Jump to content

Baby möchte seine Milch nicht

Rate this topic


Maxim2003

Recommended Posts

hallo,suche leute die das gleiche durchmachen wie wir.

mein kleiner ist jetzt 6 monate und trinkt seit seiner geburt einfach totla schlecht.also wenn es nach ihm ginge hört er bei 60 ml einfach auf zu trinken.

für 2 wochen hat der kleine mann dann mal die kurve bekommen und zwischen 140 und 180 ml getrunken und jetzt sind wir wieder ganz am anfang.

das licht der welt erblickte mein kleiner mann mit einem normalen gewicht 3180 gr und 52 cm,jetzt ist er 65 cm und wiegt gerade mal 5635 gr.

es wurden schon alle stoffwechselerkrankungen ausgeschlossen,durch die mangelernährung ist er leider auch von seiner entwicklung nicht so weit wie er sein soll.kann seinen kopf nicht richtig heben und greift auch noch nicht nach gegenständen.

mittags bekommt er auch schon gläschen aber er mag nur reinen kürbis und auch nur ca 100 gr,früchte mag er überhaupt nicht und brei nur aus der flasche.

nachts schläft er durch,selbst wenn ich mir einen wecker stelle trinkt er nachts nicht.manchmal ist morgens nur ganz wenig pipi in seiner pampers vielleicht 1 oder 2 mal.

alle 4 stunden bekommt er eine flasche aber meistns meldet er sich nicht.

Link to comment
Share on other sites

Ok ich hätte jetzt auf 1er getippt, dann würde ich wohl sagen er braucht einfach nicht mehr. Gewicht hin oder her. Und wegen kopf halten und der entwicklungsproblematik würde ich dir zur Krankengymnastik raten. Hast du dir mal die meinung eines 2. kinderarzten geholt?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Maxim, unsere jara war auch so ein kind, es war die hölle... allerdings hat sie sich trotz schlechtem essen körperlich, bzw motorisch super entwickelt... sie wog bei der u5 gerade mal 6 kg wegen der nahrungsverweigerung.

was helfen kann ist absolute ruhe beim essen, jara war und ist heut noch sehr ablenkbar.

ich bin damals immer hoch in ein zimmer, habs abgedunkelt, und hab ihr dann die flasche gegeben.

wir haben auch homopatische tropfen bekommen, die den appetit anregen sollten, glaub gentiana lucia, oder so ähnlich hießen sie.. halfen auch etwas.

Jara hatte damals auch verdauungsproblem, arge verstopfung. die ärzte gingen davon aus das es daran lag das sie so wenig aß..

sie bekam dann movicol junior.

dann kam jannis. er futterte super hatte aber dieselben verdauungsprobleme. waren jetzt nochmal in der gatrologie. jannis wird jetzt kuhmilchfrei ernährt und es klappt super mit der verdauung. das witzige ist das wir jara jetzt auch kuhmilchfrei ernähren. seitdem braucht sie kein movikol mehr und essen tut sie aufeinmal.sie hat in den letzten 4 wochen 1 kg zugenommen.

es soll kinder geben die instinktiv sachen net essen die sie net vertragen.

ich möcht dir damit nur sagen, lass dich net einfach so abspeisen, geh der sache auf dem grund. lass alles ausschließen was nur geht.

Link to comment
Share on other sites

huhu,

zur krankengymnastik gehen wir 2 mal die woche.

wir sind ja bei unserm kinderarzt und im krankenhaus in behandlung wo wir regelmäßig zur kontrolle hin müssen.

es wurden ja sämtliche allergien getestet und ausgeschlossen.ultraschall von herz,kopf und magen haben sie auch schon gemacht.

zum glück waren die blutunteruschen und der genetischetest wegen den stoffwechselerkrankungen auch ok und milch hatten wir auch schon eine andere ich glaube neocate oder so.

danke für eure antworten..

lg vanessa

Link to comment
Share on other sites

Mein Großer war auch ein schlechter Esser und hat sich sehr oft geweigert, hat auch öfter gespuckt. Trotzdem hat er sich gut entwickelt.

Und eins muss ich auch sagen noch heute zickt er rum wenns ums Essen geht, ich hab mich schon dran gewöhnt.

Ich wünsch Dir gute Nerven

Link to comment
Share on other sites

na maxim, dann hilft wohl nur geduld und es zu akzeptieren das er ein schlechter esser ist. mich hat es damals fast wahnsinnig gemacht weil sie getrunken hat wie ein spatz. irgendwann hab ich es aufgegeben und mich damit abgefunden allerdings entwickelte sich jara normal abgesehen davon das sie klapperdürr war... :)

wünsch dir auch gute nerven, wird schon...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.