Jump to content

Kind ( 4 ) klagt ständig über Bauchschmerzen

Rate this topic


schneckchen1984
 Share

Recommended Posts

Hallo !

Ich habe ein Problem. Zwar nicht mit meiner eigenen Tochter , aber mit ihrer besten Freundin. Da sie oft bei uns ist beschäftigt mich das sehr. Heute war zum Beispiel eine aktuelle Situation : Wir sind zum Turnen gefahren, sie ist hingefallen und hat sich etwas an der Hand verletzt. Natürlich hab ich gleich "erste Hilfe" geleistet und ein Pflaster draufgeklebt. Dann rein zum Turnen , umziehen und auf zur Erwärmung. Dann ist ihr plötzlich aufgefallen das dass Pflasten r ab ist und sie hat natürlich geweint. Hab dann ein neues raufgemacht , aber ab diesen Moment war es vorbei. Sie fing dann wieder an mit ich hab Bauchschmerzen und hat sich komplett verweigert.

Natürlich bot ich ihr Kekse an aber sagte auch die kann sie halt nur essen wenn der Bauch nicht mehr weh tut und das hat er dann natürlich nicht mehr.

Da ihre Mama eine Laktoseintolleranz hat und oft Durchfall hat , hat sie sich das auch schon angenommen und sagt natürlich auch häufig sie hätte durchfall. Sie tut sich allgemein schwer mit dem Thema, hat manchmal richtig Panik auf Toilette zu gehen . Wurde aber auch schon alles untersucht und nicht wirklich was gefunden.

Nun denken wir ernsthaft darüber nach sie mal einem Psychologen vorzustellen .

Ihr Bruder hat Epilepsie und daher braucht er auch viel Aufmerksamkeit, ihre Eltern arbeiten beide im Schichtdienst. Ihre Mama selbst hat auch einige Psychische Probleme und daher wird ihr das alles oft zu viel.

Meine Tochter ist im selben alter ( 4 ) und macht das halt nicht , daher bin ich etwas besorgt , vielleicht hat jemand ähnliche erfahrungen

LG schneckchen

Link to comment
Share on other sites

Ich erlebe es oft, dass Kinder im Kindergarten sagen sie haben Bauschmerzen. Dies tun sie meist, weil sie Schmerzen nicht lokalisieren können bzw. etwas psychisches vorliegt.

Wenn die Kleine viel Probleme daheim mitbekommt, dann nimmt sie sich das bestimmt an.

Ich persönlich leide unter Migräne und muss mich auch total kontrollieren, dass ich nicht ständig das Wort Kopfschmerzen sage. Das wurde mir erst bewusst, als Katharina mal sagte: Mama aua Kopf....und sich die Stirn hielt. da gingen meine Alarmglocken an.

Vielleicht ist es bei deiner Freundin ähnlich??

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo, ist ja schon 2 Monate her, vielleicht hat sichs auch schon erledigt?!? Wenn nicht: das Kinder die Schmerzen nicht lokalisieren können, hab ich auch gehört, halte ich aber nicht ganz für richtig, denn mein 2-jähriger kann bereits sehr gut sagen, wo genau ihm etwas weh tut und meine Große auch. Aber ich kann mir schon vorstellen, dass sie sich dass mit den Bauchschmerzen von ihrer Mama abschaut und es dann einfach immer einsetzt, wenn es ihr nicht gut geht... Aber ganz ehrlich: Wenn ihr doch sowieso darüber nachdenkt zu nem Psychologen mit ihr zu gehen, tut es doch einfach. Was ist daran so schlimm? Wenn ihre Mutter selbst Probleme hat, ist es vielleicht eh eine gute Idee, weil die Belastung fürs Kind sowieso schon höher ist, da ist es sicher nicht falsch, sich zumindest ein paar Tips einzuholen usw...

Link to comment
Share on other sites

Hallo, ist ja schon 2 Monate her, vielleicht hat sichs auch schon erledigt?!? Wenn nicht: das Kinder die Schmerzen nicht lokalisieren können, hab ich auch gehört, halte ich aber nicht ganz für richtig, denn mein 2-jähriger kann bereits sehr gut sagen, wo genau ihm etwas weh tut und meine Große auch. Aber ich kann mir schon vorstellen, dass sie sich dass mit den Bauchschmerzen von ihrer Mama abschaut und es dann einfach immer einsetzt, wenn es ihr nicht gut geht... Aber ganz ehrlich: Wenn ihr doch sowieso darüber nachdenkt zu nem Psychologen mit ihr zu gehen, tut es doch einfach. Was ist daran so schlimm? Wenn ihre Mutter selbst Probleme hat, ist es vielleicht eh eine gute Idee, weil die Belastung fürs Kind sowieso schon höher ist, da ist es sicher nicht falsch, sich zumindest ein paar Tips einzuholen usw...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.