Jump to content

Jheliza's Hochzeit - Bericht und erste Bilder

Rate this topic


Jheliza
 Share

Recommended Posts

So, Mädls, das Warten hat ein Ende ;)

Hab die ersten Fotos, zwar leider noch ned die vom Fotografen, aber die werd ich euch nachreichen ...

Los gings um 7 Uhr morgens. Aufstehen. Waschen. Haare föhnen. Dann schnell n Brötchen verschlungen. Frisörin kam. Brautmake-up gemacht. Sehr schön (leider sieht mans auf den Bildern ned so), und dann die Frisur. Da durft ich ganz schön lange still sitzen. Um halb zehn war dann die Hochzeitsgesellschaft mit Autos bei meiner Mum vor der Tür - hab ja bei ihr genächtigt.Und ich war noch ned fertig :o Also schnell alles anziehen, Schmuck ranmachen, Fotos für die Frisöse gemacht, nochmal n prüfender Blick in den Spiegel und raus in den Hausflur - der von meiner Mum sooo schön dekoriert wurde. Leider hab ich davon noch kein Foto, aber das kommt noch. Zuvor noch n kurzer Abstecher rüber zu meinem Opa, der die Tür neben uns wohnt. Der konnt leider ned mit,weil er nicht mehr gehen gut kann .Der hat sich so gefreut,dass er weinen musste und ich auch fast...er wollte so gerne mitkommen. Naja,wenigstens konnte meine Oma mit auf s Standesamt und ihm dann berichten.

So,dann gings langsamen Schrittes runter zur Tür, wo mein Schatzi schon auf mich gewartet hat..mit riesengrossen Strahleaugen...Da hat er mir dann den Brautstrauss übergeben und ich musste ihm seine Ansteckblume festmachen, was mir allerdings ned gleich gelungen is...

Dann gings im Autokorso ab ins Standesamt. Voll aufgeregt,schweissnasse Pfoten hatte ich...Dann erst der ganze formelle Kram und dann in den Saal - der übrigens wunderschön is. Beim Reingehen dann "only you" (gesungen von ner Bekannten) und dann Ansprache (sehr schön gemacht - bezogen auf die 3 Flüsse in Passau "die ruhige Donau", "der stürmische Inn" und "die ausgeglichene Ilz" - so is es ja auch in der Ehe). Dann das JA-WORT :D Dann unterschreiben mit altem Namen und dann mit neuem Namen - ich hab ja zuvor schon geübt :) Und dann Ringe tauschen - tja, da meine Finger bissl angeschwollen waren, könnt ihr euch ja denken, was passiert is....Der Ring ging ned rüber...Mit vereinten Kräften haben wirs aber dann endlich geschafft...Dazu "Das Beste" von Silbermond.Dann ab durchs Spalier und gratulieren lassen und runter auf den Rathausplatz wo unser kleines Buffett schon auf uns gewartet hat. Hab mir 1 Glas Sekt gegönnt, wobei ich das letzte Drittel mit O-Saft aufgefüllt hab,weil mir schon ganz komisch wurde...Dann paar Häppchen gemampft und dann Fotos vom Fotografen machen lassen - 1 Stunde lang - ganz schön anstrengend. Also ICH will KEIN Model sein bzw. werden...Nebenbei erwähnt, es war ziemlich warm, aber wenigstens gut Wind und mein Kleid war ja auch ned grad aus leichtem Stoff....

So, nach dem Fotografen zurück zu den Hochzeitsgästen und im Autokorso ins Gasthaus...gehupt ohne Ende...war sehr schön...

Dann wurde Kuchen gegessen - ich hatte übrigens die Hand oben beim Anschneiden :D und dann draussen gesessen und geredet, Geschenke in Empfang genommen. Dann wars auch schon Abend. Zeit zum Essen.

Es gab zur Auswahl:

Vorspeise: Niederbayerische Hochzeitssuppe

Hauptspeise:

Backhendl auf Salat

eingebeitzter Hirschbraten mit Reibekuchen und Preiselbeeren

Pangasiusfilet mit Nudeln mediterraner Art

Zwiebelrostbraten von der Lende mit Bratkartoffeln

für die Kleinen: Wiener Schnitzel "Winnetou"

Dessert: ala Julia ( Panna Cotta an Vanille-Früchtespiegel mit Sahne)

zu später Stunde: Gulaschsuppe und Käsebrett

Sehr lecker war das. Is halt eher bayerisch gehalten. Ich hatte ürbigens das Backhendl...is ja kein ganzes Huhn, sondern nur die Brust davon...

So, dann Ansprache von meinem Onkel...sehr amüsant, weil er auch gesagt hat,dass mein Mann, als er mich das erste mal gesehen hat,zu einem Bekannten von uns sagte: "Was isn das für n heisses Geschoss?" gesagt hat...man, der wurd ganz schön rot..

Dann kam der Eröffnungstanz. Langsamer Walzer zu "There goes my only everything" von Elvis. Haben wir sehr gut gemeistert.

Dann halt hin und wieder tanzen. Sogar Chachacha haben wir getanzt.

Zu später Stunde haben wir dann noch gegessen - und das ned zu knapp...

Und dann wars schon zwölf Uhr und wir haben den Abschlusstanz getanzt zu "Weilst a Herz hast wie a Bergwerk" von Rainhard Fendrich...find ich superpassend!

Dann nach ner Zeit nach Hause und da traf uns fast der Schlag! Unsre Freunde haben den Hausflur und unsere gesamte Wohnung in Konfetti getaucht, Klopapier überall rüber gehängt, Luftschlangen verstreut und tausende Luftballons verteilt... Tja, störte uns nicht - wir haben die Hochzeitsnacht trotzallem genossen ;)

So, und nun ein paar Bilder ...

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 64
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

@ Jheliza:

Du siehst auf den Bildern wirklich schön aus: Ein tolles Kleid !!!!! (und auch eine tolle Frisur)

Wo ist denn Dein Bauch auf den Bildern, hast Du den an Deinem Hochzeitstag einmal zu Hause gelassen? ;) (Wo Du das Kleid her hast musste mir unbedingt einmal verraten . . . wo die Schneiderin das Babybäuchlein so gut verstecken kann . . .)

Von so einer Hochzeit träumt man noch Wochen nachher (zumindest war das bei mir so) - konnte tagelang nicht richtig arbeiten, weil ich immer an unsere Hochzeit denken musste :)

Es ist halt der schönste Tag im Leben, nicht wahr?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.