Jump to content

Lillys schneller und gelungener Auftritt!

Rate this topic


Klopfer
 Share

Recommended Posts

Also wie ihr ja alle mitbekommen habt bin ich Freitag 17.06.2011 direkt in die Uniklinik mit Kinderklinik überwiesen worden. Da ging dann alles hoppla hopp, Zimmer bekommen, Ks Termin morgen. Also ich mein Zimmer bezogen, dort lag ne ganz nette Frau die konnt aber kein Wort deutsch. :D

Naja hatte ja mein iphone.

Ich hatte dann nochmal CTG also ständige Überwachung auch nachts.

So es wurde nach ner richtig bescheidenen Nacht Samstag und ich war schon ganz schön nervös und ich hatte richtig Angst um meine kleine Maus.

18.06.2011

Gegen 9.30 wurde ich abgeholt und in den Kreißsaal geschoben, dort haben sie nochmal ein CTG geschrieben. Und dann kam schon der Anästhesist hat mir den Zugang gelegt und schwupps war ich im OP.

Dort ging das Fiasko erst richtig los. Mein Mann mußte im Wehenraum warten wo ich das CTG hatte und ich allein im OP. Es haben 2 Anästhesisten probiert mir ne Spinale zu legen und sind nicht durchgekommen. Es war ja auch ganz witzig da drin, hab mich zumindest nicht unwohl gefühlt oder so und sie haben mich irgendwie immer versucht aufzumuntern. Nach dem 6ten mal daneben stechen hab ich dann gesagt es macht nichts wenn sie mir ne Vollnarkose geben hauptsache meinem Kind gehts gut. Während der ganzen Zeit hat ich das CTG teil dran. Dann zuckte plötzlich mein rlinker Fuß der Arzt hinter mir sagte nur ich habs und schon wurden meine Beine warm.

Dann durfte endlich der Hasenmann zu mir und ich war ehrlich gesagt schon runter mit den Nerven. Und ab da ging irgendwie ewig. Ständig hatte ich das gefühl als würde mich jemand am Bauch nach oben ziehen. Aber halt ohne Schmerzen, es war immer nur ein Druck. Die Ewigkeit verging und ich hab nur noch gehofft den ersten Schrei zu hören. Und dann kam er endlich und ich war sowas von erleichtert. Hasenmann durfte dann die Nabelschnur noch kürzen und im Op haben sie gleich die U1 gemacht. Und dann ging irgendwie alles ganz schnell. Die Hebi kam sagte uns das sie Lilly kurz mit nehmen muß weil sie ne komische Schnappatmung hat, aber die Kiä meinten das kann ganz oft vorkommen. Muß nur weiterhin überwacht werden.

Also Lilly war versorgt und ich wurde wieder zugemacht. Als ich dann zu war, kam die Ärztin und hat mir erst mal gratuliert und dann hat sie mir erklärt was bei mir so los war. Sie hat mir auch gleich gesagt das wenn ich ein 3tes Kind plane es womöglich schon in der 32-33 woche geholt werden muß. Also ist es jetzt ganz sicher das die Familie komplett ist und das ich halt diese gedeckte Uterusruptur hatte. daher kamen meine Sb in der 35 ssw. Durch die Senkwehen hats mir die Narbe vom letzen KS aufgerissen.

Gestern bei der u2 war der kia von der neo da und meinte er hätte schon von uns gehört. er war wohl auf abruf. *schock*

So nur ein kurzer Bericht aber zu mehr komm ich momentan nicht.

Viel Spaß beim lesen

aber uns gehts gut. das ist das wichtigste

Link to comment
Share on other sites

Uiuiui... Uterusruptur durch Senkwehen? Jetzt krieg ich wieder Angst.. (Ich hatte ja bei Franzis Geburt unter anderem ne Uterusruptur und so soll Nummer Zwei (wenn es Nummer Zwei gibt) 3-4 Wochen vor ET geholt werden, damit ich keine Wehen bekomme und dann die Gebärmutter womöglich wieder reißt...) Da wird mr ganz anders, wenn ich das jetzt von Dir lese...

Aber schön, daß Du Deine Lilly nun wohlbehalten im Arm hast. Herzlichen Glückwunsch noch mal! Sie ist wirklich niedlich :wub:

Link to comment
Share on other sites

Hasi, gut das du so gut überwacht wurdest!

Schön das alles gut gegangen ist und Du mit Lilly nach Hause durftest.

Zuckersüß die kleine Maus :biggrinlove:

Eine kurze Frage: tat das nicht weh mit den zig versuchen bei der betäubung? Du schreibst das so, als wenn das eher nicht so schlimm war, ich stell mir das gruselig vor :aredface:

Link to comment
Share on other sites

Guest Schneekristall

Schööön geschrieben, liebe Klopfer. Und ist wirklich alles glimpflich ausgegangen, puuuh...:)

Und jetzt hab ich auch noch mehr bammel vor ner Uterus Ruptur, obwohl die ja soooo selten auftritt. Ich kenn mich, am ende hab ich das dann auch. Na mal schaun.

Link to comment
Share on other sites

Herzlichen Glückwunsch zur kleinen Lilly !!

Hab die Vorgeschichte nicht mitbekommen Klopfer ... hattest du Schmerzen an der Narbe ?

Ich hatte ja auch ne beginnende Uterusruptur allerdings durch den starken Wehensturm ... angeblich soll das ja wirklich sehr selten sein, aber hier gibts ja schon ne Menge negativ Erfahrungen in die Richtung.

Also ich hab es gemerkt als es auf die Narbe ging (mal als Beruhigung an alle die Angst davor haben), es war plötzlich ein total anderer Schmerz, die Situation ist dadurch richtig gekippt, ich hatte wirklich Angst noch 2-3 Wehen dieser Qualität nicht zu überleben und hab sooo geschrieen dass es mir selbst in den Ohren wehgetan hat :aredface:

Dadurch ist dann auch die Ärztin unruhig geworden und hat zum 2. KS geraten und im OP dann gesehen dass die Narbe schon fast auf war.

Kinder kriegen ist schon ein Wagnis .... aber das Ergebnis entlohnt doch ungemein und in so Situationen kann man wirklich froh sein dass es diese Methode gibt, auch wenn es einfach doof ist es auf diesem Weg machen zu müßen aber es kann wirklich lebensrettend sein ...

Wünsch dir alles Gute mit deinen beiden Süßen !!

psst: wir sind übrigens auch komplett

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Stina sorry seh erst jetzt deinen Beitrag.

Mir haben die Senkarten wahnsinnig weh getan und immer Links. In der 35 Ssw hatte ich Blutungen und hab auch meine Ärztin drauf angesprochen. Da sagte man mir das das am Ende einer ss schon mal vorkommen kann und sie keine Blutung sieht. Ich hätte ja alles gedacht aber nicht das die Narbe aufgegangen ist.

Dachte auch das eine uterusruptur nicht oft vorkommt aber man hört doch jetzt öfters davon

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.