Jump to content

Unser Baby dreht durch...

Rate this topic


MamaStina

Recommended Posts

Hallo MamaStina,

diese Phasen haben alle mal, wobei sie bei Fabian nicht ganz so schlimm ausgefallen sind und auch nicht so lange angedauert haben! Aber ich habe immer sehr darauf geachtet, WIE Fabian gerade brüllt. Wenn er wirklich geweint hat, bin ich zu ihm hingegangen, habe ihn nochmal hochgenommen, getragen und irgendwann wieder ins Bett gelegt. Wenn nichts geholfen hat, haben wir ihn mit zu uns ins Bett genommen. Dann hat zwar niemand von uns richtig geschlafen, aber wenigstens war Ruhe, und man konnte sich ein wenig ausruhen! Wenn Fabian nur aus Wut oder Bockigkeit gebrüllt hat, bin ich einfach rausgegangen und habe ihn schreien lassen. Er hat nach zwei Minuten spätestens aufgehört, hat noch ein bißchen geknöttert und ist dann eingeschlafen. Das hat er danach auch schnell wieder gelassen.

Abschließend bleibt zu sagen: Alles geht irgendwann wieder vorbei! Erfreu dich an den schönen Dingen, an seinem Lachen, an den Fortschritten die er macht... Das hat mir immer geholfen!

Link to comment
Share on other sites

Ich danke Euch für Eure Antworten!

Ich glaube mittlerweile, wir haben so eine Kombination aus Schub, Zahnen und evtl. doch einer regelrechten Schlafstörung, oder "Einschlafstörung", wenn man das so sagen kann. Schub und Zahnen machen einfach nur die allgemeine Situation noch schlimmer.

Wer unsere Geschichte hier ein bisschen verfolgt hat, weiß es ja: Johannes wurde mit 5 Monaten operiert (Lippenspalte) und seitdem - also seit 6 Monaten :eek: - kämpfen wir mit den Schlafproblemem - mal mehr, mal weniger.

Ich bin z.B. überhaupt nicht der Meinung, dass ein Baby ganz alleine einschlafen muss. Nur das, was sich bei uns so eingeschliffen hat, ging einfach jetzt nicht mehr: Wie gesagt, teilweise 1,5 bis 2 Stunden lang Stillen, Einschlafritual, Tragen , Ablegen, Brüllen, Tragen, Ablegen, Brüllen, Tragen, irgendwann nochmal Stillen, Tragen, Ablegen, Brüllen usw. usf. - und irgendwann zusammenbrechen! Da heult dann auch die Mama! :traurig:

Das hat sich einfach aus der sehr anstregenden Zeit nach der OP so ergeben (damals bekam er dann auch teilweise richtige Beruhigungsmittel, also nicht Viburcol oder so...), und ich wüsste auch nicht, was ich hätte anders machen sollen... Aber ich stehe kurz vor'm Bandscheibenvorfall!

Das Problem ist auch, dass Jojo in unserem Bett nicht einschläft. Also, wenn ich ihn nachts dort stille, schlafen wir manchmal zusammen ein. Aber wenn ich ihn einfach zwischen uns lege, ihn streichle, etc. brüllt er auch! Er ist einfach supersensibel, was seine Schlafumgebung angeht.

Deswegen also jetzt meine Strategie: Eine Mischung aus "softem Ferbern" ;) und "The no-cry sleep solution"... Ich lege ihn wach hin und wenn er dann brüllt, dann brüllt er eben, ABER: Ich bleibe bei ihm sitzen, rede mit ihm, streichle ihn (Und ja! Er brüllt dann trotzdem). Ich mache das nicht nach der Uhr. Wenn ich das Gefühl habe, dass er panisch wird und gar nicht zur Ruhe kommt, nehme ich ihn aus dem Bett, trage ihn, versuche aber, ihn konsequent im Einnicken abzulegen und nicht im Schlaf. Nach mittlerweile 5 Abenden habe ich ein ganz gutes Gefühl - wir machen Fortschritte. Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Edited by MamaStina
Link to comment
Share on other sites

Guest Magica deSpell

Ich habe echt großen Respekt vor eurer Leistung! Ist ein hartes Stück arbeit und das ohne das ihn mal einer abnehmen könnte.

Wenn du Interesse hast schick ich dir mal n Link für Bachblüten die helfen können.

Ich frag meine Mutter mal. Mein Bruder hat auch Lippen-Kiefer-Gaumenspalte wie er so nach der OP drauf und wie sie's ggf. in den Griff gekriegt hat.

Link to comment
Share on other sites

Guest Magica deSpell

Oh der ist mittlerweile 27 und wurde in Thallwitz/DDR operiert.

War 3 Wochen ohne Eltern damals. GdS sind die Zustände heute besser:rolleyes:

Link ist unterwegs

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.