Jump to content

Ab wann schlafen die Kleinen durch?

Rate this topic


Mamilie
 Share

Recommended Posts

Hi

Ich habe mal ne Frage an Euch!

Ab wann schliefen Eure Kleinen durch?

Und was haben sie gegessen? Stimmts, wenn sie Fertignahrung bekommen, dass sie dann eher durchschlafen, als Kinder die voll gestillt werden?

Ich meine mein Kleiner ist ja erst ein paar Wochen alt, aber meine Schwester meinte, dass ihr Kleiner damals schon mit 10 Wochen durchschlief...

Kann das sein? Wie sind eure Erfahrungen?

LG

Link to comment
Share on other sites

Also ohne dich schocken zu wollen kann ich dir sagen das jaicy erst mit 2,5 jahren richtig durchgeschlafen hat die ganze nacht!

meine nichte hingegen mit 6 wochen schon obwohl sie komplett gestillt wurde!

Ich persönlich finde es nicht gut wenn man kinder zustopft damit sie durchschlafen!

Link to comment
Share on other sites

Das ist immer sehr unterschiedlich und hängt nicht unbedingt damit zusammen, ob die Babys gestillt werden oder die Flasche bekommen, auch wenn das oft so dargestellt wird. Unter anderem liegt das auch manchmal am Geburtsgewicht. Unser Sohn hatte zur Geburt nur 2440g und auch einen dementsprechend kleineren Magen als ein Kind, das mit 4000g auf die Welt kommt. Dass solche zarten Babys länger nicht durchschlafen, ist völlig klar, sie müssen sich ja erstmal die Reserven "anfuttern". Der Kleine von meiner Freundin ist jetzt knapp sieben Monate alt, und obwohl er sogar abends schon Milchbrei bekommt, schläft er noch nicht durch und bekommt er nachts auch noch einmal die Flasche. Unser Kleiner hat erst mit etwa einem Jahr wirklich dauerhaft durchgeschlafen. Vorher kam es auch hin und wieder mal ne Woche vor, dass er mal 6 oder sieben Stunden am Stück nachts geschlafen hat, aber wirklich vom Durchschlafen konnte man erst ab einem Jahr sprechen.

Link to comment
Share on other sites

also ich stille voll, und bei mir schläft samy jetzt nachts meistens durch, ausser irgendwas ist tagsüber passiert, also dass er sich aufgeregt hat zum beispiel... oder wenn er nen schub hat, dann kommt er auch nochmal ein-zwei mal nachts.... aber wenn alles ok ist, dann schläft er von ca.21 uhr bis 6 uhr und er ist vier monate alt und wird noch nicht zugefüttert oder so.seit wann er das macht, weiss ich nicht mehr, weil es ja immer unterschiedlich war.... ich hab auch schon von einigen gehört dass es sich die milchnahrungsindustrie ausgedacht hat, klar gibts viele kinder die durchschlafen weil eben der brei läger satt hält aber es ist nicht zwangsweise der fall....

klar ist die muttermilch nicht so sättigend wie mancher abendbrei, aber wenn es mit dem stillen super klappt, dann nehm ich das nachts aufstehen lieber in kauf....

also, viel glück und viel kraft und hoffen wir mal, dass Kevin bald durchschläft.....:D

Link to comment
Share on other sites

Also der Alex hat mit sechs Wochen so von 23 Uhr bis 7 Uhr durchgeschlafen und mit drei Monaten dann so von 19.00 Uhr-8Uhr..

Aber es gibt auch Nächte wo er unruhiger schläft, wenn er zum Beispiel Zähne bekommt. Aber das ist dann nur kurz aufstehen, streicheln, schnuller in Mund und seine Schlafcd wieder anmachen. Dann schläft er eigentlich sofort weiter. meistens ;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

komisch, die Frage hatte ich hier auch schon mal ins Forum gestellt, weil ich auch von einigen Seiten gehört habe, dass die Kleinen schon so schnell durchgeschlafen haben.

Marlon ist jetzt drei Monate alt und schläft nicht die ganze Nacht. Wir legen ihn immer um acht Uhr ins Bett und dann kommt er normalerweise gegen fünf wieder und will noch was essen. Wenn viel los war am Tag, dann kann es auch sein, dass er um drei, halb vier schon hunger hat oder aber er nur den Schnuller nochmal haben will.

