Jump to content

So fand Elias den Weg auf die Welt

Rate this topic


dickbauchi
 Share

Recommended Posts

Alles fing am Freitagmorgen um 4:30 Uhr an, als ich wach wurde, weil zwischen meinen beinen plötzlich alles nass wurde. 1. Gedanke: Nein, wie peinlich jetzt hast du ins Bett gemacht- trottel! Ich also im Schweinegalopp ins Bad geflitzt. Unterwegs ist mir dann klar geworden, dass das auch die Fruchtblase gewesen sein kann, was mich dazu veranlasste, mit einem grinsen, wie man es eigentlich nur bei kleinen Kindern sieht, hüpfend durch den Flur zu tapsen, bis ich dann im Bad ankam und bemerkt, dass das alles mit fruchtwasser nichts zu tun hatte, denn es war alles nur voller Blut. Und davon so viel, dass ich mich richtig erschrocken hab. Es triefte mir nur so die beine herunter... Schnell hab ich also die Hebamme angerufen und alles berichtet. sie sagte wir sollten möglichst schnell ins KH kommen, nicht viel trödeln, sie guckt sich das mal an. Ich hab auch weitgehend das getan, was sie sagte, nur eben dass ich irgenwie doch getrödelt hab. "Was zeih ich bloß an?", "Ah, die Tasche ist noch nicht fertig gepackt?". "Schatz, wo ist die haarbürste...?" und und und :rolleyes:

Um kurz nach 5 kamen wir dann doch im KH an. Erst mal 1,5 std. CTG. Nichts besonderes drauf zu sehn. Dann hat Hebi mal nach dem Muttermund geschaut, da kam ihr erst mal noch so ne ladung blut entgegen. Mumu 2-3cm. Wir einigten uns auf abwarten bis zum abend. ich bekam ein paar homöopathische kügelchen, wehenfördernden tee und ein massageöl und bitte viiiel laufen

Nun gut. So dackelte ich also bis abends um halb 5 durchs KH und langweilte mich.

16:30 Uhr: Wieder CTG, leichte wehen, aber nichts dolles. Mumu 3-4cm.

Also hatten wir drei Möglichkeiten. 1. ich fahr wieder nach Hause, komm wieder wenn sich was tut. 2. Wir warten noch die Nacht ab und sehen weiter. 3. Wehentropf. Da für mcih feststand dass ich ohne baby nirgendswo mehr hinfahren werde, entschieden wir uns für den Wehentropf. Und so tropfte dieser los und die wehen gleich mit. Mein freund war mittlerweile auch wieder wach (er hat zuvor in meinem KH-Bettchen ein nickerchen gehalten) und auch meine Mama war da (:

Da beide noch kein abendessen hatten, fuhr mien Freund eben zu Mc DFonalds und brachte Cheeseburger und pommes für sich, meine Mutter und die hebi. Meine wehen waren auszuhalten, also amüsierte ich mcih einfach über das wirklich köstliche bild vom Mc Donalds- essen im Kreissaal!

Die zeit verging, die wehen kamen und gingen, waren aber gut auszuhalten, wie ich fand, was die hebi aber wunderte... 21:00 Uhr, ich wehte weiter- Mumu 6cm. Jetzt wurde es unangenehm. Ich veratmete die wehen, was aber geräuschlos auch nicht mehr ganz ging... Im kreissaal nebenan hörte ich wie gerade ein baby geboren wurde und ärgerte mich tierisch dass ich da jetzt immernoch liegen musste! Um 22:00 uhr hat die hebi dann die fruchtblase geöffnet. tat gar nciht weh, das einzige was schmerzte war der gedanke dass die wehen jetzt noch heftiger werden würden, was ich für ziemlich unfair empfand, weil es schon echt weh tat! Etwa eine hlabe stunde später ließen sich die wehen für mich kaum noch veratmen, eher "verschreien". In den wehenpausen erklärte ich der hebi dann noch, dass ich eigentlich viel lieber schlafen wolle. Ist normal sagte sie. Nächste wehe. Wehe weg. Ich:" So, jetzt will ich aber nach hause! ich will kein kind mehr kriegen!!"

Hebi hörte wohl nicht so sehr zu, sie rief den Arzt, er solle jetzt schnell zur geburt kommen. Auch gut dachte ich. Vielleicht sogar besser als nach hause gehen

Arzt kam und die hebi meinte ich solle doch versuchen mich hinzustellen. Ging nicht, mir war shwindelig. Also sagte der Arzt, auf alle viere. Auch gut, war mir eh egal, das Kind sollt einefach nur noch raus. Während ich da rumturnte, konnte ich es mir in der wehe nicht verkneifen das ganze Krankenhaus wissen zu lassen, dass es jetzt aber drückt. Pressen durfte ich trotzdem noch nicht, Mumu erst 8cm. Wehe vorbei, meine mutter reichte mir einen nassen waschlappen, den ich mir völlig kaputt durchs gesicht zog und Einzelkind(!) sagte

Nächste Wehe, ich kämpgfte mit dem waschlappen und meiner stimme, da waren plötzlich babys herztöne weg. da wurd es hektisch, der Arzt dehnte meinen Mumu die letzten 2cm auf, die hebi forderte mich auf zu pressen und das tat ich. Seeerh angenehm war das! Die Wehe merkte ich gar nicht mehr vor lauter pressen. Wie erleichternd das war!!! herztöne waren immer noch nicht da, ich hörte auf de gang jemanden Rufen: "Bett für Frau T." (also ich ) Überall huschten Hebammen rum....

Kaiserschnitt???

Nein, sicher nicht mit mir! Ich lieg hier nicht 6 stunden rum um mich dann in letzter sekunde aufschneiden zu lassen. ich presste also weiter und weiter, bis meine Mutter schon rief "ich seh haare!", was ich allerdings auch für eine verarsche hielt, wiel ich als baby enie glatze hatte

Und dann plötzlich -plup- und ich merkte wie das baby durch mein becken rutschte und dann lag es da =) =)

ich war so erleichtert, flüsterte nur noch: "mein baby, mein baby" und streichelte es ganz ganz vorsichtig. Ich legte mich hin und die hebi legte mir den kleinen mann gleich auf den bauch. Erst mal wolte ich aber auch wissen ob es denn nun tatsächlich ein junge war. War er. er pinkelte mr dazu noch fröhlich auf den bauchi

Ach war er schön, er lag da unnd wimmerte ien bisschen und zappelte ein bisschen und ich streichelt ihn und streichelte ihn ....

Später wurde er dann vermessen und gewogen- 50cm/ 34cm KU, 3260g schwer....

Ich bin nicht geschnitten worden oder gerissen, also auch keine naht. Nur eine schürfwunde in der schamlippe....

Ja, das war unser geburterlebnis...

Wie ich finde sehr schön =) =)

Link to comment
Share on other sites

Guest Magica deSpell
In den wehenpausen erklärte ich der hebi dann noch, dass ich eigentlich viel lieber schlafen wolle. Ist normal sagte sie. Nächste wehe. Wehe weg. Ich:" So, jetzt will ich aber nach hause! ich will kein kind mehr kriegen!!"

:lol:

Ging mir ähnlich^^

Herzlichen Glückwunsch zur schönen Geburt des Sohnemanns:flower3:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.