Jump to content

Verschnupftes Baby

Rate this topic


Speedy
 Share

Recommended Posts

Hallo,

Wenn du stillst kannst du ihr auch etwas Muttermilch in die Nase träufeln;)

Oder Kochsalznasentropfen aus der Apo (isotonische Kochsalzlösung) oder selbsthergestellt:

1/2 Teelöffel Salz in 1 Tasse (250ml) lauwarmem Wasser auflösen, das zuvor abgekocht wurde. Davon dem Baby mit einer Pipette mehrmals täglich 1 Tropfen in jedes Nasenloch geben. Diese Lösung alle 3 Tage frisch zubereiten, um die Besiedelung mit Bakterien gering zu halten.

Ansonsten das Babyzimmer nicht zu warm, gut gelüftet;) Feuchte Tücher über der Heizung sorgen für die Luftbefeuchtung im Zimmer.

LG und gute Besserung das 4Weiberhaus

Link to comment
Share on other sites

Guest Giuliana2111

oh mensch, arme mausi

also ich habe meinen immer kochsalzlösung in die nase gemacht und dann abgesaugt.... oder nach dem baden abgesaugt... und dann homöopathische tropfen für tags und nachts die richtigen vom doc....das aber nur vor den mahlzeiten, damit sie trinken konnten

ein bissel babix auf die kleidung oder in einem topf mit heissem wasser....

damit ging es ganz gut

lg jasmin

Link to comment
Share on other sites

Habe sie jetzt auch erstmal leicht abgesaugt mit so einem Nasensekretsauger und zwischendurch Meerwassernasentropfen verpasst. Nur nachts hat sie jetzt Otriven bekommen, damit sie sich nicht so rumschinden muss und schlafen kann. Mal sehen was die Ärztin heute bei der U3 sagt. Babix hatte ich bei den anderen Beiden auch, aber danach irgendwo gelesen, dass das gar nicht so gut für die Kleinen sei. Weiss jetzt aber nicht mehr warum.

Link to comment
Share on other sites

Halllo Astrid

Was verstopfte Nasen angeht, da bin ich ja wohl momentan Experte. Die Möglichkeit der Mumilch ist genial und wirkt wunder. Ausserdem die Nasenwurzel vorsichtig mit Butter eincremen- oder eine sehr fetthaltige Creme benutzen. vom Ki Arzt habe ich Nasentropfen bekommen, Nasivin heissen die, vermutlich ist das das selbe, was ihr bei euch habt. Übrigens Kochsalzlösung nur sparsam verwenden, weil sie sehr agressiv ist zu den Schleimhäuten, besser ist Mumilch, weil sie durch das Fett gleich noch eine pflegende Wirkung hat (wie bei wunden Brustwarzen)

Gute Besserung an Sophia

Lieber Gruss

Ulli

Link to comment
Share on other sites

Ne der Schnupfen ist noch voll im Gange. Diese Nacht hat sie deshalb auch sehr unruhig geschlafen.

Ja Nasivin haben wir auch, aber bei so einer vollen Nase helfen die auch nicht wirklich.

Dann werde ich das mal mit der MuMi ausprobieren und deinen Tipp Ulli.

Danke euch!

Link to comment
Share on other sites

hallo

also ich kann da folgende sachen sehr empfehlen hat bei unsern kleinen sehr gut geholfen da wir ja über eine std im flur lagen wo es sehr kalt war aber jetzt hat er es supi überstanden!also transpulmin baby,silbereiweiß-nasentropfen ist zwar braun aber das löst den schleim,thymian myrte hat mir die hebamme gegeben oder halt einen pari boy was auch sehr gut ist haben den für immer verschrieben bekommen!hoffe das es deiner maus bald besser geht

Link to comment
Share on other sites

Wie Marc noch klein war sich nicht drehn konnte hab ich eine kleine Rolle in sein Nacken gemacht dadurch konnte Er besser Ahtmen.Oder wenn Er auf der Seite lag.

Bin hergegangen habe ein Feuchtes Handtuch mit JHP über sein Bett gehangen stinkt zwar das ganze Zimmer aber es hat auch für die Ahtmung geholfen.

Abends hab ich die Nase abgesaugt und nur für Nachts Meersalz als Nasenspray gegeben.

Du kannst aber auch dieses Babyx aufs Handuch tun

Link to comment
Share on other sites

Hallo Katt !

Da Du ja auchnoch ein Gitterbett hast nimmst Du ein Badehandtuch was Du übers Bett hängen kannst.Ich tue auf ein Badehandtuch so 5-10Tropfen das reicht.Aber bitte erst drüber machen wenns Kind schläft.*gg*

Man kann auch noch in den Heissungsdinger wo man Wasser reinfüllen kann Tropfen reinmachen.

Egal ob Babyx oder JHP

Link to comment
Share on other sites

@Celyna,

hatte es gestern abend mal mit den JHp ausprobiert, und hatte nach ca. 2 Stunden ein nicht mehr zu beruhigendes Baby!

Habe mir nochmal die Anleitung durchgelesen und :

Man darf es Babys und Kleinkindern nicht zur Inalation geben! Kann asthmatische Anfälle auslösen!

Würde jetzt nicht behaupten das es bei uns einer war, hatte auch nur 3 Tropfen genommen und in diese Heizungsbehälter gegeben.

Dazu kommt jetzt bei uns auch noch das er gerade Zahnt!

Also keine ahnung woran es lag, werde es aber nicht nocheinmal versuchen!

Andre Tipps?

Gruss

Katt

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.