Jump to content

Rezepte zum Mittag und Frühstück


76nicky
 Share

Recommended Posts

Hallo liebe Muttis,

Wir sind neu bei Euch und möchten euch ganz lieb grüßen. Meine Maus hat bis jetzt immer Gläschen gegessen und ich möchte ab sofort Mittags selber kochen und auch zum Frühstück soll es keine Flasche mit Folgemilch mehr geben.

Wer kann mit Tipps und Tricks und schnelle, einfache Rezepte verraten ? Auf was muß ich besonders achten, was Gewürze etc. betrifft. Meine kleine Linah ist 13 Monate alt und isst eigentlich alles.... was sie mit gerade mal 4 Zähnchen so essen kann.

liebe Grüße von Nicole + Linah :-)

Link to comment
Share on other sites

Morgens Brot mit Butter, Käse, Frischkäse oder Wurst oder auch mal Marmelade oder Obststückchen (Banane, Pfirsich z.B.)

Mittags: Gemüse in allen Variationen, Fleisch, Kartoffeln, Nudelgerichte, Auflauf

Abends: Brot mit Aufschnitt, Käse, Brotaufstrich vegetarisch oder auch Gemüsesticks .... Gurke, Tomate ....

Du kannst alles kochen, was Du sonst auch kochst, nur eben für die Maus vorab was abnehmen und für Euch seperat nachwürzen.

Sie darf jetzt alles essen.

Bei der Maus sparsam sein mit Salz und Gartenkräuter kannst Du nehmen zum würzen, aber auch eher sparsam ....

Link to comment
Share on other sites

Unsere Maus mochte in dem Alter zum Frühstück schon normale Cornflakes oder Rice Krispies. Die sind nicht so süß wie die extra für Kleinkinder.

Zum Mittag gab es meistens Kartoffeln und Gemüse, auch mal Fischstäbchen oder ein Wienerwürstchen dazu. Am liebsten isst sie nach wie vor Nudeln mit Tomatensoße.

Das meiste Gemüse bekommt sie auch auf den Kauleisten zerdrückt, ohne Zähne. Nur Mais und Erbsen sind jetzt noch schwierig für sie. Die siehst du dann in der Windel wieder :o

Link to comment
Share on other sites

Wenn Du die Gläschen noch hast?Schmeisse die nicht weg!Koche die aus.Schraube die zu stelle an die Seite.Gehst ins Geschäft kaufst Babymöhren sind saftig und süss.Kartoffeln und Fleisch oder Würstchen.Möhren brauchst Du nicht schälen klein würfeln sowie die Kartoffeln und das Fleisch alles in einem Grossen Topf rein reichlich mit Wasser bedecken!Gewürze Fenchel(wegen blähungen)ein Teelöffel Rapsöl (für die Verdauung)alles kochen.Geht gut im Schnellkochtopf.Fenchel raus eine Prise Jodsalz alles Pürieren.Und in die Gläser rein abkühlen lassen einfrieren!

Oder Kaufe Dir das Buch "Kochen für Baby´s,das erste Jahr"

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.