Durchschlafen ist ja auch immer relativ, bei den Kleinen heißt das sechs Stunden am Stück schlafen.

Klar, wünsche ich mir, dass unser Spatz zumindest bis sechs schlafen würde, denn dann würde ich mich nicht nochmal hinlegen.

Marlon bekommt z.B. nur die Flasche, aber von den Mengen die er trinkt, braucht er laut Angabe mindestens fünf Fläschchen und die bringe ich ohne nachts ja nicht unter.

Mittlerweile stört mich das nachts aufstehen auch nicht mehr. Versuche einfach mit dem zufrieden zu sein, was du hast, ob der Kleine jetzt durchschläft oder nicht. Dafür haben die anderen Eltern andere Probleme....

LG

Link to comment
Share on other sites

Guest baby-cheyenne

Meine maus hat von Anfang an Durchgeschlafen muss aber dazu sagen hab sie nicht gestillt sie hat von anfang an Milumil bekommen...

Sie hatte abends die ersten 3 monate zwischen 22-23 uhr die Letzte Flasche bekommen und bis 8 uhr geschlafen....

und jetzt ist sie mittlerweile 18 mon und geht abends zwischen 19-19:30 uhr ins Bett uns schläft bis morgens um 9 uhr :P

Link to comment
Share on other sites

Also ich denke pauschalisieren kann man das nicht, an der Nahrung liegt es ganz sicher nicht, ich kenne auch genug Baby`s die gestillt werden und trotzdem durchschlafen und auf der anderen Seite solche, die Ersatznahrung bekommen und nicht durchschlafen.

Meine Maus schläft seit sie 9 Wochen alt war immer so von 23.00 Uhr bis 8 Uhr und dann noch mal bis 11 Uhr. Allerdings sieht das in Wachstumsschüben dann auch anders aus, manchmal weint sie auch kurz nachts um 4 oder um 3 und dann geh ich hin, geb ihr ihren Nuckel, weil sie ihn mal wieder so weit weggeworfen hat, dass sie nicht drankommt, manchmal muss ich sie aber auch kurz auf den Arm nehmen, damit sie weiterschläft.

Und sie bekommt Pre-Milch, da der Muttermilch am nächsten und die macht auch nicht länger satt.

@Scoony ... von 20 Uhr bis 5 ist doch toll, sind immerhin 9 Stunden ...

Link to comment
Share on other sites

Hey

Danke für eure zahlreichen Antworten...

Wollte aber nochmal eins klarstellen, ich habe das nicht gefragt, weil ich unbedingt will das er durchschläft. Ich wollte nur mal erfahrungsberichte hören.

Denn es gibt so viele unterschiedliche Meinungen, die ich bisher gehört habe.

Kevin zum Beispiel hält Nachts länger durch mit 100ml, wie tagsüber.

Er bekommt irgendwo zwischen zwölf und eins eine Flasche und dann morgens zwischen sechs und sieben.

Auch möchte ich nochmal sagen das ich wirklich lieber gestillt hätte. Mir fehlt diese körperliche Nähe zu ihm sehr, denn das füttern bzw stillen ist ja dann auch das Privileg der Mama, leider hatte ich einen Magen Darm Infekt und zwei Milchstaus, und damit hat sich das gehabt mit der Milch. da war ich schon sehr traurig drüber, aber wenns nicht anders geht, gehts nicht.

LG

Link to comment
Share on other sites

Hi Du! Na wenn er schon 6 Std schläft, dann nennt man das in Hebi-Sprache ja schon "Durchschlafen"!:o;)

Du brauchst dich wirklich nicht zu rechtfertigen, wenn du nicht stillst!! Wenns nicht geht, danns gehts nicht. Bei mir wars auch so. Nach ca. 8 Wochen hat die Milch nicht mehr gereicht und ich musste zufüttern. Dann kam meine Mama ins KH und ich hatte psychisch sehr viel Stress... da waren dann nur noch Tropfen da. Hatte auch immer das Gefühl, ich müsste mich rechtfertigen, dass ich nimma stille, aber ich glaube so im Nachhinein wollte ich mich vor mir selbst rechtfertigen. Hab wirklich alles probiert, aber ich musste halt leider auch abstillen nach 3 Monaten....

Kopf hoch und mach dich deswg nicht fertig, du hast doch dein möglichstes getan! *liebdrück*

LG

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.