Jump to content

Muttermundpfropfen....

Rate this topic


aschenputtel34
 Share

Recommended Posts

Hallo,

habe mal die frage,wie die Farbe ist,wenn der Muttermundpfopfen abgeht.

Habe seid Freitag abend unheimlichen Druck nach unten (habe ich ja schon die ganze Zeit,nun ist der Druck jedoch weiter unten,nähe Schamlippen)

Gestern Abend und Nacht hatte ich dann beim Toilettengang jede Menge ...mhm...

Schleim,Farbe ganz klar,so das ich mehrfach abputzen mußte.

Am frühen morgen im kammen dann noch ganz leichte Wehen dazu (sind aber weg),so einmal die Stunde.

Ach ja,bin jetzt 19+2 SSW

Vielen dank für die Antworten....

Simone

Link to comment
Share on other sites

Das kann auch verstärkter Ausfluss sein, hab ich schon die ganze SS und ist völlig normal. Am schlimmsten ist es bei mir morgens nach dem Aufstehen. Ohne Slipeinlagen geht nix mehr.

Die Farbe des Schleimpfropfes ist bei jedem anders. Manche merken nicht mal, dass er abgeht. Ich hatte in der letzten SS starken, klaren, dünnflüssigen Schleim, fast wie Wasser, so dass ich dachte, die Fruchtblase wäre geplatzt. Bei manchen ist er leicht blutig. Also diesbezüglich kann man keine Ferndiagnose geben.

Wenn du dir Sorgen machst, geh trotzdem zum Doc und lass es abklären.

Link to comment
Share on other sites

Erstmal danke für die Antwort...

starken Ausfluß habe ich eh (gelblich),das kenne ich schon,soll ja auch normal sein.

Der Ausfluß von gestern war allerdings ganz anders,auch von der Konsistenz (man hört sich das blöd an:confused: ? )

Nach 3 bis 4 mal "abputzen"war es dann ja auch weg,beim nächsten WC gang dann das gleiche.

Jetzt ist gar nichts mehr,nur noch der starke Druck nach unten.Komme ja kaum noch vom Sofa hoch,wenn ich erstmal stehe und in gang gekommen bin,geht es ja.....

LG,

Simone

Link to comment
Share on other sites

Also ich würde an deiner stelle sofort zum Arzt gehen... ich würde nicht behaupten, dass ein Druck nach unten in der 20.SSW normal ist! Lass das lieber mal abklären. Auch schmerzhafte Wehen sind absolut nicht normal für die Woche...

Was das mit dem Ausfluss zu tun hat, kann ich dir aber auch nicht sagen... geh wirklich lieber mal zum Arzt, lieber einmal zu viel als einmal zu wenig.

Link to comment
Share on other sites

kuckkuck,

den Druck nach unten (oberhalb des Schambeins)habe ich seid Wochen.Darf ja auch nicht mehr arbeiten,immer wieder leichte Blutungen,harter Bauch....

Jetzt 4x1 Magnesium,nur kleine spaziergänge,keine Hausarbeit....(lol Bügeln darf ich noch....smile...mag ich gar nicht)

Für die Blutungen ist eine Ursache da,die Plazenta sollte wohl nach oben gehen und es endsteht ein Raum zwischen Plazenta und Gebärmutter,dieses ist bei mir nicht passiert und dadurch "reiben"Plazenta und Gebärmutter aneinander...

Was mich beunruhigt,ist der Druck,der jetzt ja viel weiter unten ist und der starke Ausfluß...

Link to comment
Share on other sites

HUHU,

ja diese SS ist wirklich nicht gerade vom guten Geistern gesät....

Mein FA sagt schon immer... "oje ,sie schon wieder" (ist aber ironisch)

Ich war erst Mittwoch zur wöchentlichen Kontrolle,Muttermund/hals alles in Ordnung.(also lang und zu)

Im moment ist auch nur der Druck da,der starke Ausfluß weg...

Link to comment
Share on other sites

Und? Warst schon im KH?

Hätte Dir auch geraten, das unbedingt abklären zu lassen.

Der Schleimpfropf war bei mir ein einziger, schleimiger Faden (sorry, für diese Beschreibung :o). Ewig lang, so wie Du auch beschrieben hast. Und er war klar.

Druck nach unten, schön und gut, aber über Tage hinweg in dieser SSW und so doll und in dem Bereich....:eek: ... sofort zum Arzt. O Mann... Du hast´s nicht leicht, was?!

Link to comment
Share on other sites

kuckkuck,

den Druck nach unten (oberhalb des Schambeins)habe ich seid Wochen.Darf ja auch nicht mehr arbeiten,immer wieder leichte Blutungen,harter Bauch....

Jetzt 4x1 Magnesium,nur kleine spaziergänge,keine Hausarbeit....(lol Bügeln darf ich noch....smile...mag ich gar nicht)

Für die Blutungen ist eine Ursache da,die Plazenta sollte wohl nach oben gehen und es endsteht ein Raum zwischen Plazenta und Gebärmutter,dieses ist bei mir nicht passiert und dadurch "reiben"Plazenta und Gebärmutter aneinander...

Was mich beunruhigt,ist der Druck,der jetzt ja viel weiter unten ist und der starke Ausfluß...

Wegen Schambein-Druck:

Geh zum Doc bzw. Lass und wissen was die im KH gesagt haben.

Bei mir hat sich eine Symphysenlockerung diagnostiziert. Ist nichts dramatisches aber äusserst schmerzhaft!

Link to comment
Share on other sites

HUHU,

bin wieder da.

Zum Glück ist alles zu und der Fruchtwassertest neg.

Leider haben sich Plazenta und Gebärmutter noch immer nicht getrennt,was den Druck wohl auslößt.Außerdem liegt das Kind nach wie vor sehr weit unten und schlägt kräftig mit den Händen auf´s Schambein,was die schmerzen auch nicht gerade weniger machen.

Naja,hauptsache dem Kind geht es gut.

Soll mich noch mehr schonen,was soviel heißt wie ...gar keine spaziergänge mehr.Nicht mal mehr einen kleinen.

Auch die Ärztin im KH meinte,das es so aussieht,als trennen sich Plazenta und Gebärmutter nicht mehr,was soviel heißt ,das ich bis zum Schwangerschaftsende

schonung habe:eek:

LG,

Simone

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.