieder mit "Ausländerfeindlich" etc. kommen denn ich bin NICHT Ausländerfeindlich!!!).

Wir sitzen in so einer Art Großraumbüro. Und da gbit es vier Gruppen à ca. 10 Angestellte vom Dipl.Ing über Techniker bis zu Zeichnern. Ich bin eine von den Zeichnerinnen. Wir arbeiten praktisch für die Dipl-Inges und Techniker. Es ist so, daß erwähnter Kollege sich einfach nix von uns Frauen (und das ist mehr wie eindeutig) erklären läßt und uns hinstellt, als ob wir keine Ahnung hätten etc. Aber ich erlaube mir zu sagen, daß ich als TZ in den 6,5 Jahen in dieser Abteilung, mehr Erfahrung hab was Modelle (3D) angeht. Und nochmehr die andere Zeichnerin in meiner Gruppe. Es ist ja egal um was es geht. Es ist aber immer so, daß er sich vor arbeiten drückt, die er versemmelt hat usw. und wir sollen es ausbaden. Haben ja schon nicht genug zu tun.

Dann erzählte uns einer aus der anderen Gruppe, daß er wisse, warum er damals die Abteilung gewechselt hat und zu uns gekommen ist. Da kam er auch schon nicht mit der TZ (wieder eine Frau) zurecht und es war am Schluß schon so schlimm, daß sie kein Wort mehr mit ihm gewechselt hat. Also, denke ich, daß meine/unsere Vermutungen stimmen.

Das Problem ist, daß es wirklich ab und zu eskaliert und wir natürlich wieder die dummen sind. Ich bin bis zu einen gewissen Punkt nett und freundlich und loyal. Aber wenn man merkt, daß die Argumente nicht fruchten und der betriebliche Ablauf (durch extreme Mehrarbeit) durch seine Fehler gestört wird, dann werden wir halt auch mal lauter. Aber das verträgt er natürlich nicht. Mein Chef weiß schon um die Problematik. Aber ändern tut sich trotzdem nichts. Auch weiß ich nicht, ob wir ihn wieder darauf ansprechen sollen. Er macht sowieso nichts.

Wie soll man sich da noch verhalten? Ich wetter mit euch 100.000 Euro daß ich morgen wieder alles gerade biegen kann was er heute verbockt (er saß immer noch an seinem verhunzten Modell als ich gegangen bin). Und morgen soll ich dann wieder alles beheben. Ich mag nicht mehr!!!!

Danke fürs Zuhören und vielleicht hat jemand Erfahrungen mit solche Kollegen.

Und nochmal: ich bin NICHT Ausländerfeindlich. Im Gegenteil. Es gibt genug Türken etc. in der Firma mit denen man es zu tun hat und die behandeln alle Freundlich und mit Respekt. Genau wie ich/wir sie.

Umso größer ist jetzt natürlich mein Wunsch nach einem Kind. Damit ich endlich weg bin und mich deswegen nicht mehr aufregen muß.

Link to comment
Share on other sites

hi

ich verstehe nicht, warum da der chef nix sagt....der muss doch merken, dass es ihn letztendlich viel kohle kostet, wenn ein anderer so viele fehler macht...

versteh ich nicht

was sagt der denn dazu?

lg

della

Link to comment
Share on other sites

Ich finde auch das Dein Chef da eingreifen müsste!

Und ich kann Dich absolut verstehen, wir haben einen Lehrling (Serbe) der meint auch mein Mann wäre Gott, und wenn ich mal was sage....

Trotz allem ist er ein lieber Kerl und ich kann mir doch Respekt GsD vor ihm verschaffen(habe ich das jetzt richtig ausgedrückt:confused: )

LG

Manu

Link to comment
Share on other sites

Hallo Della,

er hört sich das an und dann passiert wieder nix. Meinen Chef nennt man wohl einen "Kopfeinzieher". Er läßt das lieber unter uns ausmachen bevor er sich einmischt. Kann ich jetzt aber nicht sooo genau sagen weil ich mich diesbezüglich noch nicht mit ihm unterhalten habe. Wird aber wohl mal fällig sein. Denn wir sollen weltoffen sein etc. und dann kann ich das doch von anderen auch erwarten, oder nicht? Wir arbeiten doch in einem globalen Betrieb und da sollte sich jeder ein bißchen anpassen.

Link to comment
Share on other sites

Ja, so sollten wir es machen. Nur im Endeffekt sind wir wieder die Leidtragenden, weil die Arbeit dann nicht fertig ist und der Kunde darauf wartet.

Aber gerade deswegen sollte ich den Chef drauf aufmerksam machen damit die Schuld beim Richtigen gesucht und gefunden wird.

Ich weiß es schon, daß ich morgen früh explodiere. Sofern er das Modell beheben konnte und ich die Zeichnung dazu aufmache und alle Maße abgeflogen sind (sind ja nur ca. 300!!!). Aber dann bin ich beim Chef! Dann ist der Geduldsfaden abgerissen. Zum Glück kommt der erst immer zwei Stunden später auf Arbeit. Sonst würde ich ihm höchstpersönlich die Gurgel rumdrehen :mad:

Danke fürs Zuhören. Mein Mann ist eben auch noch nciht da und somit seit ihr die Leidtragenden ;)

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube, ich würde in so einem Fall "Dienst nach Vorschrift" machen. Also wenn du siehst, dass wieder mal was schief geht, dann weise deinen Kollegen drauf hin, aber lass ihn wurschteln, wenn er sich nicht helfen lässt. Und wenn dann das Chaos ausbricht, dann mach deutlich, wer dran Schuld ist. Klar habt ihr alle im Endeffekt mehr Arbeit, aber nur wenn es die Firma mal richtig trifft, kümmert sich den Chef, weil er dann muss. Dann kriegt er selber von weiter oben eins aufs Dach.

Ja, solche Probleme hatte ich manchmal auch mit Studenten (hab Ausländern Deutsch beigebracht). Aber die ließen sich meistens doch helfen und waren nicht so stur.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.